Sessel

Hortensia13 | Lesen ist wie Urlaub im Kopf.

Favoriten

Meine Favoriten (99) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 1568
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 574
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 768
Erscheinungsjahr 1989
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 624
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 1533
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2013
Autor: Susan Kay
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 191
Erscheinungsjahr 2006
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2020
Lese-Challenge Ziel: 110
Gelesene Bücher: 52
Juli 2020
Lese-Challenge Ziel: 10
Gelesene Bücher: 1

Über mich

Hallo zusammen

auch ich bin ein grosser Büchernarr und liebe es schon von klein auf viel zu lesen. Ob Thriller, Fantasie oder historischer Roman, ich verschlinge alles, was mich anspricht.

Zitiert

Wer beim Lesen die Welt vergisst, hat sich eine zweite geschaffen.

>>Dr. E. Mittelberg<<

Letzte Rezension

Die letzte Dichterin - Katharina Seck

Die letzte Dichterin
von Katharina Seck

Nett zu lesen

Das Land Phantopien erblühte einst aufgrund seiner Magie, die aus unerfindlichen Gründen langsam verschwand. Nur in der Stadt Fernab gibt es noch Magie. Die Dichterin Minna Fabelreich träumt immer schon einmal dort auftreten zu können. Eines Tages erhält sie unerwartet eine königliche Einladung zu einem Dichterwettstreit, mit der sie die magische Stadt endlich betreten darf.

Lost in Fuseta - Spur der Schatten - Gil Ribeiro

Lost in Fuseta - Spur der Schatten
von Gil Ribeiro

Wie nach Hause kommen

Über ein halbes Jahr ist es her seit der Kriminalkommissar Leander Lost im Rahmen eines Austauschprogrammes an die Algarve versetzt wurde. Mittlerweile fühlt er sich angekommen und von seinem portugiesischen Kollegen respektiert. Als eine Polizistin verschwindet, nehmen sie die Spur auf und stochern im Nebel von Schatten, die den Tod mitbringen. Können sie Licht ins Dunkel bringen?

Die Liebe der Sonnenschwestern - Susan Mallery

Die Liebe der Sonnenschwestern
von Susan Mallery

Aus Krise gewachsen

Finola, Zennie und Ali sind nicht nur Schwestern, sondern werden unabhängig voneinander am gleichen Wochenende verlassen. Finolas Mann hat eine Jüngere. Zennies Freund macht aus heiterem Himmel Schluss. Und Alis Verlobter schickt sogar seinen Bruder vor, um die Hochzeit abzusagen. Wie sollen sie das bloss ihrer Mutter erklären, die schon lange auf Enkelkinder wartet?

Statistik

Rezensionen480
Fragen8
Artikel0
Kommentare2689
Bewertungen623
Bücher in den Regalen748
Badges61
Freunde68

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Hortensia13