I-Love-Cheese | Warum muss bei jeder Erschütterung immer alles schwabbeln...

Favoriten

Meine Favoriten (5) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 253
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2008
Autor: Jay Asher
Seiten: 282
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 477
Erscheinungsjahr 2016

Ich lese gerade

  • Seiten: 9/424
  • Seiten: 1/281
  • Seiten: 1/368

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 60
Gelesene Bücher: 50
September 2019
Lese-Challenge Ziel: 5
Gelesene Bücher: 1

Über mich

Tja,
ich bin eigentlich nur auf der Seite um anzugeben wie wenig Bücher ich lese und was für ein schlechten Geschmack ich dabei besitze.

Ab und an hoffe ich noch nebenbei, ein Buch für Umme abzustauben. Um schleimige Kommentare als Bewerbung für eine Leserunde zu hinterlassen, nur um die Redakteure um den Finger zu wickeln und kurz vor der Bekanntgabe mit zu 'hibbeln' um zu zeigen, wie wichtig mir dieses Buch ist, weil es einfach kein Cent gekostet hat.

Für einen garstigen Kommentar im Forum bin ich immer zu haben, und selber bin ich nicht abgeneigt, welche einzufahren.

Horrido - und Tschüss

 

Zitiert

Nothing tastes as good as skinny feels

Kate Moss

Letzte Rezension

Eine Leiche zum Tee - Alexandra Fischer-Hunold

Eine Leiche zum Tee
von Alexandra Fischer-Hunold

Eine Leiche zum Tee (nicht Dessert)

Hierbei handelt es sich um ein Kinder/Jugendkrimi. Daher ist der Schreibstil recht einfach gehalten und die Handlung nicht allzu kompliziert. Der Tod ist recht Blutlos und unprutal gehalten. Es gibt einige Wendungen und Wirrungen und ein bisschen Lovestorie ist auch enthalten. Wobei das bei einer 13jährigen Protagonistin recht unspektakulär ist.

Das Mädchen aus Feuer und Sturm - Renée Ahdieh

Das Mädchen aus Feuer und Sturm
von Renee Ahdieh

Recht erheiternd

Also die Geschichte an sich ist natürlich sehr auf Jugendroman abgeschnitten. Also die Protagonisten sind noch relativ Jung mit 17-20 Jahren. Und es ist jetzt keine hohe Literatur die einen Nobelpreis erhalten wird. Aber das Buch unterhält.

The Brightest Stars - attracted
von Anna Todd

Brightest stars

So, das war mein erstes und auch letztes Buch dieser autorin. Ich verstehe nicht, wie so jemand gehyped werden kann.

Die story plätschert dacht vor sich hin. Wirkt nicht ausgegoren. Die charaktere sind ungeschliffen und fad.

Statistik

Rezensionen48
Fragen0
Artikel0
Kommentare387
Bewertungen63
Bücher in den Regalen270
Badges56
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit I-Love-Cheese