Ifernia | Denken ist wie googeln - nur irgendwie krasser!

Favoriten

Meine Favoriten (7) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 285
Erscheinungsjahr 2017
Autor: Tobi Katze
Seiten: 250
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 309
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Tommy Jaud
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 414
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2015
Autor: Jan Weiler
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2006

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 48
Gelesene Bücher: 26
Mai 2019
Lese-Challenge Ziel: 4
Gelesene Bücher: 4

Zitiert

«Ich will das dazwischen. Die Neugierde ohne den Zwang,alles verstehen zu müssen. Die Leichtigkeit, ohne den Boden zu verlieren. Ich will Regeln, die meine sind und sich trotzdem anfühlen, als seien sie verbindlich, als seien sie richtige Regeln. Ich will, dass sich mein Weg nicht verzweifelt individuell anfühlt, sondern nach einem Weg von vielen.»

Henriette Liebling aus "immer schön die Ballons halten", Tobi Katze

Letzte Rezension

Morgen ist leider auch noch ein Tag - Tobi Katze

Morgen ist leider auch noch ein Tag
von Tobi Katze

sehr Lesenswert

Zum Inhalt:

Der Autor beschreibt in Romanform seine Leben und sein Umgang mit seiner Depression und wie sein Umfeld darauf reagiert. Das ganze wird mal launisch, mal lustig, mal ironisch beschrieben. Er gibt einen guten Einblick in sein Seelenleben ohne zu überdramatisieren, aber er untertreibt auch nicht.

In meinem kleinen Land - Jan Weiler

In meinem kleinen Land
von Jan Weiler

mit viel Humor einmal quer durch Deutschland

Zum Inhalt:

Jan Weiler hat sich auf eine lange Lesereise begeben. Was ihm dabei auf den Straßen, in den Hotels, in der Bahn und / oder bei den Lesungen etc. passiert und / oder durch den Kopf gegangen ist, verarbeiter er ihr in einem höchst unterhaltsamen Buch!

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
von Tommy Jaud

Lange nicht mehr so gelacht

Zum Inhalt:

Der selbsternannte ESMI (einen Scheiß muss ich) Experte Sean Brummel erklärt das von ihm erfundene Prinzip und was mann alles machen kann wen mann nicht mehr tut ,was man meint zu müssen.

Ein "Ratgeber" der sich selber nicht so ernst nimmt und mit dem zur Zeit grasierenden Selbstoptimierungswahn aufräumt.

 

Mein Fazit:

Statistik

Rezensionen16
Fragen12
Artikel0
Kommentare900
Bewertungen531
Bücher in den Regalen252
Badges46
Freunde20

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Ifernia