Janine2610 | bücherbesessen | Bloggerin | Glückspilz | Vollzeit-Mama

Favoriten

Meine Favoriten (15) – Meine Lieblingsbücher
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 496
Erscheinungsjahr 2009
Autor: Osho
Seiten: 255
Erscheinungsjahr 2004
Seiten: 432
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 480
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2013
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 64/672

Lese-Challenges

Über mich

Mein Name ist Janine, ich bin 27 Jahre alt und wohne mit meinem Partner und unserer Tochter in einer Kleinstadt in Niederösterreich, am Rande von Wien.
Meine allergrößte Leidenschaft sind Bücher und so gut wie alles, was damit zusammenhängt. ♥

Ich liebe es einfach, ein Buch aufzuklappen, beginnen zu lesen und abzutauchen in eine andere Welt.
Ich liebe die Geschichten, ich liebe aber auch das Buch als Objekt selbst. - Das Cover, das Aussehen, das Gewicht, das Format, wie es sich anfühlt, wie es in der Hand liegt und ja, auch den Geruch. - Ich finde jedes Buch riecht anders. ;-)

Ich lese vor allem gerne Romane, aber auch Krimis und (Psycho-)Thriller, historische Romane, HumorSachbücher, Klassiker, Liebesromane, Lebenshilfe-Bücher und Ratgeber. Ganz, ganz selten auch mal ein gutes Fantasybuch.
Nicht so gerne mag ich Science Fiction. Und Erotik und Horror spricht mich auch nicht besonders an.

Und hier noch ein paar Autoren, deren Bücher ich sehr mag:

  • Jussi Adler-Olsen
  • Cecelia Ahern
  • Friedrich Ani
  • Joël Dicker
  • Elizabeth George
  • Jonas Jonasson
  • Vincent Kliesch
  • Guillaume Musso
  • Jodi Picoult
  • Lucinda Riley
  • Susanna Tamaro
  • Benedict Wells

Zitiert

»Die Bücher, die von der Welt unmoralisch genannt werden, sind Bücher, die der Welt ihre eigene Schande zeigen.« (Das Bildnis des Dorian Gray - Oscar Wilde)

Letzte Rezension

Islandsommer - Kiri Johansson

Islandsommer
von Kiri Johansson

Ein Trauma kommt selten allein

Merit Fournier ist unsere Protagonistin. Sie startet ihr neues Leben in Island, lernt dort (unwahrscheinlich schnell) viele liebe neue Menschen/Freunde kennen und der Mann ihres Herzens lässt sich sogar schon auf den ersten Seiten blicken. Einen richtigen Job hat sie nicht, da sie sich der Malerei verschrieben hat und man in dem Bereich nur unregelmäßige Einkünfte hat, wenn überhaupt.

Siddhartha - Hermann Hesse

Siddhartha
von Hermann Hesse

Im Fluss des Lebens

Siddhartha ist ein junger Mann, als er beschließt, seine Eltern zu verlassen und ein asketisch lebender Wald-Samana zu werden. Ungewiss, wohin diese Entscheidung ihn führen mag, startet er in sein neues Leben.
Und das ist der Beginn einer (überaus spirituellen) Reise, die viele Jahre später damit endet, dass Siddhartha "Vollendung" erfährt.

Kafka am Strand - Haruki Murakami

Kafka am Strand
von Haruki Murakami

Der stärkste Fünfzehnjährige der Welt

Der stärkste Fünfzehnjährige der Welt ist Kafka Tamura. Seine Mutter ist mit seiner Schwester schon lange weg, an die beiden hat er keine Erinnerung mehr. Kafka lebt bei seinem Vater, einem begnadeten Bildhauer, doch der interessiert sich nicht für seinen Sohn. Kein Wunder, dass der schüchterne und wortkarge Junge, der auch in der Schule keine Freunde hat, von Zuhause abhaut.

Statistik

Rezensionen248
Fragen32
Artikel0
Kommentare6073
Bewertungen252
Bücher in den Regalen519
Badges61
Freunde45

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Janine2610