Buchseite

JosefineS

Favoriten

Meine Favoriten (0) – Meine Lieblingsbücher
Keine Bücher in diesem Regal vorhanden.

Ich lese gerade

  • Seiten: 150/448

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 45
Gelesene Bücher: 5

Über mich

Bis zu einem Beinbruch als Kind, fand ich lesen immer "voll scheiße, passiert doch nix, sind doch nur Worte auf nem Stück Papier...". Vielen Dank Frau Nachbarin, die mir zum frisch eingegibsten Fuß - Der Zauberer der Smaragdenstadt - von Alexander Wolkow ( uralte Ausgabe, in Textil gebunden) in die Hand drückte und sagte: " Lies lieber mal was, das bildet und irgendwann bist du mal stolz drauf. Und Zeit haste ja jetzt auch genug.". Da war der Bann gebrochen, der erste Schritt in eine riesen Bücherwelt. Rausgekommen bin ich niemehr aber tatsächlich stolz auf die gelesen Bücher :) Ich liebe Thriller und Psychothriller, wenn niemand stirbt war´s auch kein gutes Buch ;D ab und zu mal noch ein paar andere Sachen die das Zwischenmenschliche aufs Korn nehmen.

Zitiert

" Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden."

>> Mark Twain<<

Letzte Rezension

All das zu verlieren - Leïla Slimani

All das zu verlieren
von Leila Slimani

Vom Leben und Lieben, wenn man sich selbst nicht mehr fühlt.

Für außenstehende führt Adéle ein sehr wünschenswertes Leben. Sie hat alles, was sie sich laut gesellschaftlichen Konventionen wünschen könnte. Angesehener Job, einen Mann, ein Haus und ein gesundes Kind. Doch all dies erfüllt sie nicht. Um der Tristesse des Alltags zu entfliehen, trifft sie sich mit Männer, hat Sex mit Fremden.

Elm Haven - Dan Simmons

Elm Haven
von Dan Simmons

Elm Haven und sein dunkles Geheimnis

Die verschlafene Kleinstadt Elm Haven liegt im sommerlichen Hitzeflirren des Jahres 1960. Noch ahnt niemand von dem Grauen, welches in der alten Schule darauf lauert, in dunkelster Nacht auszubrechen. Als plötzlich eines der Kinder spurlos verschwindet. Für fünf Jungs entwickelt sich dieser traumhafte, unbeschwerte Sommer in den Alptraum ihres Lebens.

Die Frauen von Troja - Emily Hauser

Die Frauen von Troja
von Emily Hauser

Geschichte in all ihren Facetten

Griechenland 1300 v. Chr., zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Es trennen sie nicht nur unendliche Weiten und Meere, sondern auch kulturelle Welten voneinander. Doch trotz dieses Kontrasts, eint eins die beiden Frauen, die emotionale Verbundenheit zur jeweils anderen Kultur.

Statistik

Rezensionen45
Fragen0
Artikel0
Kommentare99
Bewertungen235
Bücher in den Regalen318
Badges39
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit JosefineS