Sessel

Katzenmicha | Lesen,läßt einen fast alles vergessen,ist gut für die Seele!

Favoriten

Meine Favoriten (0) – Meine Lieblingsbücher
Keine Bücher in diesem Regal vorhanden.

Ich lese gerade

Katzenmicha liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Ich bin 60 Jahre und wohne in einem kleinen Örtchen in Hessen.Ich habe eine Glückskatze mit dem schönen Namen Lilly.

Verheiratet seit36 Jahren,habe zwei erwachsene Söhne,viele Freundinnen.Die auch alle gerne lesen,und immer auch von mir Bücher bekommen.

Da ich einen schönen Garten habe wo Obst,Gemüse und viele Blumen wachsen-bin ich auch viel im Garten.

Ich liebe Tiere und freue mich wen einige mich in meinem Garten besuchen.Außerdem koche und backe ich gerne.

Zitiert

Nichts in der Welt wirkt so ansteckend wie Lachen und gute Laune.

Charles Dickens (1812-1870)

Letzte Rezension

Das unglaubliche Hochbeet - Doris Kampas

Das unglaubliche Hochbeet
von Doris Kampas

Ein perfektes Buch für Hochbeete

In dem Buch ist sehr übersichtlich gezeigt wie man Hochbeete baut und welche es gibt.Es wird alles gezeigt mit gezeichneten und fotografierten Bildern wie es geht.Es gibt kleine und größe Hochbeete-ganz verschiedene-für jeden Garten was.Welche Pflanzen,welches Gemüse-was passt zusammen,wie wird es gepflegt.Was kann ich gegen unwillkommene Mitesser machen.

Geburtstage sind noch lange kein Grund, älter zu werden - Janna Hagedorn

Geburtstage sind noch lange kein Grund, älter zu werden
von Janna Hagedorn

40 ist kein Ende

n dem Buch geht es darum,das Frauen mit 40 nicht am Ende sind.Sondern das man mit jedem Gebutstag-charmater,schlauer und schöner wird.Es schleichen sich die ersten körperlichen Wehwehchen ein.Aber lange kein Grund den Kopf hängen zu lassen-einfach das Beste daraus machen.Man genießt einiges mehr,denkt nicht mehr so hecktisch und nimmt wie es kommt.

Das Seehospital - Helga Glaesener

Das Seehospital
von Helga Glaesener

Frida und das Seehospital

Amrum 1920,der Großvater von Frida ist gestorben und sie muß auf die Insel zurück.Der Großvater fand Fridas Medizinstudium völlig absurt und hat sie in keinster Weise unterstützt.Doch nun nach seinem Tod,steht das kleine Hospital vor dem Ende.Frida möchte es trotz aller Unwägsamkeiten erhalten.Für Frida,ihre Schwestern und Halbbruder beginnt eine anstrengende Zeit…

Statistik

Rezensionen113
Fragen0
Artikel0
Kommentare74
Bewertungen1
Bücher in den Regalen107
Badges21
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Katzenmicha