kingofmusic | Literatur- und Musikliebende Archivratte

Favoriten

Meine Favoriten (24) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 848
Erscheinungsjahr 2001
Seiten: 1284
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 383
Erscheinungsjahr 1994
Seiten: 208
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 495
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 158
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 223
Erscheinungsjahr 1994
Seiten: 587
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 576
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 27/898
  • Autor:
    Seiten: 65/784

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 40
Gelesene Bücher: 44

Zitiert

"Stiller Frieden ist uns die liebste Musik; unser Leben ist schwer, wir können uns, auch wenn wir einmal alle Tagessorgen abzuschütteln versucht haben, nicht mehr zu solchen, unserem sonstigen Leben so fernen Dingen erheben, wie es die Musik ist."

Josefine, die Sängerin - Franz Kafka

Letzte Rezension

Guerilleras - K. Westerbeck

Guerilleras
von K. Westerbeck

Women - fight for your rights!

Als ich im Juni Kerstin Westerbeck´s neuen Krimi „Guerilleras“ (den zweiten Fall für Comisario Sergio Fabulos) zusammen mit dem ersten Teil (Wegkreuz in den Anden) erhielt, hatte ich mich wirklich darauf gefreut, bieten die Romane von Kerstin Westerbeck doch immer spannende sowie anspruchsvolle Themen vermengt mit Humor und einem Schuss Erotik.

 

Der Sprung
von Simone Lappert

Vom Sprung ins Leben

Wie verändert sich der Lauf der Welt oder die Lebensgeschichte eines Menschen, wenn er Zeuge eines vermeintlichen Suizidversuchs wird?

 

Wegkreuz in den Anden - Kerstin Westerbeck

Wegkreuz in den Anden
von Kerstin Westerbeck

Mord und Menschlichkeit in Kolumbien

Kann man einen Krimi unter „zwischenmenschlichen“ Aspekten lesen? Nach Ende der Lektüre von „Wegkreuz in den Anden“ von Kerstin Westerbeck kann ich sagen: ja, das geht. Jede*r fragt sich jetzt wahrscheinlich gerade, was ich wohl damit meine.

 

Letzte Artikel

Alle Artikel

Rezension zu "Der Baum der Erkenntnis" von Pio Baroja

Die Früchte des Baums der Erkenntnis machen süchtig   Uff…Ich war und bin geplättet *g* Eigentlich schreibe ich meine Rezensionen entweder sofort nach Beendigung eines Buches oder spätestens am darauffolgenden Tag, um die Erinnerungen „frisch“ zu halten und den Leuten, die auf neue Rezensionen warten (gibt´s die überhaupt? *g*) neuen Stoff zu ge... Mehr lesen

21.04.2015

Rezension zu "Was geschah im Hotel California?" von Marianne Labisch

Da dieses Buch leider nicht hier in der Datenbank gelistet ist, mir die Rezension dazu aber sehr am Herzen liegt, veröffentliche ich sie halt auf diesem Weg und hoffe sehr, dass das Buch noch mehr begeisterte Leser findet! Mehr lesen

17.03.2015

Statistik

Rezensionen210
Fragen6
Artikel2
Kommentare1058
Bewertungen227
Bücher in den Regalen506
Badges55
Freunde34

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit kingofmusic