Buchseite

kristall

Letzte Rezension

Der ist für die Tonne - Ellen Berg

Der ist für die Tonne
von Ellen Berg

Witzig

Julia hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Aufräumen ist quasi ihre Berufung. Auch wenn sie sehr erfolgreich ist, geht nicht immer alles glatt und irgendwann findet sie auch mal eine Leiche auf den Dachboden. Das Buch war extrem unterhaltsam und kurzweilig. Der Humor war schräg und schwarz, genau nach meinem Geschmack.

Verborgen im Gletscher - Arnaldur Indriðason

Verborgen im Gletscher
von Arnaldur Indriðason

Gänsehaut

Als ein Gletscher die Leiche eines seit Jahren vermissten Geschäftsmannes frei gibt, lässt der damalige Ermittler den Fall neu aufrollen mit ungeahnten Folgen. Ich fand das Buch von den ersten Seiten an sehr spannend. Durch den angenehmen Schreibstil ist man gleich hautnah dabei und kann das Buch schon bald gar nicht mehr aus der Hand legen.

Die Brut der Wölfe - Daniel Wehnhardt

Die Brut der Wölfe
von Daniel Wehnhardt

Fesselnd

Andre Jäger ist ein ehemaliger verdeckter Ermittler, der mit seinem Leben unzufrieden ist. Der Auftrag undercover in der rechten Szene zu arbeiten, kommt ihm gerade recht, da er da noch eine alte Rechnung offen hat. Ich fand den Roman sehr spannend und fesselnd. Die Figur des Jäger ist charismatisch und stark.