Buchseite

LadySaphira | Thrillersüchtig

Favoriten

Meine Favoriten (0) – Meine Lieblingsbücher
Keine Bücher in diesem Regal vorhanden.

Ich lese gerade

LadySaphira liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Hallo,

mein Name ist Tina – okay, Martina, wenn man es genau nimmt, und ich schreibe hier :-)

Warum?

Manchmal denke ich ja, ich bin viel zu alt um  durch das WWW zu tingeln, aber wie so vieles, mach ich es einfach, weil es mir Spaß macht. Ich habe immer schon gerne gelesen und habe auch immer schon gerne darüber geredet – da bietet mir diese Plattform. Hier kann ich zwar nicht darüber reden, aber darüber schreiben :-)

Was?

Wie bei so vielen Dingen hat sich mein Lesegeschmack im Laufe meiner vielen, vielen Lesejahre immer mal wieder geändert – aber im Prinzip waren Krimis, Thriller und Fantasy-Romane schon immer mein Ding. Zwei meiner drei Kinder konnte ich mit meiner Leseleidenschaft anstecken, was mich natürlich besonders freut – auch wenn das manchmal ein bisschen teuer wird :-)

Wie?

Ich verzichte beim Artikel schreiben gerne auf Worte mit 7 „o“ und mindestens 15 Herzchen – da sind wir dann wieder bei meinem Gefühl, zu alt all das zu sein :-) Wobei mich das bei anderen eher selten stört, weil ich finde jeder sollte eben das machen, was und wie er es gerne macht.

Letzte Rezension

Unbarmherzig - Markus Kleinknecht

Unbarmherzig
von Markus Kleinknecht

Ein unüblicher Serienmörder…

Der Einstieg war schon mal sehr spannend. Ich schaue dem Killer sozusagen über die Schulter, wie er erst mal sein Opfer in trügerischer Sicherheit wiegt. Das alles tut er nur, um dann am Ende doch noch sein wahres Gesicht und seine wahre Absicht zu zeigen. Wenn das Opfer erkennt, was passieren wird, ist es schon zu spät.

Zeit der Mörder - Ulf Torreck

Zeit der Mörder
von Ulf Torreck

Wahrheit oder Lüge?

Zeit der Mörder wird in zwei Zeitebenen erzählt. Da gibt es einmal das Jahr 1947, den vermeintlichen Fall von Notwehr und das Verhör oder Gespräch zwischen jungen Inspector Lynch und dem Maler Claas Straatmann, der ja nach eigener Aussage eigentlich Carl von Maug heisst. Dessen Erzählung oder Erinnerung bildet die zweite Zeitebene.

Der Todbringer - Jeffery Deaver

Der Todbringer
von Jeffery Deaver

Glitzernde Diamanten bedeuten trotzdem oft ein schmutziges Geschäft

Der Todbringer ist in fünf Bücher mit unterschiedlich vielen Kapitel aufgeteilt. Die Anzahl der Bücher passt zum Thema - denn das Schleifen von Diamanten wird auch in fünf Arbeitsschritten erledigt: konzipieren, spalten, reiben, schleifen und polieren. Vermutlich sieht Rhymes Suche nach dem Täter ähnlich strukturiert aus und passt damit ganz gut zur Diamantenbranche.

Statistik

Rezensionen134
Fragen0
Artikel0
Kommentare0
Bewertungen129
Bücher in den Regalen134
Badges24
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit LadySaphira