Lerchie

Favoriten

Meine Favoriten (36) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 608
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 510
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 608
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 414
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 560
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 571
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2009
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lerchie liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 150
Gelesene Bücher: 16

Über mich

Ich bin  1952 geboren, Größe 1,56 cm. Mein Beruf nennt sich Steuerfachangestellte, wobei ich momentan nur als Buchhalterin arbeite. Und das mangels Arbeit auch nur an zwei Tagen in der Woche. Meine beiden Kinder sind 1981 und 1988 geboren, und ich bin seit 1978 verheiratet. Ich wohne in der schönen Pfalz.

Zitiert

Nur wer aufgibt, hat schon verloren!

Die Laura-Reihe von Peter Freund

Letzte Rezension

Roman Quest - Flucht aus Rom - Caroline Lawrence

Roman Quest - Flucht aus Rom
von Caroline Lawrence

Was wird die Kinder in Londinium erwarten?

Jubas Familie war denunziert worden und die Soldaten des Kaisers kamen um Mitternacht um die Familie abzuholen.  Während die Soldaten wie wild klopften, steckte die Mutter Juba einige Wertgegenstände und Geld zu und bat ihn die Kinder zu retten. Die Kinder, das waren Fronto, Jubas älterer Bruder, Ursula, und Doro, ein Säugling.

Die Fotografin - Am Anfang des Weges - Petra Durst-Benning

Die Fotografin - Am Anfang des Weges
von Petra Durst-Benning

Mimi und der Mut zu Veränderungen

Überraschend fragt Mimis Freund sie, ob sie ihn heiraten will. Sie ist zunächst ganz perplex, aber sie weiß, dass sie das nicht will und ihre Eltern verstehen das zunächst gar nicht. Mimi will Wanderfotografin werden und hat sich ihren Onkel Josef als Vorbild genommen. Nur will sie nicht mit einem ganzen Fotoatelier herumziehen, sondern sich in solche an den Orten einmieten.

Das Reich des Teufelsfürsten - Silvia Stolzenburg

Das Reich des Teufelsfürsten
von Silvia Stolzenburg

Etwas langatmig, aber nicht schlecht

In diesem Buch ist Vlad erwachsen und sein Kampf gegen den Sultan des osmanischen Reiches wird fortgeführt. Immer wieder hat er Probleme, seine Bojaren bei der Stange zu halten. Und entsprechend werden sie dann auch bestraft. Zehra, die Schwester Utz von Katzensteins, wartet in einem Kloster auf ihn, wo sich auch sein Sohn bei seiner Mutter aufhält.

Letzte Artikel

Alle Artikel

Meine überladenen Bücherregale

Der Kampf mit den Bücherregalen und auf wie viele Regale verteilen sich meine Bücher

Schon seit einigen Jahren führe ich einen Kampf mit meinen Bücherregalen. Sie sind einfach zu voll! In den Regalen stehen – zumindest bei normal großen bzw. tiefen Büchern - diese doppelt drin. Also erst eine Reihe, dahinter eine zweite Reihe. Nun ist es geschehen, dass gar kein Platz mehr war. Da ich jedoch ein fleißiger Hobby-Rezensent bei Vor... Mehr lesen

09.03.2014

Statistik

Rezensionen853
Fragen0
Artikel1
Kommentare1316
Bewertungen1060
Bücher in den Regalen1130
Badges59
Freunde43

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Lerchie