Flugzeug vor blauem Himmel

Michael H. | endlich auch mit Backstage-Pass...

Favoriten

Meine Favoriten (11) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 396
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 575
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 202
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 224
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 1227
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 269
Erscheinungsjahr 2011
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 1/96

Lese-Challenges

Über mich

Ich bin Michael, 37 Jahre alt, aus dem schönen Aachen und ab hier müsste ganz lange schon was ganz anderes stehen, immerhin habe ich mal das Alter aktualisiert... Bevorzugt lese ich Romane, Krimis und Thriller, auch schon mal ein Sachbuch. Und höre gerne Hörspiele. Außerdem mag ich Gesellschaftsspiele, Quiz und unnützes Wissen... und bin der wohl letzte Fan der Alemannia ;-).

Zitiert

"Das Internet ist für uns alle Neuland."

Angela Merkel, 19.06.2013

Letzte Rezension

Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle. - Arno Strobel

Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.
von Arno Strobel

Solider Thriller

Eine Gruppe von mehreren Personen will in einem renovierungsbedürftigen ehemaligen Hotel ein paar Tage lang eine Handy-Auszeit verbringen. Dabei werden sie gänzlich von der Außenwelt abgeschnitten. Und der Killer ist unter ihnen. Das eigentliche Selbstfindungs-Experiment gerät schnell zur Nebensache. Nach und nach fallen die Masken.

Die Wälder - Melanie Raabe

Die Wälder
von Melanie Raabe

Interessanter Thriller vor atmosphärischer Kulisse

Die Geschichte wird in zwei, sich abwechselnden, Strängen erzählt. Da ist die Protagonistin Nina, gerade nach Studium in den Beruf gestartet, die einen Brief von einem toten Jugendfreund erhält und nun aufbricht, dessen Vermächtnis zu erfüllen. Und da ist eine Kinderclique. Erzählt wird vor der Kulisse eines typischen Dorfes und eben des bedrohlichen Waldes. Die Atmosphäre kommt gut rüber.

Die drei ??? Das weiße Grab (drei Fragezeichen) - Ben Nevis

Die drei ??? Das weiße Grab (drei Fragezeichen)
von Ben Nevis

Eine Wintergeschichte der schwächeren Art

Die drei??? fahren zum Skiurlaub in ein abgelegenes Dorf in den Bergen. Kaum angekommen finden sie sich eingeschlossen in einer von einer Lawine verschütteten Hütte wieder, ohne Handy-Empfang, zusammen mit 3 anderen fremden Personen. Und die Scharade beginnt. Natürlich entwickelt sich daraus ein neuer Fall. An sich auch ein vielversprechendes Setting. Und ja, es wird am Ende alles aufgelöst.

Statistik

Rezensionen19
Fragen139
Artikel0
Kommentare21995
Bewertungen334
Bücher in den Regalen664
Badges62
Freunde188

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Michael H.