Buchseite

milkahase

Favoriten

Meine Favoriten (4) – Meine Lieblingsbücher
Autor: John Green
Seiten: 336
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 688
Erscheinungsjahr 2004
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2018

Ich lese gerade

  • Seiten: 200/239
  • Autor: C. Stern
    Seiten: 43/356

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 24
Gelesene Bücher: 35

Über mich

Ich liebe Bücher und liebe es, in andere Welten abzutauchen. Ich darf keinen Bücherflohmarkt verpassen, kann Stunden im Buchladen verbringen und muss in jede Bücher-Telefonzelle krabbeln, ob da vielleicht noch ein Buch für mich dabei sein könnte. Mein Geschmack ist bunt gemischt, ich bin eine Stimmungs-Leserin, ich lese das, wonach mir gerade ist, nicht, was in ein bestimmtes Genre passt, also mal Liebesschnulze, mal Fantasy, dann wieder nen Thriller oder zwischendurch ein Sachbuch, völlig egal, ein bunter Blumenstrauß wie das Leben eben :-)

Zitiert

Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit: eine Zeit zum Weinen - und eine Zeit zum Lachen, eine Zeit zum Schweigen - und eine Zeit zum Reden, eine Zeit zum Lieben - und eine Zeit zum Hassen, eine Zeit für den Krieg - und eine Zeit für den Frieden.

Die Bibel, Buch Kohelet, Kap. 3, V. 1

Letzte Rezension

Tote Hand - Andreas Föhr

Tote Hand
von Andreas Föhr

Eigenwillige Charaktere

Das Buch spielt im tiefsten Bayern. Während auf einer privaten Feier eine Hand beerdigt werden soll, taucht völlig unerwartet eine Leiche auf, deren Identität und Herkunft es zu klären gilt. Ein Fall für das bayerische Ermittlerduo Wallner und Kreuthner, die mit ihren ganz eigenen Methoden auf Spurensuche gehen.

Das Labyrinth des Fauns
von Cornelia Funke Guillermo Del Toro

Märchenhaft

Cornelia Funkes Tintenherz-Reihe hat mich bereits in der Schule begeistert, nun war ich gespannt, ob Das Labyrinth des Fauns mir genauso gut gefällt.

Atme! - Judith Merchant

Atme!
von Judith Merchant

Realität vs. Fiktion

In "Atme" geht es um eine junge Frau, die mit ihrem Partner an einem ganz gewöhnlichen Nachmittag in der Stadt zum Bummeln unterwegs ist. In einem Laden entdeckt sie ein wunderschönes Kleid und probiert es direkt an. Als sie es ihrem Mann zeigen möchte, stellt sie fest, dass dieser nicht mehr vor der Umkleidekabine auf sie wartet.

Statistik

Rezensionen65
Fragen4
Artikel0
Kommentare637
Bewertungen79
Bücher in den Regalen234
Badges45
Freunde12

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit milkahase