misery3103 | Buchverschlingerin

Favoriten

Meine Favoriten (16) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 1728
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 381
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 576
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 1533
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 511
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 606
Erscheinungsjahr 2011
Alle Bücher

Ich lese gerade

misery3103 liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 200
Gelesene Bücher: 165
August 2019
Lese-Challenge Ziel: 15
Gelesene Bücher: 15

Über mich

Solange ich denken kann, begleiten mich Bücher in meinem Leben. Ich verlasse das Haus nicht ohne Buch und finde immer Zeit, mal schnell eine Seite in meinem aktuellen Buch zu lesen. Hierbei lese ich mich quer durch alle Genres, nur bei Historienschmökern und furchtbar intellektuellen Büchern halte ich mich gerne zurück, auch Fantasy ist nur bedingt mein Fall. Ansonsten stecke ich gerne meine Nase in ein Buch, wenn mich der Klappentext irgendwie anspricht!

Zitiert

"Die Zeit reicht nicht, um alles Geschriebene zu lesen", flüsterte sie, während wir warteten, "also muss man unbedingt kritisch sein."

Für immer ist die längste Zeit, Abby Fabiaschi

Letzte Rezension

Die kleine Bäckerei am Strandweg
von Jenny Colgan

Amüsante Reise nach Cornwall

Nachdem ihre Firma pleite gegangen ist und sie ihre schöne Eigentumswohnung verkaufen müssen, gehen Polly und ihr Freund Chris erst mal getrennte Wege. Während er wieder bei seiner Mom einzieht, sucht Polly nach einer bezahlbaren Wohnung, was aber in Plymouth sehr schwierig ist.

Das Labyrinth
von Sigge Eklund

Was geschah mit Magda?

~~Die elfjährige Magda ist spurlos verschwunden. Ihre Eltern – und vor allem ihr Vater – stehen zunächst unter Verdacht, doch auch 8 Monate später gibt es kein Lebenszeichen. Was ist an dem Abend ihres Verschwindens wirklich passiert, während die Eltern ein Stück entfernt in einem Restaurant zu Abend gegessen haben und das Mädchen allein Zuhause war?

Mörderstunde - J. D. Robb

Mörderstunde
von J. D. Robb

Drei Fälle für Eve Dallas

In dem Band „Mörderstunde“ von J. D. Robb um die Polizistin Eve Dallas sind drei Kurzgeschichten vereint.

In „Die Tote im Mondlicht“ wird das junge reiche It-Girl Tiara Kent tot in ihrem Apartment aufgefunden – blutleer, wie nach einem Vampirangriff. Wird es Eve Dallas gelingen, den Täter zu finden und von weiteren Taten abzuhalten?

Statistik

Rezensionen767
Fragen19
Artikel0
Kommentare1266
Bewertungen757
Bücher in den Regalen963
Badges60
Freunde16

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit misery3103