misery3103 | Buchverschlingerin

Favoriten

Meine Favoriten (14) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 1728
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 381
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 576
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 1533
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 511
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 606
Erscheinungsjahr 2011
Alle Bücher

Ich lese gerade

misery3103 liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 200
Gelesene Bücher: 82
April 2019
Lese-Challenge Ziel: 15
Gelesene Bücher: 17

Über mich

Solange ich denken kann, begleiten mich Bücher in meinem Leben. Ich verlasse das Haus nicht ohne Buch und finde immer Zeit, mal schnell eine Seite in meinem aktuellen Buch zu lesen. Hierbei lese ich mich quer durch alle Genres, nur bei Historienschmökern und furchtbar intellektuellen Büchern halte ich mich gerne zurück, auch Fantasy ist nur bedingt mein Fall. Ansonsten stecke ich gerne meine Nase in ein Buch, wenn mich der Klappentext irgendwie anspricht!

Zitiert

"Die Zeit reicht nicht, um alles Geschriebene zu lesen", flüsterte sie, während wir warteten, "also muss man unbedingt kritisch sein."

Für immer ist die längste Zeit, Abby Fabiaschi

Letzte Rezension

Die Bucht, die im Mondlicht versank - Lucy Clarke

Die Bucht, die im Mondlicht versank
von Lucy Clarke

Geheimnisse

Isla und Sarah sind seit ihrer Jugend beste Freundinnen. Sarah und ihre Familie verbringen jeden Sommer in einer Strandhütte, die direkt neben Islas Hütte liegt. Beide Frauen haben einen Sohn, die beste Freunde sind, bis Islas Sohn Marley bei einem Unfall ertrinkt. Nach dem Abend des 17. Geburtstags von Sarahs Sohn Jacob verschwindet der Junge spurlos.

Navigieren bei Glatteis - Megan McGary

Navigieren bei Glatteis
von Megan McGary

Eine zweite Chance

Mary ist Polizistin in dem kleinen Ort Beaver Lake und zufrieden mit ihrem Leben. Bis Nick Ellis und sein Team einer Eliteeinheit eintreffen, um das Polizeirevier bei einer Operation zu unterstützen. Denn Nick und Mary haben eine Vergangenheit und die würde Mary nur zu gerne hinter sich lassen.

Papanini - Ute Krause

Papanini
von Ute Krause

Ein Pinguin-Abenteuer

Emma ist mit ihren Eltern nach Windhoeven gezogen und tut sich schwer damit, Freunde zu finden. Als sie eines Tages allein Zuhause ist, wird ein ominöses Paket geliefert. Emma schaut nach und findet in einer alten Kühltruhe Papanini vor, einen kleinen Pinguin mit einer roten Mütze. Wie kommt der Pinguin nach Windhoeven und wie kann Emma seine Anwesenheit vor allen um sie herum verbergen?

Statistik

Rezensionen679
Fragen16
Artikel0
Kommentare1068
Bewertungen669
Bücher in den Regalen880
Badges60
Freunde13

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit misery3103