Mrs. Moriarty | Melancholisch-romantisch- düster- feministische Grinsekatze

Favoriten

Meine Favoriten (60) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Anna Seidl
Seiten: 251
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 528
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 590
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 271
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 374
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 478
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 380
Erscheinungsjahr 2014
Autor: Lilach Mer
Seiten: 279
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

Mrs. Moriarty liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Lesen und meine Meinung dazu im Internet verbreiten *g* ist so ziemlich eine meine Lieblingsbeschäftigungen. Für mich ist Lesen wie atmen und ein Leben ohne Bücher kann ich mir daher gar nicht vorstellen. 

 

Zitiert

Where do the ducks go in winter?

J.D. Salinger, The Catcher in the Rye

Letzte Rezension

Vox - Christina Dalcher

Vox
von Christina Dalcher

Thematisch interessant, aber leider mit Schwächen

Das Sprache eine wichtige Bedeutung hat, das ist kein neuer Aspekt in Dystopien. Im Gegenteil z.B. weiß schon George Orwell in 1984 das Sprache ein Mittel sein kann, um deutlich zu machen, wie sich eine Gesellschaft verändert hat.

Arrowood
von Mick Finlay

Hat mich jetzt nicht so recht überzeugt

Zugegeben, beim Thema Sherlock Holmes ist es ziemlich einfach mich zum Lesen zu bringen. Ich lese schlichtweg einfach alles, was mir irgendwie dazu in die Hände fällt. Jedes noch so abwegige Pastiche - wird Holmes erwähnt bin ich dabei *gg* 

Das kleine französische Landhaus - Helen Pollard

Das kleine französische Landhaus
von Helen Pollard

War mir persönlich zu kitschig

Manchmal hab ich Lust auf genauso einen Roman, der nach Urlaub und ein bisschen Romantik klingt. Nicht immer kommt dabei das heraus, was ich persönlich gerne lese.

Statistik

Rezensionen216
Fragen0
Artikel0
Kommentare180
Bewertungen261
Bücher in den Regalen821
Badges60
Freunde11

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Mrs. Moriarty