Buchseite

Muschelschubser | "Lesen ist wie Atmen, ein Tag ohne Buch, ist ein verlorener Tag"

Favoriten

Meine Favoriten (0) – Meine Lieblingsbücher
Keine Bücher in diesem Regal vorhanden.

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 52
Gelesene Bücher: 17
April 2019
Lese-Challenge Ziel: 4
Gelesene Bücher: 5

Letzte Rezension

Als der Dackel aus dem Gemälde verschwand
von Manuela von Perfall

nettes Buch über ein gemalte Tiere, die ihre Freiheit suchen

Die Geschichte: Max, der Sohn des Museumsdirektors ist verzweifelt: Aus allen Bildern sind die Tiere verschwunden, leere Umrisse klaffen in den wertvollen Gemälden! Sogar der berühmte Dackel Lump fehlt! Und sein Papa wird verdächtigt, an diesem Dilemma Schuld zu sein. Da muss Familienhündin Nasti eingreifen. Gemeinsam mit dem abgebrühten Straßenhund Zack beginnt sie herumzuschnüffeln.

Der achte Tag - Nicci French

Der achte Tag
von Nicci French

Definitiv nicht der beste Band der Serie

Frieda Klein ist verschwunden, nicht mal Joseph, Reuben oder ihre Nichte Chloe wissen, wo sie sich aufhält. Frieda hat guten Grund für das Versteckspiel, denn Dean Reeve ist immer noch auf freiem Fuß und Frieda möchte ihn finden, bevor er sie findet. Allerdings gelingt es Lola Hayes, eine jungen Studentin, die eine Seminararbeit über Frieda Klein schreiben soll, Frieda zu entdecken.

Tatjana - Martin Cruz Smith

Tatjana
von Martin Cruz Smith

spannend, Stil etwas gewöhnungsbedürftig

Arkadi Renko ist Ermittler in Moskau und war bis dato quasi krankgeschrieben. Jetzt ermittelt er wieder mit seinem Kollegen Viktor Orlow. Beide sind auf der Beerdigung des Mafiosi-Milliardärs Grischa Grigorenko, um zu beobachten, wie sich die Situation entwickeln, wer vor Ort ist. Wer hat Grischa getötet und warum? Wer wird seine Geschäfte weiterführen?

Statistik

Rezensionen179
Fragen4
Artikel0
Kommentare304
Bewertungen179
Bücher in den Regalen317
Badges49
Freunde10

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Muschelschubser