Buchseite

Nabura

Favoriten

Meine Favoriten (8) – Meine Lieblingsbücher
Autor: Kai Meyer
Seiten: 560
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2015
Autor: Matt Haig
Seiten: 352
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 414
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 335
Erscheinungsjahr 2005

Ich lese gerade

Nabura liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Ich heiße Hanna und bin absolut buchverrückt. Als Kind habe ich wieder und wieder die gleichen Bücher gelesen, bis ich merkte, dass es dort draußen im Bücherdschungel noch viel mehr Schätze darauf warten, von mir gelesen zu werden. Um meine Herzensbücher zu finden und mich vor argen Flops zu bewahren, bin ich Mitglied bei wasliestdu. Meine Leseeindrücke teile ich aber auch gerne mit anderen, weshalb ich hier Rezensionen schreibe und diese auch auf meinem eigenen Blog veröffentlichte. Ihr findet mich unter http://www.buchsichten.de

Letzte Rezension

Mortal Engines - Jagd durchs Eis - Philip Reeve

Mortal Engines - Jagd durchs Eis
von Philip Reeve

Neue Herausforderungen warten auf Hester und Tom

Zwei Jahre sind vergangen, seit Hester und Tom sich gemeinsam gegen Valentine und seinen finsteren Plan zur Wehr gesetzt haben. Mit ihrem Luftschiff, der „Jenny Haniver“, haben sie seither zahlreiche Orte bereist. Bei einem Stop in Airhaven werden sie von Nimrod Pennyroyal angesprochen, einem bekannten Autoren von Reiseberichten, deren Wahrheitsgehalt höchst zweifelhaft ist.

Gefährliche Freundinnen - Cat Clarke

Gefährliche Freundinnen
von Cat Clarke

Ein Jugendbuch über Freundschaft, Lügen und Verlust

In Harpers Leben ist nichts mehr wie zuvor, seit ihre Zwillingsschwester Jenna gestorben ist. Sie und ihre trauernde Familie erreicht kurz danach die Nachricht, dass sie im Lotto gewonnen haben. Das macht Jenna nicht wieder lebendig, ermöglicht Harper aber einen Tapetenwechsel: Sie bittet ihre Eltern darum, auf das exklusive Mädcheninternat Duncraggan Castle wechseln zu dürfen.

Die Sprache der Dornen - Leigh Bardugo

Die Sprache der Dornen
von Leigh Bardugo

Sechs magische Märchen aus dem Grishaverse

In „Die Sprache der Dornen“ nimmt uns Leigh Bardugo erneut mit ins „Grishaverse“. Sechs märchenhafte Geschichten aus Semeni, Rawka, Kerch und Fjerda geben neue Einblicke in die magische Welt. Da ist zum Beispiel Ayama, die losgeschickt wird, um mit dem Monster zu verhandeln, welches das Königsreich tyrannisiert.

Statistik

Rezensionen649
Fragen4
Artikel0
Kommentare96
Bewertungen763
Bücher in den Regalen812
Badges59
Freunde34

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Nabura