Buchseite

Nabura

Favoriten

Meine Favoriten (8) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 475
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 368
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 494
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 315
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2017

Ich lese gerade

Nabura liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Ich heiße Hanna und bin absolut buchverrückt. Als Kind habe ich wieder und wieder die gleichen Bücher gelesen, bis ich merkte, dass es dort draußen im Bücherdschungel noch viel mehr Schätze darauf warten, von mir gelesen zu werden. Um meine Herzensbücher zu finden und mich vor argen Flops zu bewahren, bin ich Mitglied bei wasliestdu. Meine Leseeindrücke teile ich aber auch gerne mit anderen, weshalb ich hier Rezensionen schreibe und diese auch auf meinem eigenen Blog veröffentlichte. Ihr findet mich unter http://www.buchsichten.de

Letzte Rezension

Der Freund der Toten - Jess Kidd

Der Freund der Toten
von Jess Kidd

Eine gelungene Mischung aus Spannung, Humor und Fantasy

In „Der Freund der Toten“ kommt 1976 der sechsundzwanzigjährige Mahony, der in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, ins kleine irische Dorf Mulderrig. Dort hat einst seine Mutter gewohnt, die das Dorf und ihn angeblich verlassen hat. Doch ein Brief, der Mahony erst jetzt ausgehändigt wurde, legt einen Mord nahe.

Meistens kommt es anders, wenn man denkt - Petra Hülsmann

Meistens kommt es anders, wenn man denkt
von Petra Hülsmann

Ein beruflicher Neustart, der anders läuft als gedacht

Voller Elan beginnt Nele ihren neuen Job in der Hamburger PR-Agentur M&T. Sie ist fest entschlossen, dort Karriere zu machen, nachdem sie ihre alte Agentur nach der Trennung von ihren Freund und Kollegen Tobi freiwillig verlassen hat. Der Start verläuft reibungslos - bis der zweite Agenturinhaber Claas Maurien aus dem Urlaub kommt.

Die ewigen Toten - Simon Beckett

Die ewigen Toten
von Simon Beckett

David Hunters 6. Fall

In „Die ewigen Toten“ von Simon Beckett wird der forensische Anthropologe David Hunter zu einem Leichenfund gerufen, und das ausgerechnet am letzten Abend mit seiner Freundin Rachel, die am nächsten Tag aus Forschungsgründen für drei Monate nach Griechenland fliegt.

Statistik

Rezensionen726
Fragen4
Artikel0
Kommentare103
Bewertungen834
Bücher in den Regalen891
Badges59
Freunde34

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Nabura