Natalie77 | von mem-o-ries.de

Favoriten

Meine Favoriten (51) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 412
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Wulf Dorn
Seiten: 432
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 379
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 399
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 351
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 503
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 409
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Ka Hancock
Seiten: 519
Erscheinungsjahr 2013
Autor: Cat Clarke
Seiten: 286
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 0/480

Lese-Challenges

Über mich

Ich bin Mama von 3 teilweise schon erwachsenen Kindern und war schon immer eine Leseratte die Bücher verschlungen hat. Mittlerweile behaupten einige böse Zungen ich würde sie inhalieren. Ts was die haben... es gibt eben noch so viele gute Bücher die ich lesen möchte.

Mein größtes und eigentlich einziges Hobby ist also das Lesen. Nur war mir das irgendwann zu wenig so dass ich vor drei Jahren begonnen habe einen Blog zu führen, den man unter http://mem-o-ries.de erreicht.

Zitiert

“…Wir müssen wiederfinden, was uns damals verlorenging.” “Und was, bitte schön, soll das sein?” “Fragst du mich das im Ernst? Die Liebe natürlich. Ohne sie sind wir nichts. Sie ist die größte Macht im Universum….”

Aus das verbotene Eden 3: Ben und Magda von Thomas Thiemeyer

Letzte Rezension

Was für ein Weihnachtsschlamassel! -

Was für ein Weihnachtsschlamassel!
von

Noch ein Weihnachtsbuch

Was für ein Weihnachtsschlamassel klingt schon lustig und genau das habe ich erwartet, doch wenn man die Geschichte liest kommt das Lustige nicht so sehr zum Tragen.

Ben und Bär warten auf Weihnachten -

Ben und Bär warten auf Weihnachten
von Michael Engler

Das richtige Buch für die Weihnachtszeit

Die neuste Geschichte von Ben und Bär ist eine Weihnachtsgeschichte. Gemeinsam verbringen sie den Weihnachtstag, der voller Vorfreude und Erlebnisse ist

Die Geschichte ist gewohnt schön geschrieben und Klasse illustriert. Ich mag Ben und seinen Bär so sehr das ich die Geschichten gerne immer wieder vorlese.

Klingeling, wo ist das Glöckchen? -

Klingeling, wo ist das Glöckchen?
von

Eine schöne Idee, aber schlecht umgesetzt

Dieses Buch reizte mich für meine Enkel, weil man in den Wimmelbildern suchen und beim Finden dann auch Geräusche hören kann. Dazu gibt es ein paar Zeilen, die etwas zu dem Wimmelbild erzählen.

Statistik

Rezensionen913
Fragen5
Artikel0
Kommentare2979
Bewertungen1206
Bücher in den Regalen1563
Badges59
Freunde127

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Natalie77