Buchseite

pajo47

Letzte Rezension

Der Empfänger - Ulla Lenze

Der Empfänger
von Ulla Lenze

Ein Rädchen im Getriebe

Ein Rädchen im Getriebe ist Josef Klein, der als Auswanderer während des zweiten Weltkriegs in New York lebt. Dort kommt er ins Getriebe des Spionagenetzwerks der deutschen Abwehr in New York. Josefs Hobby ist für sie interessant. Denn er ist Amateurfunker und hat sich ein eigenes Funkgerät gebaut. Dadurch ist er nützlich und kommt mehr zufällig dazu, Informationen nach Deutschland zu funken.

1794 - Niklas Natt Och Dag

1794
von Niklas Natt och Dag

Wie ein Buch aus der Zeit

"1993" habe ich gelesen und war begeistert. In "1794" trifft man einige alte Bekannte wieder. Mickel Cardell wird diesmal von einer Mutter gebeten, eine Ermittlung wegen des Todes ihrer Tochter zu übernehmen, die angeblich in der Hochzeitsnacht von ihrem Ehemann auf grausame Weise getötet wurde. Die Mutter ist davon überzeugt, dass jemand anders die Tat begangen hat.

Opfer 2117
von Jussi Adler-Olsen

Alte Bekannte aus dem Sonderdezernat Q

Ein Wiedersehen mit alten Bekannten wie Carl, Rose, Assad und den anderen aus dem Sonderdezernat Q in Kopenhagen.