Paperboat | Traumtänzerin

Favoriten

Meine Favoriten (9) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 408
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 336
Erscheinungsjahr 2009
Autor: Alan Gratz
Seiten: 248
Erscheinungsjahr 2019
Seiten: 254
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 693
Erscheinungsjahr 0
Autor: Yoko Ogawa
Seiten: 272
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 411
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2019

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2020
Lese-Challenge Ziel: 80
Gelesene Bücher: 9

Über mich

"Lesen ist die schönste Art zu reisen!" - Mein früherer Deutschlehrer

Im Abitur auf dem zweiten Bildungsweg fing ich dieses Zitat ein, lapidar dahergesagt von diesem spitzbübischen, weisen Mann, und seitdem begleitet es mich in Form eines wechselnden Buches, das ich immer bei mir trage. Auf jeder Wanderung befinde ich mich entsprechend doppelt auf Reisen; die Welten in meinem Rucksack unterwegs begleiten mich stets. Mein liebster Leseort ist der Bus, der in einer Sommerlandschaft zwischen grünen Hügeln entlangfährt (gar nicht so leicht im Ruhrgebiet), in dem ich schunkelnd in den Kurven in anderen Welten und Zeiten und Charakteren versinken kann.
Gelesen habe ich schon immer gerne, das erste Mal professionell in Berührung mit Büchern gekommen bin ich 2009 im Rahmen eines freiwilligen Praktikums, wo mein Wunsch geweckt wurde irgendwann im Buchhandel zu arbeiten. Nahezu zehn Jahre später, nach dem Erreichen des Abiturs am Kolleg und einem Intermezzo an der Universität, bin ich mit dem Beginn meiner Ausbildung mit 34 Jahren endlich dort angelangt, wo ich beruflich den Rest meines Lebens verbringen möchte!

Zitiert

"So, where do you live?" - "I live mostly in my head."

Angelina Jolie in irgendeiner Rolle in irgendeinem Film

Letzte Rezension

Gespräche mit Freunden
von Sally Rooney

Irrungen durch Emotionen

Sally Rooneys „Gespräche mit Freunden“ wird von der Protagonistin Frances, einer jungen Studentin in Dublin, wiedergegeben. Der ihr am nächsten stehende Mensch ist ihre Ex-Freundin Bobbi, mit der zusammen sie als Poetry Combo von ihr geschriebene Gedichte auf der Bühne performt.

Afterdark - Haruki Murakami

Afterdark
von Haruki Murakami

Eine Nacht in Tokio - austauschbar, aber lesenswert

Eine Variation einer Nacht in Tokio, die im Lokal Denny's kurz vor Mitternacht beginnt. Wir begegnen der jungen Studentin Mari, die ihr Buch liest und von Takahashi, der Maris schöne Schwester Eri kennt, angesprochen wird. Nach einer Unterhaltung mit Mari macht er sich mit seiner Posaune auf den Weg zu einer Bandprobe in der Nähe.

Kekse?! Die krümeligste Ausrede der Welt - Gundi Herget, Uta Bettzieche

Kekse?! Die krümeligste Ausrede der Welt
von Gundi Herget Uta Bettzieche

Nur was für Schleckermäuler!

Samstag. Papa schleicht in die Küche und will sich Kekse holen. Die Keksdose ist aber alle! Er fragt den Sohn, ob er die Kekse aufgegessen hat, aber der meint, er war es nicht, weil er an das Regal gar nicht drankommt. Mama wars bestimmt, also ab zu Mama! Die hat sie aber auch nicht gegessen, war bestimmt die Oma, also zack, zu Oma!

Statistik

Rezensionen261
Fragen8
Artikel0
Kommentare325
Bewertungen283
Bücher in den Regalen305
Badges51
Freunde8

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Paperboat