Petti | Lesewurmi!

Favoriten

Meine Favoriten (15) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 480
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 560
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 480
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 493
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 480
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 458
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 576
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2010
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lese-Challenges

Über mich

Mein Name ist  Petra. Mich interessieren alle Bücher die spannend geschrieben sind. Ich liebe Thriller, die nicht grausam genug sein können. Serienkiller, Psychopathen usw. Aber auch lustig geschriebene Frauenbücher, mit taffen Frauen, find ich gut. Nur mit nordischen Autoren kann ich nichts anfangen. Ich habe sowohl einen Stieg Larson, eine Leseprobe von Nesbo als auch "Die dritte Stimme" gelesen und kann mich einfach nicht dafür begeistern.

Gut geschriebene Fantasieromane können mich auch mal begeistern, aber eher selten.

 

Zitiert

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.

Aldous Huxley (britischer Schriftsteller) 1894-1963

Letzte Rezension

Cop Town - Stadt der Angst - Karin Slaughter

Cop Town - Stadt der Angst, 6 Audio-CDs
von Karin Slaughter

Total Klischee behaftet!

Das Hörbuch spielt im Jahr 1974. In Atlanta macht ein Killer Jagd auf Polizisten. Als auch die Polizistenfamilie Larson in den Fall verwickelt wird eskaliert die Situation.

Der stille Sammler
von Becky Masterman

Der Route 66 Killer

Dieser Thriller von Becky Masterman fasziniert durch seine schonungslose Grausamkeit. Leider konnte er mich nicht 100%ig fesseln. Der Schreibstil ließ die Spannung immer wieder abfallen, in dem private Nebensächlichkeiten berichtet wurden. Mich hat die einzelne Lebensgeschichte der jeweiligen Protagonisten schon interessiert, aber bitte nicht auf Kosten der Spannung. Ab ca.

Blutrausch - Er muss töten - Chris Carter

Blutrausch - Er muss töten
von Chris Carter

Intelligenz und Psychopathie, eine gefährliche Mischung!

So beginnt der neue Thriller von Chris Carter. Wie gewohnt wird es sofort von Anfang an spannend, so dass ich schnell tief in der Geschichte versunken war. Die Kapitelfolge hat mich wieder sehr begeistert. Da fast jedes Kapitel mit einem Spannungshöhepunkt endete, der erst im übernächsten Kapitel aufgelöst wurde. Dadurch fiel es mir schwer dieses Buch aus der Hand zu legen.

Statistik

Rezensionen99
Fragen1
Artikel0
Kommentare188
Bewertungen96
Bücher in den Regalen184
Badges37
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Petti