Pink Anemone

Favoriten

Meine Favoriten (56) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 1117
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 511
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 375
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 411
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 0
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 502
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 1070
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 2003
Seiten: 432
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 368
Erscheinungsjahr 2016
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lese-Challenges

Über mich

Landei in der Großstadt,

Nerd die gerne in der Natur ist,

Rockerbraut die gerne strickt und keinen Alkohol verträgt,

Sportlerin die gerne kocht, bäckt und isst,

Leseratte die sogar zu einem Date ein Buch mitnimmt *g*

Zitiert

Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren; sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.

Frank Sinatra

Letzte Rezension

Somorra - Stadt der Lüge - Christian Sußner, Florian Sußner

Somorra - Stadt der Lüge
von Christian Sußner Florian Sußner

Gamebook-Dystopie mit toller Noir-Atmosphäre und starker Protagonistin

SOMORRA – in dieser düsteren Stadt zerplatzen Träume wie Seifenblasen, Lüge und Verrat überdecken die Stadt wie dichter Rauch und der Tod holt sich täglich neue Seelen.
Nur die Wenigsten wagen es, sich dem Übel in den Weg zu stellen. Für ihren Mut zahlen sie einen hohen Preis …

Weihnachten in Amsterdam - Yvette Van Boven

Weihnachten in Amsterdam
von Yvette van Boven

Hat mit Amsterdam nur wenig zu tun und Weihnachtsstimmung kommt auch nur mässig auf.

Festlich beleuchtete Grachten, schneebedeckte Hausboote, geschmückte Straßen und urholländische Gemütlichkeit – in der Weihnachtszeit ist Amsterdam stimmungsvoller denn je.

ADRIAN BLACKWELL - Ralf Raabe

ADRIAN BLACKWELL
von Ralf Raabe

"Adrian Blackwell-Im Reich der Schatten" von Ralf Raabe i. ein Jugendbuch ab 13 J., welches im Percy-Jackson-Look daherkommt, meine Erwartungen jedoch nicht erfüllen konnte. Leider ein eher enttäuschendes Leseerlebnis.

Der 16-jährige Adrian Blackwell ist entschlossen, den Tod seines Vaters aufzuklären. Dabei gerät er zwischen die Fronten der letzten Götter Asgards und Hel, der Herrscherin des Totenreichs. Denn Adrian besitzt einen Schlüssel zu Hels Reich: den Runen-Code seines Vaters. Mit dessen Hilfe soll er den Göttern die lebensverlängernden Äpfel der Idun beschaffen.

Statistik

Rezensionen230
Fragen1
Artikel0
Kommentare133
Bewertungen234
Bücher in den Regalen401
Badges37
Freunde11

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Pink Anemone