Sessel

Pittchen | Viel-Krimi-Leserin

Favoriten

Meine Favoriten (10) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 478
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 494
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 525
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 509
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 560
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 832
Erscheinungsjahr 2002
Seiten: 563
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 480
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 413
Erscheinungsjahr 2014

Ich lese gerade

  • Seiten: 17/352
  • Autor: Susan Hill
    Seiten: 5/448

Lese-Challenges

Über mich

Ich sammel Bücher in der Reihenfolge ihrer Erscheinung. Das habe ich mir angewöhnt, um die entsprechenden ProtagonistenInnen richtig kennenzulernen. Sue Grafton, Charles Todd, Perri O'shaughnessy, Arnaldur Indridasson, Andreas Franz, Wolfgang Schorlau, Andreas Föhr zum Beispiel, um nur mal einige zu nennen.

Zitiert

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal!

Kurt Tucholski

Letzte Rezension

Desiree - Annemarie Selinko

Desiree
von Annemarie Selinko

Eine reale historische Geschichte

Ich habe das Buch mit 18 Jahren zum ersten Mal gelesen. Und war begeistert. Auch heute, mit 62 Jahren, habe ich diese süße Liebesgeschichte nicht vergessen.

Bernadine Eugénie Désirée Clary, Seidenhändlertochter aus Marseille, bekommt ein Tagebuch geschenkt. Wie ihr Vater kurz vor seinem Tod noch sagt, soll sie darin die Lebensgeschichte der Bürgerin Clary niederschreiben.

Geheimnis um einen nächtlichen Brand - Enid Blyton

Geheimnis um einen nächtlichen Brand
von Enid Blyton

Eine lang versunkene Erinnerung

Wenn ich das korrekt erinnere, war ich neun oder zehn Jahre alt, als ich dieses Buch von einem Bruder meines Vaters geschenkt bekam. Das ist jetzt also 52 Jahre her. Und ich erinnere mich ziemlich genau, sofort von den Figuren begeistert gewesen zu sein. Diese Szene, als man "D"ietrich "I"ngbert "C"arl "K"ronstein seinen künftigen Spitznamen Dicki verpasst, ist unvergessen.

Wollust - Faye Kellerman

Wollust
von Faye Kellerman

So lange her - und doch alle wiedererkannt

Als ich Anfang der letzten Woche (Anfang November 2013) dieses Buch gekauft habe, war mir nicht klar, was für ein "Déjà-vu" das für mich ist. Mit Faye Kellerman begonnen habe ich Ende der 1980-iger Jahre. Bis zum 13. Buch "Der Väter Fluch", erschienen 2001, habe ich alle Bücher aus diese Serie gelesen, in der richtigen Reihenfolge. Und besitze sie auch heute noch.

Statistik

Rezensionen12
Fragen7
Artikel0
Kommentare8504
Bewertungen645
Bücher in den Regalen728
Badges59
Freunde56

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Pittchen