Buchseite

Readaholic

Letzte Rezension

Alles ist möglich - Elizabeth Strout

Alles ist möglich
von Elizabeth Strout

Berührende Einblicke

Elizabeth Strout beschreibt in „Alles ist möglich“ das Leben einer Handvoll Menschen in der fiktiven Kleinstadt Amgash in Illinois, inmitten des „Corn Belt“, wo die Menschen vom Anbau von Sojabohnen und Mais leben. Die Bevölkerung ist arm, und nur wenige schaffen es wegzuziehen um anderswo ihr Glück zu machen.

Der Verfolger - John Katzenbach

Der Verfolger
von John Katzenbach

An den Haaren herbeigezogen

Ich weiß nicht, wie viele Anläufe ich gemacht habe, dieses Buch zu lesen. Es hat mich einfach nur gelangweilt. Die Geschichte ist sowas von konstruiert, dass man sie gar nicht ernst nehmen kann.

Das geheime Glück
von Julie Cohen

Eine schicksalhafte Begegnung

Emily und Robbie sind ein glückliches Paar, das seit vielen Jahrzehnten zusammen ist. Sie leben an der malerischen Küste von Maine, die beiden Söhne Adam und William sind erwachsen und haben selbst Familie. Alles könnte bestens sein, gäbe es nicht diese heimtückische Krankheit, die Robbie mehr fürchtet als den Tod...