Buchseite

Sommerregen

Letzte Rezension

Terror - Ferdinand von Schirach

Terror
von Ferdinand von Schirach

Nicht zu unterschätzen!

Grob dürfte mittlerweile ein jeder die Handlung kennen, da das Theaterstück viel diskutiert worden ist: Als ein Terrorist ein Flugzeug der Lufthansa kapert und die Piloten zwingt, auf die menschengefüllte Allianz-Arena in München zuzusteuern, stellt sich die Frage, ob und wenn ja, wie man eingreifen darf oder sogar muss.

Beim Morden bitte langsam vorgehen - Sara Paborn

Beim Morden bitte langsam vorgehen
von Sara Paborn

Famoser Humor!

„Die Ehe ist ein Krieg. Ist es da nicht logisch, dass sie auch so endet wie alle Kriege? Einer stirbt!“

Tabu - Ferdinand von Schirach

Tabu
von Ferdinand von Schirach

Konnte meine Erwatungen nicht erfüllen...

Als Sebastian von Eschburg noch ein Kind war, beging sein Vater Selbstmord. Von dem Moment als er seinen toten Vater auffand an, ist nichts mehr wie es war. Eschburg flüchtet sich zunehmend in die Kunst - von einem Fotografen lernt er das Kunstwerk, er saugt geradzu alles Wissen auf, und macht sich selbstständig.