Buchseite

TatiBookworm

Letzte Rezension

Wédora - Schatten und Tod - Markus Heitz

Wédora - Schatten und Tod
von Markus Heitz

Ein neues Heitzsches Abenteuer in der Wüste

Nachdem Tomeija und Liothan "zurück in Wedora sind", eröffnen sich für beide unterschiedliche Wege, die sie gehen können. Diese Wege, so unterschieldich sie auch sein mögen, stellt beide über kurz oder lang vor große Probleme, die nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch die ganze Stadt massiv gefährden.

Die Stadt der Träumenden Bücher
von Walter Moers

Ein Loblied auf die Literatur

Walter Moers zeigt in seinem Werk "Die Stadt der träumenden Bücher" einen neuen Aspekt seines fantastischen Kontinents Zamonien, der sich mit der großen Liebe zur Literatur befasst.
Hildegunst von Mythenmetz führt uns hier höchstselbst durch die Welt um Buchhaim.

Dahmer ist nicht tot - Edward Lee, Elizabeth Steffen

Dahmer ist nicht tot
von Edward Lee Elizabeth Steffen

Einer der besten Thriller dieses Jahr

Dieses Buch ist der Knaller, anders kann ich es leider nicht sagen. 

Nachdem einige negativen Stimmen zum neuen Werk von Lee und Steffens (Oder: zum nue übersetzten Werk...das englischsprachige Original ist aus den 90ern) aufgetaucht sind, hatte ich schon die Befürchtung, dass es meinen Erwartungen nicht gerecht werden könnte. Zum Glück war diese Befürchtung völlig unbegründet.