Buchseite

Tintenfeder

Favoriten

Meine Favoriten (0) – Meine Lieblingsbücher
Keine Bücher in diesem Regal vorhanden.

Ich lese gerade

Tintenfeder liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Ich lese und tausche gerne. Also seht gerne in mein Tauschregal. Am liebsten tausche ich gegen Manga. :)
Ich habe auch noch ein paar Bände zum Tauschen, die nicht in meinem Tauschregal stehen, weil sie hier in der Datenbank fehlen. Einfach nachfragen.

Zitiert

Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen, ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben, denn letztendlich sind wir alle nur sterblich.

Picard in Star Trek VII

Letzte Rezension

Die Räuberbraut - Astrid Fritz

Die Räuberbraut
von Astrid Fritz

Gut ausgearbeitetes Setting, Schwäche bei den Figuren

Man merkt dem Buch an, dass die Autorin viel recherchiert hat, um die damalige Zeit so getreu wie möglich wider zu geben. Auch, dass die gesprochene Sprache kein reines Hochdeutsch ist, sondern zumindest eingefärbt von der Sprechweise der Gegend bzw. der Räuber, ist gut gelungen und macht das ganze authentisch.

Den Mund voll ungesagter Dinge - Anne Freytag

Den Mund voll ungesagter Dinge
von Anne Freytag

Die Familiengeschiche weiß zu gefallen, die Liebesgeschichte leider nicht

Mit Sophie als Haupfigur mit all ihren Zweifeln und Wirrungen bin ich schnell warm geworden. Sie gefällt mir in der teils schwierigen Familienkonstellation und auch mit ihrem besten Freund Lukas. Was mir leider nicht gefallen hat, ist die Liebesgeschichte. Zum Teil liegt das daran, dass ich das Gefühl habe sogar Sophies Vater und dessen Freundin Lena besser kennen gelernt zu haben als Alex.

Du oder sie oder beide - Maike Stein

Du oder sie oder beide
von Maike Stein

Spannende Lektüre in toller Kulisse

Ich war mir bei dem Titel nicht sicher, ob mir das Buch gefallen würde, aber dann war ich wirklich gefesselt. Die Mischung aus Realität und Mystery ist gelungen. Auch die Geschichte hinter den mysteriösen Vorkommnissen ist sehr gut durchdacht und neu. Ich hätte nur einen anderen Titel empfohlen, da "Du oder sie oder beide" wahrscheinlich erst mal nur wenige Mystery-Fans anlockt.

Statistik

Rezensionen28
Fragen4
Artikel0
Kommentare245
Bewertungen307
Bücher in den Regalen51
Badges44
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Tintenfeder