ulrike rabe | She's reading books as one would breathe air to fill up an live

Favoriten

Meine Favoriten (2) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 688
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 1264
Erscheinungsjahr 2017

Ich lese gerade

  • Seiten: 120/480
  • Seiten: 39/384

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 120
Gelesene Bücher: 129
Oktober 2018
Lese-Challenge Ziel: 10
Gelesene Bücher: 6

Über mich

Lesesüchtig, Wienerin

Zitiert

Man sollte alles lesen. Mehr als die Hälfte unserer heutigen Bildung verdanken wir dem, was wir nicht lesen sollten.

Oscar Wilde

Letzte Rezension

Der Abgrund in dir
von Dennis Lehane

Der Abgrund hat gute Augen!

„Der Abgrund in dir“ beginnt mit einem Schluss, nämlich mit einem Schuss, den Rachel auf Brian abgibt. Was so böse endet, kann keinen guten Start haben, denkt man. Dabei handelt es sich bei diesem Buch nicht ausschließlich um einen Thriller, hier hat der diogenes Verlag schon gut daran getan das Buch als „Roman“ herauszugeben.

Wie ich fälschte, log und Gutes tat
von Thomas Klupp

Hormongesteuertes Jugendsprech?

Der 16-jährige Schüler Benedikt Jäger ist ein ganz besonderes Exemplar von Unverfrorenheit. Bei Prüfungen wird geschummelt, Noten und Unterschriften gewissenlos gefälscht, die kluge Margarete als Banknachbarin schamlos ausgenützt. Einzig der Titel als Landesmeister im Tennis mit der Schülermannschaft schient ehrlich erworben zu sein.

Mit der Faust in die Welt schlagen
von Lukas Rietzschel

Trostlos und wehleidig, ein Sittenbild unserer Zeit

Philipp und Tobias wachsen in einer kleinen sächsischen Gemeinde auf. Es ist nach der Wende, die Eltern können sich den Traum von einem eigenen Haus erfüllen. Der Vater ist Elektriker, die Mutter Krankenschwester. Für die Kinder ist wenig Zeit und liebevolle Zuneigung vorhanden.

Statistik

Rezensionen230
Fragen0
Artikel0
Kommentare72
Bewertungen226
Bücher in den Regalen957
Badges57
Freunde2

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit ulrike rabe