Buchseite

Venice

Letzte Rezension

Mord am Mandela Square - Matthias Boll

Mord am Mandela Square
von Matthias Boll

ungewöhnlicher Krimi

Eine Leiche in der Badewanne, ein schiefgelaufener Test an einem neuen Torpedo, ein Wissenschaftler der von einem Freund gebeten wird nach Südafrika zu fliegen, eine indische Großfamilie die ihren Reichtum in Südafrika noch vergrößern möchte und dabei auch skrupellose chinesische Mörder beschäftigt. Eine merkwürdige Zusammenstellung für dieses ungewöhnliche Buch.

So schöne Lügen - Tara Isabella Burton

So schöne Lügen
von Tara Isabella Burton

Alles Lügen

Die fast 30-jährige Louise kämpft in New York um ihren Plan Schriftstellerin zu werden. Mit 3 Jobs hält sie sich eher mühsam über Wasser. Eines Tages lernt sie Lavinia kennen die alles zu haben scheint, Geld im Überfluss und eine Wohnung auf der Upper Eastside. Schon nach kurzer Zeit zieht Louise zu Lavinia in die große Wohnung und geht mit ihr auf angesagte Partys.

Mein Leben als Sonntagskind
von Judith Visser

berührendes Buch

Jasmijn ist ein ganz normales Kind, sie ist kommunikativ, gesellig und redsam. Zumindest in ihren Gedanken und in ihrem Tagebuch erfüllt Jasmijn diese Tatsachen. In Wirklichkeit ist sie unsicher, gerne alleine, laute Geräusche mag sie gar nicht. Ein normales Sozialleben ist für sie mit vielen Fragezeichen versehen, am wohlsten fühlt sie sich mit ihrem Hund und mit Elvis.