Buchseite

Violetta

Favoriten

Meine Favoriten (6) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 501
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 120
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 285
Erscheinungsjahr 2004
Seiten: 864
Erscheinungsjahr 1992
Seiten: 480
Erscheinungsjahr 2010

Ich lese gerade

  • Seiten: 120/368

Lese-Challenges

Über mich

Ich wurde gut erzogen. Keine Ahnung, was dann passiert ist.

Letzte Rezension

Zu Staub sollst du zerfallen - Chris Tvedt

Zu Staub sollst du zerfallen
von Chris Tvedt

Typisch, kalt, skandinavisch - bisschen langsam

Was so ein richtiger Krimi aus Europas Norden ist, den zeichnet aus:

1. An der Spitze der Ermittlungen ein introvertierter, eigenbrötlerischer Kommissar, in dessen Privatleben es holprig zugeht. Hat der Chefermittler Glück, schneidert ihm der Autor keine Depression auf den Leib, sondern nur einen Hang zur Grübelei.

Edvard Matre hat Glück.

Der Zorn der Einsiedlerin - Fred Vargas

Der Zorn der Einsiedlerin
von Fred Vargas

Adamsberg und die Spinnen

Ein Buch „total abgefahren“ zu nennen, entspricht sicher keinem gängigen Terminus, den man in einer Rezension verwendet. Aber verlangt Vargas nicht andere Begriffe als die gebräuchlichen, weil ihre Krimis auch so ganz anders sind als alle anderen?

Der Fall Kurilow - Irène Némirovsky

Der Fall Kurilow
von Irène Némirovsky

Der Attentäter und sein Opfer

Dem ersten Kapitel, in dem der Protagonist quasi durch ein zufälliges Treffen mit einem Mann, der ihn zu kennen glaubt, vorgestellt wird, schließt sich die weitere Handlung als autobiographischer Bericht aus dem Nachlass an, erzählt in wenigen Blitzlichtern aus der Kindheit, in der Léon zum Revolutionär „erzogen“ wurde: Er kennt nichts anderes, denn der Vater, früh in einem sibirischen Gefängni

Statistik

Rezensionen238
Fragen0
Artikel0
Kommentare39
Bewertungen533
Bücher in den Regalen1178
Badges49
Freunde0

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Violetta