Buchseite

Waterlilly

Letzte Rezension

Repeat This Love - Kylie Scott

Repeat This Love
von Kylie Scott

Spannend, romantisch und witzig

Stell dir vor, du wachst im Krankenhaus auf und dein komplettes bisheriges Leben wurde aus deinem Gedächtnis gelöscht. So ergeht es Clementine, nachdem sie auf offener Straße brutal überfallen wurde. Der Leser kann ihre Situation ziemlich gut nachempfinden, denn die Geschichte beginnt mit Clementines Amnesie. Es gibt keinen Rückblick in die Zeit davor.

Liebe und Verderben - Kristin Hannah

Liebe und Verderben
von Kristin Hannah

Tragisch, berührend und perfekt kitschig

„Liebe und Verderben“ ist ein weiterer, fast 600 Seiten starker Schmöker von Kristin Hannah, den ich förmlich eingesaugt habe. Die Geschichte hat mich sofort in den Bann geschlagen. Schon nach wenigen Seiten wollte ich am liebsten selber nach Alaska auswandern und in der Abgeschiedenheit leben.

Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück -

Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück
von Lilly Bernstein

Erschütternde Einblicke ins Nachkriegsdeutschland

In den meisten Romanen, die den Krieg thematisieren, endet die Zeit der Entbehrungen mit Kriegsende. In „Trümmermädchen“ von Lilly Bernstein beginnt das Elend an dieser Stelle erst so richtig. Der Roman spielt im schwer zerbombten Köln und schockiert zutiefst mit Einblicken in die große Not und Armut der Menschen.