Buchseite

well_ireadaboutit

Favoriten

Meine Favoriten (64) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 591
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 414
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 429
Erscheinungsjahr 2014
Autor: Jay Asher
Seiten: 282
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 496
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 396
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 454
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 600
Erscheinungsjahr 2016
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 214/564
  • Autor:
    Seiten: 506/120

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 75
Gelesene Bücher: 29
Mai 2019
Lese-Challenge Ziel: 5
Gelesene Bücher: 3

Über mich

Ich lese eigentlich alles, was mir so in die Hände fällt: Jugendliteratur, Fantasy, Science Fiction, Thriller und auch Liebesromane. Zu meinen Lieblingsautoren zählen Suzanne Collins, Ilsa J Bick, Derek Landy, George R R Martin, Jojo Moyes, Petra Hülsmann und Mhairi McFarlane. Seit 2015 rezensiere ich auch in meinem Blog "Echt jetz?" viele viele Bücher. Neben dem Lesen Lesen von Büchern schreibe ich auch.

Zitiert

Never forget what you are, for surely the world will not. Make it your strength. Then it can never be your weakness.

A Game of Thrones

Letzte Rezension

On The Come Up - Angie Thomas

On The Come Up
von Angie Thomas

Interessant, aber nicht ganz so mitreißend und emotional

Nachdem mich "The Hate U Give" von Angie Thomas so begeistern konnte, war mir eigentlich klar, dass ich auch dieses Werk von ihr würde lesen müssen. Das Thema war für mich dabei tatsächlich eher nebensächlich. Thematisch ist "On the Come Up" auch auf jeden Fall anders als sein Vorgänger.

Immer diese Herzscheiße - Nana Rademacher

Immer diese Herzscheiße
von Nana Rademacher

Die Handlung ist eher plätschernd, der Stil dafür umso genialer!

Bei diesem Buch war ich gespannt auf die Handlung. Die Geschichte hörte sich ja zumindest nicht ganz uninteressant an mit der Protagonistin, die aus einem sozialen Brennpunkt kommt und nicht wie andere Hauptcharaktere aus solchen Verhältnissen darum kämpft, hier herauszukommen, sondern sich damit abgefunden hat, es sogar gut findet. Also an sich schonmal eine spannende Idee der Autorin.

Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle - Katharine McGee

Beautiful Liars, Band 1: Verbotene Gefühle
von Katharine McGee

Oberflächlich und poliert – leider echt nicht meins

Leider hat mich das Buch wirklich nicht überzeugen können. Das fängt schon mit der Geschichte an, mit den Themen, die angesprochen werden. Die Geschichte zum Beispiel finde ich ziemlich langatmig erzählt. Ich hatte sehr oft das Gefühl, als würde einfach nichts passieren. Am Anfang war es noch ganz interessant, da macht der Prolog neugierig, macht Lust auf mehr.

Statistik

Rezensionen87
Fragen1
Artikel0
Kommentare171
Bewertungen112
Bücher in den Regalen242
Badges51
Freunde3

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit well_ireadaboutit