Yomi

Favoriten

Meine Favoriten (11) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 624
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 512
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 576
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 192
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 350
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 766
Erscheinungsjahr 2002
Seiten: 315
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 510
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 256
Erscheinungsjahr 2008
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 240/480

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 35
Gelesene Bücher: 10

Über mich

Hallo,

mein Name ist Andrea, ich bin 21 Jahre alt, lerne zurzeit den Beruf Buchhändler und betreibe einen Blog. Auf dem Blog beschäftige ich mich mit Büchern, Filmen und Serien. Meine Leidenschaft zu eben jenen Medien hat sich schon recht früh entwickelt.
Als Kind/Teenager habe ich die Fear Street Bücher verschlungen, bis ich dann angefangen habe mich mehr auf Filme zu konzentrieren. Mein Augenmerk lag damals auf Horrorfilmen, mittlerweile schaue ich aber alles, das sich interessant anhört.
Das lesen habe ich dann erst vor gut 2 1/2 Jahren wieder für mich entdeckt.
Meine liebsten Genre bei Büchern sind: Jugendbücher, Dystopien und Fantasy. Zwischendurch lese ich aber auch mal gerne Sci-Fi oder Thriller.

Meine große Leidenschaft gilt den asiatischen Ländern. Vor allem Süd-Korea, China, Hong Kong und Japan haben es mir angetan.

Zitiert

Manga endings might always end the same. However, if it comes to life. Neither you or I are mere readers. We are writers. We can change the ending.

»Sakata Gintoki, Gintama«

Letzte Rezension

Pandora - Wovon träumst du? - Eva Siegmund

Pandora - Wovon träumst du?
von Eva Siegmund

Spannungslvel konnte nicht gehalten werden.

Pandora - Wovon träumst du?, klang für mich nach einem interessanten Jugenbuchthriller, der sich mit der Zukunft und einer neuen Technik befasst. Leider konnte mich das Buch aber nicht sonderlich packen, auch wenn die Grundidee wirklich interessant ist.

Geständnisse - Kanae Minato

Geständnisse
von Kanae Minato

The Chosen One - Die Ausersehene - Isabell May

The Chosen One - Die Ausersehene
von Isabell May

Nichts wirklich Neues, aber ein schöner Schreibstil!

"The Chosen One- Die Ausersehene" ist eine Art magische Dystopie, die mit vielen bekannten Elementen aufwartet und leider auf den ersten Blick nichts neues bietet. Trotzdem hat Isabell May es geschafft, mich mit ihrem Schreibstil zu fesseln, sodass ich das Buch in wenigen Tagen durchgelesen hatte.

Statistik

Rezensionen28
Fragen2
Artikel0
Kommentare162
Bewertungen97
Bücher in den Regalen312
Badges53
Freunde7

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Yomi