Buch

Und plötzlich Liebe - Myriam Klatt

Und plötzlich Liebe

von Myriam Klatt

Liebe will riskiert werden!

Alle mögen Maja. Weil sie immer da ist, zuhört, Blumen gießt. Maja mag ihren unaufgeregten Job im Reisebüro (seit 6 Jahren), ihren Freund Stephan (auch seit 6 Jahren) und YouTube-Tutorials zum Thema Basteln (seit sie denken kann). Dann schickt ihre Chefin sie nach Bolivien, und mit einem Mal steht alles Kopf: Nicht nur verknallt Maja sich in den Tour-Guide Nilo, mit ihm lernt sie auch das Abenteuer lieben. Zurück in Berlin versucht sie, schnell und unauffällig, ihr Leben wieder unter Kontrolle zu bringen. Doch plötzlich spürt sie, dass sie Sehnsucht hat - nach Nilo und danach, endlich einmal nein zu sagen.

Ein unglaublich witziger Roman darüber, was passiert, wenn man versucht, endlich einmal Nein zu sagen.

Rezensionen zu diesem Buch

(Doch nicht so) leichte Urlaubs-Sonne-Strand-Lektüre!

„Mücken sirren um meine Ohren, Ameisen krabbeln um meine Turnschuhe, und der große Ast, auf dem ich sitze, ist sicher voll von Maden und Spinnen. (…) Wie nur bin ich hier gelandet? Wie, warum und für wie lange?“ – Seite 149

Maja fühlt sich wohl und sicher in ihrem gleichförmigen Leben mit ihrem langjährigen Freund Stephan. Nur keine Aufregung, nur nichts Neues. Sie liebt ihre Langeweile, ihren mittelmäßigen Job in einem Reisebüro, ohne selbst eine Reise ins Ausland unternehmen zu...

Weiterlesen

Und Plötzlich Liebe - beschert schöne Lesestunden

Inhaltsangabe:

Maja ist glücklich. Seit einigen Jahren lebt sie mit ihrem Freund Stephan zusammen, arbeitet im Reisebüro von Antonia und hat einige Freunde. Letzteres ist auch kein Wunder, denn auf Maja ist Verlass. Wenn Not am Mann bzw. Frau ist oder jemand möchte seine Sorgen los werden, ist Maja schon zur Stelle. Plötzlich gerät ihr scheinbar glückliches Leben ins Wanken zu geraten, denn ihre Chefin Antonia ist auf Anraten ihres Arztes ans Bett „gefesselt“ und darf nicht...

Weiterlesen

Konnte mich nicht ganz überzeugen

Alles in Majas Leben ist geordnet und läuft nach Plan. Und jeder mag sie, weil sie immer da ist und nie Nein sagt. Dann wird sie von ihrer Chefin nach Bolivien geschickt. Dort wird alles auf den Kopf gestellt und sie verliebt sich sogar in den Tour-Guide Nilo. Dieses Abenteuer verändert Maja und sie bemerkt, dass sie viel mehr auf sich selbst achten und hören muss - und auch mal Nein sagen muss.

Anhand des Klappentextes habe ich einen sehr witzigen Roman mit einer liebenswürdigen...

Weiterlesen

nette und witzige Leseunterhaltung für zwischendurch

Inhalt:

Maja arbeitet in einem Reisebüro und ist ein richtiger „GutMensch“. Sie versucht es immer allen Recht zu machen und kann nie Nein sagen. Mit ihrem Freund Stephan ist sie nun schon seit 6 Jahren zusammen und statt dem erwarteten Heiratsantrag gibt es nun eine Konkurrentin in Form einer Arbeitskollegin. Als ihre schwangere Chefin Maja kurzfristig nach Bolivien schickt, kann Maja auch hier nicht nein sagen, obwohl sie große Flugangst hat. So befindet sie sich ganz plötzlich auf...

Weiterlesen

witzig und zum Nachdenken

Und plötzlich Liebe, von Myriam Klatt

 

Cover:

Nett, aber kein Eyecatcher.

 

Inhalt:

Maja kann nicht NEIN sagen und mag keine Veränderung und will am liebsten dass alles bleibt wie es ist.

Ob es darum geht die Zwillinge der Freundin zu bespaßen, der beruflichen Kreativität der Freundin unter die Arme zu greifen, dem Freund alles recht zu machen oder der Chefin in allem zur Verfügung zu stehen.

Deshalb steckt sie auch plötzlich im...

Weiterlesen

Eine Reise zu sich selbst

Maja lebt ihr kleines Leben als Angestellte eines Reisebüros, mit ihrem Freund Stephan zusammen in einer Wohnung. Alles hat seinen Platz, alles hat seine Ordnung. Doch Maja hat ein Problem, denn sie kann einfach nicht Nein sagen und wird so von allen ausgenutzt. Als ihre Chefin sie auf eine Reise nach Südamerika schickt, ist die mit Flugangst gestrafte Maja fix und fertig. Doch das Abenteuer, in das sie sich stürzen muss, zeigt ihr auch, dass sie stärker ist als alle denken.

Ich...

Weiterlesen

Manche Dinge ändern sich nie

Das sieht auch die 28-jährige „Maja“ Isabella Maria Agathe Böhm schlussendlich ein. Die Architekturstudentin wollte nur ein bisserl Geld nebenher verdienen. Nun verkauft sie, die unter Flugangst leidet und bei der sich alles nur um Beständigkeit dreht, als Angestellte in einem Reisebüro Abenteuerreisen. Sie selbst ist bisher nur bis Titisee-Neustadt gekommen. Und das soll bitte auch so bleiben. Bis ihre hochschwangere Chefin Bettruhe verordnet bekommt und nicht selbst zu einem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
315 Seiten
ISBN:
9783746635330
Erschienen:
März 2019
Verlag:
Aufbau Taschenbuch Verlag
7.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher