Buch

CyberWorld 2.0: House of Nightmares - Nadine Erdmann

CyberWorld 2.0: House of Nightmares

von Nadine Erdmann

Dunnington schenkte seinem Sohn ein beruhigendes Lächeln. "Ich habe einen unanfechtbaren Vertrag mit ihm ausgehandelt. Er wird kein Wort über dich verlieren. Zu niemandem. Sonst würde er viel zu viel aufs Spiel setzen."

Um Neds Geheimnis zu wahren und seinem Sohn den Medienwirbel zu ersparen, plant Edward Dunnington die bahnbrechende Erfindung der Bioroboter mit Hilfe eines einflussreichen Geschäftspartners der Öffentlichkeit zu präsentieren. Aber kann man Angus McLean wirklich trauen? Warum wacht der alte Lord plötzlich nicht mehr auf? Sein Körper scheint unversehrt, sein Bewusstsein ist jedoch verschwunden ... In der Einsamkeit der schottischen Highlands müssen Jemma, Jamie, Zack, Ned und Will nicht nur der verschrobenen Adelsfamilie auf den Zahn fühlen. Um herauszufinden, was passiert ist, wagen sie sich auch ins 'House of Nightmares' - und dort wartet das Böse ... heimtückisch und grausam ... Besonders, wenn man sich nicht an die Spielregeln hält ...

Dies ist der zweite Band der CyberWorld-Reihe. Teil 1: Mind Ripper -CyberWorld 1.0

Rezensionen zu diesem Buch

Eine gute und unterhaltsame Fortsetzung

Meinung:
Den ersten Teil der Reihe fand ich ja ganz unterhaltsam. Interessante Cyberworld-Beschreibungen, und auch die Charaktere waren ansprechend gestaltet und ich hatte durchaus Lust darauf, sie noch näher kennenzulernen.

Dies ist bei diesem zweiten Teil auch gegeben, da sich die erste Hälfte komplett in der realen Welt abspielt und sich viel mit den fünf Freunden beschäftigt. So denkt Zack viel darüber nach, wie er geworden wäre, wenn er nicht bei Jamies Familie Unterschlupf...

Weiterlesen

Wow

"Und ich verspreche dir, wir beide werden dort unten in der nächsten Woche ein paar neue Erinnerungen für dich machen." Jemma musste lächeln und schmiegte sich an ihn. "Ja, vielleicht" Zitat Kapitel 2 Pos 314/316

Autorin: Nadine Erdmann
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 2016
Format: E-Book und in einem Sammelband (3 E-Books) in einem Hardcover

Inhaltsangabe des zweiten Bandes der Cyberworld Reihe von Nadine Erdmann: [51eyn6lXOuL._SX331_BO1,204,203,...

Weiterlesen

Wow

"Und ich verspreche dir, wir beide werden dort unten in der nächsten Woche ein paar neue Erinnerungen für dich machen." Jemma musste lächeln und schmiegte sich an ihn. "Ja, vielleicht" Zitat Kapitel 2 Pos 314/316

Autorin: Nadine Erdmann
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 2016
Format: E-Book und in einem Sammelband (3 E-Books) in einem Hardcover

Inhaltsangabe des zweiten Bandes der Cyberworld Reihe von Nadine Erdmann: [51eyn6lXOuL._SX331_BO1,204,203,...

Weiterlesen

Wow

"Und ich verspreche dir, wir beide werden dort unten in der nächsten Woche ein paar neue Erinnerungen für dich machen." Jemma musste lächeln und schmiegte sich an ihn. "Ja, vielleicht" Zitat Kapitel 2 Pos 314/316

Autorin: Nadine Erdmann
Verlag: Greenlight Press
Erscheinungsdatum: 2016
Format: E-Book und in einem Sammelband (3 E-Books) in einem Hardcover

Inhaltsangabe des zweiten Bandes der Cyberworld Reihe von Nadine Erdmann: [51eyn6lXOuL._SX331_BO1,204,203,...

Weiterlesen

Spannende Fortsetzung!

Inhalt:

Medienwirbel, unangenehme Aufmerksamkeit und endlose Gerede – Dies will Edward Dunnington seinem Sohn Ned unbedingt ersparen und plant daher die bahnbrechende Erfindung von Biorobortern mit Hilfe eines einflussreichen Geschäftspartners der Öffentlichkeit zu präsentieren und somit für Ablenkung zu Sorgen. Doch kann man dem mysteriösen Agnus McLean wirklich vollstes Vertrauen schenken?

Jemma, Jamie, Zack, Ned und Will beschäftigen sich währenddessen in den einsamen...

Weiterlesen

CyberWorld Teil 2 - sehr gute Fortsetzung

Das Cover ist ähnlich zum 1. Teil und doch wieder anders - es bringt den Inhalt des Buches genau auf den Punkt ohne zuviel zu verraten.

Der Schreibstil ist - wie natürlich auch schon in Teil 1 - einfach super. Die Protagonisten entwickeln sich weiter und bleiben doch sie selbst. Die Orte werden ebenso gut beschrieben - Erinnerungen an meinen Schottland-Urlaub blitzten mehr als einmal auf.

Auch dieses Buch ist in sich abgeschlossen allerdings geht die Geschichte rund um Jamie...

Weiterlesen

Grandioser zweiter Teil

Einige Zeit ist verstrichen seit Jemma, Jamie und Co. den Mind Ripper gejagt haben. In diesem zweiten Teil geht die Reise nach Schottland. Edward Dunnington erlitt einen schweren Schlaganfall, den er gerade so überlebte, doch es droht ein zweiter den er aller Wahrscheinlichkeit nach, nicht überleben wird. Der perfekte Kandidat also für die Bioroboter. Wenn alles glatt läuft geht Dunnington damit an die Öffentlichkeit und Ned entgeht dem ganzen Rummel. In Schottland angekommen müssen die...

Weiterlesen

Es geht spannend weiter

Inhalt:

Dunnington schenkte seinem Sohn ein beruhigendes Lächeln. »Ich habe einen unanfechtbaren Vertrag mit ihm ausgehandelt. Er wird kein Wort über dich verlieren. Zu niemandem. Sonst würde er viel zu viel aufs Spiel setzen.« Um Neds Geheimnis zu wahren und seinem Sohn den Medienwirbel zu ersparen, plant Edward Dunnington die bahnbrechende Erfindung der Bioroboter mit Hilfe eines einflussreichen Geschäftspartners der Öffentlichkeit zu präsentieren. Aber kann man Angus McLean...

Weiterlesen

Eine wahnsinnig tolle Fortsetzung! ACHTUNG Suchtfaktor

"Das Böse war wirklich gut! Schlich sich in seine Gedanken, seine Erinnerungen, um ihn zu manipulieren und glauben zu lassen, dass ... " - Zitat aus dem Buch

Es handelt sich hier um den zweiten Band der CyberWorld - Reihe von Nadine Erdmann.

Edward Dunnington möchte mit seiner Erfindung, die Ned das Leben rettete an die Öffentlichkeit gehen. Um ihn zu schützen möchte er diese Erfindung mithilfe eines Geschäftspartners präsentieren. Angus McLean, ist ein sturer...

Weiterlesen

Eine spannende Fortsetzung, die sowohl im Real Life als auch im Cybergame immer wieder Überraschungen bereithält :D <3

Zum Inhalt: Dunnington schenkte seinem Sohn ein beruhigendes Lächeln. »Ich habe einen unanfechtbaren Vertrag mit ihm ausgehandelt. Er wird kein Wort über dich verlieren. Zu niemandem. Sonst würde er viel zu viel aufs Spiel setzen.«
Um Neds Geheimnis zu wahren und seinem Sohn den Medienwirbel zu ersparen, plant Edward Dunnington die bahnbrechende Erfindung der Bioroboter mit Hilfe eines einflussreichen Geschäftspartners der Öffentlichkeit zu präsentieren. Aber kann man Angus McLean...

Weiterlesen

Ein Cyber-Verbrechen in den schottischen Highlands

Um seinen Sohn Ned aus dem Rampenlicht zu halten, bietet Edward Dunnington seinem durch einen Schlaganfall halbseitig gelähmten Geschäftspartner Angus McLean einen Biokörper an, unter der Voraussetzung, dass er über Ned Schweigen wahren wird. Zusammen mit seinen Söhnen Will und Ned und ihren Freunden Jamie, Jemma und Zack, reisen sie zu dem Landsitz der McLeans nach Schottland, um alles unter Dach und Fach zu bringen. Doch dann fällt Angus ins Koma, und es ähnelt frappierend dem Koma der...

Weiterlesen

Besser als der erste Band! Mit starker Cyberwelt!

Nach den schrecklichen Erlebnissen mit dem Bewusstseinsschwund in der Cyberworld, wartet wieder ein neues, herausforderndes Erlebnis auf die fünf Freunde. Es verschlägt sie nach Schottland in das dunkle Herrenhaus nach Abbort Hall, wo ein Adliger mitsamt seiner Familie wohnt. Nicht nur die Umgebung lässt einem, einen Schauer über den Rücken laufen, vielmehr ereignen sich die wahren Schrecken innerhalb des Hauses. Denn die Familie verbirgt mehr Leichen im Keller, als sich auf den ersten Blick...

Weiterlesen

Ich habe es verschlungen

House of Nightmares ist der zweite Teil der Cyberworld Reihe von Nadine Erdmann, hat mir Teil eins schon gut gefallen so toppt der Folgeband den ersten auf jeden Fall.

 

Nadine Erdmann schickt die jungen Leute dieses Mal mit Edward Dunnington nach Schottland. Jemma, Jamie, Zack und Will begleiten Ned, der seinen neuen Körper Angus McLean zeigen soll, denn dieser möchte aufgrund einer Krankheit seinen alten Körper verlassen. Dieser Besuch wird allerdings kein Vergnügungstrip, da...

Weiterlesen

Spannender zweiter Teil der Reihe

Ein schottischer Lord ist nach einem Schlaganfall an seinen verfallenden Körper gefesselt. Da er von Edward Dunningtons Durchbruch in Sachen Biokörper gehört hat, lädt er ihn, seine Söhne und deren Freunde zu sich auf seinen Landsitz ein, um Näheres zu erfahren. Bald wird dieses Thema dringender, als zunächst erwartet wurde…

„House of Nightmares“ ist der zweite Teil der CyberWorld-Reihe. Ich empfehle unbedingt, die Reihe in der vorgesehenen Reihenfolge zu lesen, da die Bände...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung

Cyberworld 2.0 House of Nightmares ist eine tolle Fortsetzung von Cyberworld 1.0 Mind Ripper. Die Jugendbuchreihe beginnt wirklich viel Spaß zu machen.
Wieder handelt der Roman von den 5 außergewöhnlichen Jugendlichen aus Band 1. Ned hat mittlerweile einen Bio-Roboter-Körper. Sehr gefühlvoll beschreibt die Autorin die persönlichen Konflikte und möglichen gesellschaftlichen Konflikten, die sich daraus ergeben. 
Der Autorin gelingt es diesmal noch besser, das turbulente...

Weiterlesen

Noch besser als der Vorgänger

- Achtung: Teil 2 einer Reihe -

Es sind ein paar Monate vergangen, seitdem Ned seinen neuen Körper bekommen hat und sein Vater plant, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Doch wie kann er Ned dabei schützen? Edward Dunningten möchte daher einem bekannten Geschäftspartner ebenfalls einen Biorobotor zukommen lassen und durch ihn seine neuartige und bahnbrechende Entwicklung der Welt präsentieren. Um diesen Menschen kennen zu lernen und ihm Neds neuen Körper zu zeigen, reisen die...

Weiterlesen

Gelungener zweiter Band von CyberWorld

Der schottische Adlige Angus McLean sitz seit einem Schlaganfall im Rollstuhl und so schlägt Edward Dunnington ihm vor, in seine neueste Erfindung, den Bioroboter, mit seinem Bewusstsein von seinem alten Körper in diesen zu wechseln. Da Ned den alten McLean von seinen Erfahrungen berichten soll, werden kurzerhand auch Will, Jemma, Jamie und Zack miteingepackt und es versprechen aufregende Tage in Schottland zu werden. Wäre da nicht das Unwetter, dass alle von der restlichen Welt abschneidet...

Weiterlesen

Schottischer Adel - Eine Klasse für sich

CyberWorld 2.0: House of Nightmares von Nadine Erdmann. Erschienen bei Greenlight Press am 24. Mai 2016

Zweiter Band der Reihe um die Cyperworld.

Wer Band 1 Mind Ripper noch nicht gelesen hat, bitte bei den *** weiterlesen.

Edward Dunnington macht einen Deal mit dem schottischen Adligen Lord Angus McLean. Der Schotte ist seit einem Schlaganfall an den Rollstuhl gefesselt und will Dunningtons Bioroboter als Hülle für sein ich. Dafür wird er sich als erster Mensch der in...

Weiterlesen

Wirklich IN der Cyberworld zu sein

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘

Nachdem ich Band 1 klasse fand und verschlungen habe, war ich doppelt gespannt auf Band 2. Ich nehme es mal vorweg, es ist etwas anders, aber nicht minder spitze.

Okay, die Charaktere verändern sich, bleiben nicht gleich, sondern lernen dazu bzw. ihre Probleme verändern sich. Damit sind wir auch schon beim tieferen Sinn, den ich nicht erwartet hatte. Es geht um das Miteinander in einer Beziehung, um Selbstzweifel und Freundschaft. Das mag sich jetzt „...

Weiterlesen

Konnte mich, nach einer schwächeren ersten Hälfte, vollkommen überzeugen!

Edward Dunnington will seinen Sohn Ned aus dem Medienrummel um seine bahnbrechende Erfindung der Bioroboter heraushalten und deswegen durch einen einflussreichen Geschäftspartner an die Öffentlichkeit gehen. Doch bevor dieser von seinem alten kränklichen Körper in den Roboter wechseln kann, wacht Angus McLean nicht mehr auf. Sein Körper ist unversehrt und alles deutet daraufhin, dass sein Bewusstsein irgendwie in der Cyberwelt gefangen gehalten wird. Jemma, Jamie, Zack, Ned und Will begeben...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
380 Seiten
ISBN:
9783958342064
Erschienen:
Mai 2016
Verlag:
Greenlight Press
9.35294
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 38 Regalen.

Ähnliche Bücher