Buch

Im Wald - Nele Neuhaus

Im Wald

von Nele Neuhaus

Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand - und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt. Es bleibt nicht bei zwei Toten. Liegt ein Fluch über dem Dorf?

Rezensionen zu diesem Buch

Taten aus der Vergangenheit warten im Unterholz

Im beschaulichen Taunus geschehen innerhalb kurzer Zeit 3 Morde. Ermittler Oliver von Bodenstein steht kurz vor seiner Rente, wird während der Ermittlungen zu diesen Fällen aber unweigerlich viel tiefer in das Ganze hinein gezogen alles es ihm lieb ist.

Während der Lektüre kommt mir ständig der Gedanke in den Sinn, wie typisch deutsch dieser Krimi auch gestaltet. Und das meine ich nicht einmal abwertend. Zum einen beschreibt Nele Neuhaus die Verhältnisse innerhalb einer kleinen...

Weiterlesen

Der letzte Fall für Bodenstein?

Diesen als Spiegel - Bestseller ausgewiesenen Kriminalroman, der im Oktober 16 erschien und mit großem Hype angekündigt wurde, habe ich nun jetzt erst gelesen. Der 8. Band mit den Ermittlern Oliver von Bodenstein und Pia Sander war mein erster aus der Reihe und ebenso das erste Buch von Nele Neuhaus für mich. Ich fühlte mich gut unterhalten, aber es rechtfertigte nicht den großen Trubel vor Erscheinen des Bandes.
Worum geht es in diesem Band?
Auf einem Campingplatz im Wald in der...

Weiterlesen

Der Beste

Klappentext:
Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972...

Weiterlesen

spannender Krimi aus dem Taunus

Nachdem ein Toter nach einem Brand im Wald gefunden wird, führt die Spur des Ermittlers zu früheren Klassenkameraden und Freunden und Feinden aus seiner Kindheit und es geschehen weitere Morde. Nichts ist so, wie es scheint und im Ort werden Geheimnisse gut gehütet. Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig. Obwohl oder weil der Polizist Oliver die meisten Beteiligten seit über 50 Jahren kennt ?  Kann er überhaupt objektiv bleiben ? Und welchen Freunden kann er noch trauen ?

Ein...

Weiterlesen

Sehr gut.

Wie immer ein spannender Fall. Ich bin jetzt schon gespannt auf den nächsten Teil.

Weiterlesen

Sehr spannend!

„Im Wald“ ist schon das 8. Buch der Bodenstein-Kirchhoff-Krimi-Serie von Bestseller-Autorin Nele Neuhaus. Und was soll ich sagen?! Es sind wieder Nervenkitzel, Spannung und Gänsehaut-Feeling garantiert!

Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 stehen vor einem neuen Fall, und dieses Mal wird es für von Bodenstein unerwartet persönlich. Die Geschichte versetzt ihn zurück in seine Kindheit, ins Jahr ‘72, als sein Freund Artur spurlos verschwand, was von Bodenstein hart traf. Nun...

Weiterlesen

Enttäuschung

Lange habe ich darauf gewartet um den aktuellen regionalen Krimi von Nele Neuhaus " Im Wald" zu lesen. War sehr gespannt drauf, weil man hier und da schon einiges mitbekommen hatte und viele es gut fanden.  Immerhin ist es schon der 8. Band mit Bodenstein und Kirchhoff und man hat sie sich alle irgendwie auf den Augen zergehen lassen. Und jetzt kommt ein ABER. Irgendwie tief in mir bin ich enttäuscht worden. Im Wald ist ein langes Buch. Dazu noch als gebundene Ausgabe ( ein TB gibts hier...

Weiterlesen

packender Krimi um das Geheimnis eines Dorfes

In Ruppertshain, der Heimat von Oliver von Bodenstein, geht mitten in der Nach ein Wohnwagen in Flammen auf. Die einzige mögliche Zeugin macht einen komplett verwirrten Eindruck und ist als mögliche Täterin nicht auszuschließen. Kurz darauf wird eine alte Dame im Hospiz ermordet. Oliver von Bodenstein ermittelt mit seinem Team, muss aber feststellen, dass er zunehmend erschüttert ist, weil er viele der Involvierten seit seiner Kindheit kennt, angefangen bei dem zweiten Opfer. Doch hilft ihm...

Weiterlesen

Im Blätterwald

~~Oliver von Bodenstein und Pia Sander ermitteln in ihrem neuen Fall in Ruppertshain, einem kleinen Ort im Taunus. Hier wird in den Trümmern eines ausgebrannten Wohnwagens eine Leiche gefunden. Kurze Zeit später wird eine kranke alte Frau ermordet, die Bodenstein noch aus seiner Kindheit kannte. Die Ermittlungen bringen immer mehr Geschehnisse aus der Vergangenheit ans Licht, die die Dorfgemeinschaft lieber vergessen hätte. Auch Bodenstein erinnert sich an schreckliche Vorkommnisse seiner...

Weiterlesen

Mord verjährt nicht

Mit Im Wald hat Nele Neuhaus einen Titel gewählt, der absolut zu Cover und Inhalt des Buches passt. 
Als im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Brand gerät, sieht es zunächst nach Brandstiftung aus. Doch schnell wird in den Überresten eine verkohlte Leiche gefunden. Da der Wohnwagen von außen abgesperrt war ist sehr schnell klar, dass es sich um einen Mord handeln muss. Als dann noch eine sterbenskranke Frau und der Dorfpfarrer ermordet werden, stellt sich die Frage wie die Morde...

Weiterlesen

Rezension zu Im Wald

Mitten in der Nacht geht auf einem Campingplatz mitten im Wald von Ruppertshain in Wohnwagen in Flammen auf. In den Trümmern wird eine Leiche entdeckt und so wird das K11 im Hofheim unter Oliver von Bodenstein und Pia Sander mit den Ermittlungen betraut. Erst scheint alles auf Brandstiftung hinzudeuten, aber schnell wird klar das es sich um Mord handelt. Kurz darauf wird im Hospiz eine todkranke alte Frau ermordet. Bodenstein ist erschüttert, den die Frau kennt er seit seiner Kindheit. Die...

Weiterlesen

Guter Taunuskrimi

Mein erstes Buch von Nele Neuhaus und dem Kommissar-Dou, Bodenstein und Sander. 

Im Gegensatz zu anderen Rezensienten, haben mich die vielen Namen und vorkommenden Personen nicht gestört. Es erhöhte die Spannung und trug zur Authenzität des Romans bei, wie ich finde. Wer sich die Namen nicht merken kann, oder möchte, dem hilft vielleicht, sich im Personenregister ein paar Notizen zu machen. Es ließ sich (dadurch) nicht so leicht herausfinden, wer hier wenn umgebracht hat. Das hat mir...

Weiterlesen

sehr spannend

Zuerst das Wichtigste: Oliver von Bodenstein macht Pause und hat sich am Ende des Buches eine lange Pause verordnet.
Wenn das bedeutet, dass Nele Neuhaus diese Serie beenden wird, dann finde ich es wirklich schade.
Und ich werde es sehr bedauern, da ich die Bücher dieser Serie sehr genossen habe.

Auch diesen Band habe ich genossen. 
Der Leser wird in die Vergangenheit von Oliver von Bodenstein geführt, denn vor 42 Jahren wurde sein damaliger 11-jähriger bester Freund...

Weiterlesen

Komplexer Krimi, stellenweise etwas langatmig

Als im Ruppertshainer Wald ein Wohnwagen in Flammen aufgeht und aus den Trümmern eine Leiche geborgen wird, beginnt das K11 in Hofheim um Pia Sander und Oliver von Bodenstein zu ermitteln. Kurz darauf wird in Ruppertshain eine alte Frau in einem Hospiz ermordet - hängen die beiden Fälle zusammen? Für Oliver von Bodenstein hat dieser Fall eine besondere Bedeutung, denn er kennt nicht nur viele Ruppertshainer Einwohner aus seiner Kindheit, sondern erinnert sich auch an ein Verbrechen im Sommer...

Weiterlesen

Nele Neuhaus - Im Wald

★★★☆☆ (3 von 5 Sterne)

Klappentext:
Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die...

Weiterlesen

Ein ganz persönlicher Fall für Bodenstein

Dies ist nunmehr der achte Fall für das Ermittlerduo Bodenstein und Kirchhoff, wobei letztere ja nun den Namen Sander trägt. Hoffentlich wird es nicht der letzte Fall der beiden sein.
Dieser Band ist etwas anders gestaltet als die anderen Teile: Bisher war es so, dass die Nebencharaktere oder gar der Täter viel Raum eingenommen haben und auch aus deren Perspektive erzählt wurde. Zwar gab es immer noch Nebencharaktere – eigentlich sogar recht viele – doch deren Bedeutung hatte in Die...

Weiterlesen

Hochspannung in gewohnter Qualität

Es ist der nunmehr achte Fall für das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Sander (vormals Kirchhoff, was sich am Ende des vorhergehenden Bandes änderte). In einem Wald im Main Taunus Kreis geht ein Wohnwagen in Flammen auf, es gibt eine Leiche. Nach und nach wird während der Ermittlung klar, dass Oliver sich inmitten einem Netz von alten Bekannten und Freunden befindet. Außerdem hat der Fall offensichtlich mit einem für ihn sehr persönlichen Ereignis zu tun, das schon viele Jahre...

Weiterlesen

Der 8. Taunus Krimi - spannend wie seine Vorgänger

Ich habe bisher die meisten Fälle von Pia Sander und Oliver von Bodenstein gelesen und alle sowie der achte Band der reihe, haben mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil von Frau Neuhaus ist erstklassig, sie versteht es den Leser zu fesseln und der Handlung überraschende Wendungen zu geben, dass der Leser sich immerzu fragt, wer nun jetzt der Täter sein kann. Und als man glaubt der Lösung etwas näher gekommen zu sein nimmt die Story eine überraschende Wendung und das Ganze beginnt von vorn! ...

Weiterlesen

Spannend und gut konstruiert!

Auch der 8. Band der Serie um Pia Sander und Oliver von Bodenstein ist äußerst spannend. 
Oliver plant eine längere Auszeit von K 11 und ausgerechnet sein letzter Fall konfrontiert ihn mit einem längst vergessenen Trauma seiner Kindheit. In seinem Heimatort Ruppertshain gibt es innerhalb weniger Tage mehrere Mordfälle an Personen, die Oliver alle aus Kindertagen kannte. 
Welche Verbindung besteht zwischen den Opfern? Pia, Oliver und ihr Team beginnen zu ermitteln.
Meine...

Weiterlesen

Mord verjährt nie...

Man muss sagen: wieder mal ein Hammer-Krimi aus der Feder von Nele Neuhaus. Ich habe bisher alle Bodenstein-Kirchhoff- bzw. nun Bodenstein-Sander-Krimis verschlungen – und dieser hier ist wahrlich ein vortrefflicher weiterführender Krimi in dieser Reihe. 

Es geht darum, dass ein Wohnwagen in Brand gesetzt wird – jedoch nur nicht das allein: ein Mensch kommt darin ums leben, und da der Wagen von außen abgesperrt war, liegt den Ermittlern keinerlei Zweifel hinsichtlich eines Mordes vor...

Weiterlesen

Überzeugend

Nele Neuhaus gilt nicht umsonst als eine der größten deutschen Krimi-Schrifttellerinnen... Auch mit „Im Wald“ legt sie wieder einen grandiosen Krimi „aufs Tapet“, der mit 560 Seiten zwar kein Leichtgewicht ist, aber in meinem Fall dennoch sehr rasch ausgelesen war, weil er einfach so durchgängig geschrieben ist und das auch noch wirklich spannend und wendungsreich.

Somit hat mich auch Teil 8 der Reihe um Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein absolut überzeugt.

Kurz zur...

Weiterlesen

Die Wahrheit kommt immer ans Licht

„Im Wald“ ist mein erster Krimi von Nele Neuhaus. Bisher kannte ich nur ihre Romane, die sie unter Nele Löwenberg veröffentlicht hat. Mich hat verblüfft, wie unterschiedlich sie schreiben kann. Dieser Krimi ist so viel kühler als ihre Romane, aber nicht weniger spannend oder dramatisch. 
Mir ist aufgefallen, wie gut dieser Roman konstruiert ist: ausgehend von einem Verbrechen rollt Nele Neuhaus eine hochkomplexe Geschichte auf. Ein Geflecht von vielen Personen, verbunden durch...

Weiterlesen

Solide

 

Nele Neuhaus schafft das, was wahrlich nicht wirklich viele Autoren schaffen: mich so an ihre Worte/ihre Geschichte zu fesseln, dass ich nicht mehr aufhören kann zu lesen, bis das Buch beendet ist...

Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine...

Weiterlesen

Wieder einmal ganz großes Kino...

Der bislang persönlichste Fall für Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11, denn Oliver von Bodenstein kennt eines der Opfer und das Umfeld des/der Tatorte.

Der wieder sehr schöne Schreibstil zusammen mit dem mir persönlich recht bekannten Umfeld macht das Buch wieder zu einem Genuss. Denn viele der Schauplätze habe ich irgendwann einmal schon besucht und so geht bei fast jeder Zeile ein Fenster auf wo ich dann die Schauplätze und ebenfalls sehr bildhaft beschriebenen Figuren vor...

Weiterlesen

Dunkle Vergangenheit

Das Buch hat einen einfachen Titel, doch zusammen mit dem Cover lässt es den Leser schon einige Grausamkeiten erahnen. 
Nele Neuhaus hat es mal wieder geschafft, dem Leser von Beginn an in den Bann zu ziehen. Pia Sander,ehemals Kirchhoff, und Oliver von Bodenstein ermitteln zusammen in einem Fall von Brandstiftung mit Todesfolge. Je mehr sie aber erfahren und auch noch ein Mord geschieht um so mehr wird klar, dass die Fragen in der Vergangenheit zu suchen sind. Auch in Bodensteins...

Weiterlesen

Spannung!

          Um nicht zu viel verraten möchte ich nicht näher auf den Inhalt eingehen.
Inhalt (Klappentext): 
Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner...

Weiterlesen

komplex, aber rund

 

Kurze Inhaltszusammenfassung:

 

Oliver von Bodenstein und Pia Sander ermitteln in Ruppertshain, einem ansonsten idyllischen Dörfchen, in dem plötzlich mehrere mysteriöse Morde hintereinander erfolgen. Für Oliver ist es diesmal doppelt schwierig, da er selbst involviert ist und auch daran erinnert wird, wie vor über 40 Jahren sein damals bester Freund Arthur und sein Hausfuchs spurlos verschwunden sind. Im Dorf herrscht seitdem Schweigen über die Geschichte, die bis...

Weiterlesen

Im Wald

Der mittlerweile achte Band der Taunus-Krimi Reihe von Nele Neuhaus rund um Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Kirchhoff, die ab diesem Band ihren neuen Nachnamen Sander trägt, den sie durch die Heirat mit dem Direktor vom Opelzoo Christoph Sander erworben hat. Für mich auf den ersten Seiten erhrlich noch etwas gewöhnungsbedürftig, dass Pia nun Sander heißt, aber daran habe ich mich dann doch schneller gewöhnt, als zunächst vermutet.

Insgesamt ist dieser achte Band in...

Weiterlesen

Viel zu unübersichtlich und verwirrend…

Im Wald bei Ruppertshain steht in tiefster Nacht ein Wohnwagen in Flammen. Das Feuer lässt sich nur schwerlich unter Kontrolle bringen und nachdem eine Leiche geborgen wird. erhärtet sich der Verdacht, dass es sich um ein Mordopfer handeln könnte. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ahnen zu dem Zeitpunkt noch gar nicht, was für eine Reihe von grausamen Geschehnissen sie noch erwarten wird. Schließlich finden sie die totkranke alte Wohnwagenbesitzerin Resi tot in einem...

Weiterlesen

Detailverliebt

So liebe ich es: Von der ersten Seite an in das Geschehen hineingezogen zu werden und bis zum Ende dem Buch nicht mehr entkommen zu können. Das geheimnisvolle Cover verspricht nicht zuviel. Mehrere Handlungsstränge in der Gegenwart und in der Vergangenheit bleiben in ihren vermeintlichen Zusammenhängen erst einmal sehr unklar. Ein Wohnwagen explodiert, ein Mensch verbrennt, eine alte Frau wird ermordet, der alte Dorfpfarrer wird erhängt aufgefunden und das sympathische Ermittlerteam Oliver...

Weiterlesen

Wenn ein ganzes Dorf schweigt

Im Wald bei Ruppertshain brennt ein Wohnwagen. Bodenstein und Sander ermitteln nun wegen Brandstiftung und Mord. Als dann noch eine alte, sterbenskranke Frau ermordet wird, die Bodenstein persönlich kannte, wird er ins Jahr 1972 geführt, das Jahr, in dem sein bester Freund Artur verschwand und auch sein zahmer Fuchs Maxi. Dass nach mehr als 40 Jahren dieses und andere Geheimnisse wieder hochgeholt werden, scheint jemanden im Ort zu stören und es kommt zu immer weiteren Vorfällen, die...

Weiterlesen

Enttäuschender Band 8

Nele Neuhaus: Im Wald, Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Band 8
Festgebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen, 560 Seiten.

Zum Inhalt: 
Mitten in der Nacht brennt auf einem Campingplatz ein scheinbar verlassener Wohnwagen. In dem Feuer kommt ein Mann zu Tode. Bodenstein und Kirchhoff gehen zunächst von Brandstiftung aus. Als dann noch eine alte Frau im Pflegeheim erdrosselt wird kommen bei Bodenstein Kindheitserinnerungen hoch.

Meine Meinung:
Normalerweise...

Weiterlesen

Nicht so gut wie der vorhergende Teil

Mitten in der Nacht brennt auf einem Campingplatz ein Wohnwagen ab. Zum Glück ist im Herbst kaum jemand da, aber dann wird in dem Wohnwagen doch eine Leiche gefunden. So wird aus Brandstiftung eine Mordermittlung. Und es bleibt nicht bei dem einen Mord. Alles scheint auf ein Ereignis vor 42 Jahren zurück zu führen. Da verschwand Bodensteins bester Freund Artur und Bodensteins geliebter Fuchs Maxi spurlos. Die Ermittlungen haben damals keine Ergebnisse zutage gebracht, aber jetzt scheint...

Weiterlesen

Es hat mir gut gefallen

Meinung: 

Ich habe mich als Nele Neuhaus Fan sehr auf dieses Buch gefreut. Ich habe die Vorgänger schon sehr gerne gelesen und war deshalb schon gespannt, was sich die Autorin wieder schönes ausgedacht hat. 

Die Charaktere vor allem das Ermittlerduo waren wieder super. Ich mag sie sehr und finde auch ihre berufliche Beziehung sehr interessant. Jeder der beiden ist auf seine Weise speziell und verleiht jedem Teil der Reihe seinen ganz eigenen Charme. Auch in diesem Fall haben...

Weiterlesen

Ein Dorf schweigt

„...Verdrängung ist die tödlichste Form der Verleugnung...“

 

Elias hat sich entschieden, einen kalten Entzug zu machen. Deshalb zieht er sich in einen Campingwagen zurück. Ausschlaggebend war die Schwangerschaft seiner Freundin Nike. Elias möchte das Abi nachholen und sein Kind aufwachsen sehen.

Felicitas lebt im Wald im Haus ihrer Schwester, die für einige Zeit verreist ist. Plötzlich hört sie in der Nacht einen Knall. Sie sieht einen hellroten Feuerball über den...

Weiterlesen

Ein Blick in Oliver von Bodensteins Vergangenheit

Ihr achter Fall führt die Kommissare Oliver von Bodenstein und Pia Sander (ehemals Kirchhoff) nach Ruppertshain, einem kleinen Ort, in dem von Bodenstein seine Kindheit verbracht hat, er kennt die meisten Einwohner und verbindet gute und schlechte Erinnerungen an die damalige Zeit.
Zunächst ein möglichener Fall von Brandstiftung, entwickelt sich der Fall schnell zu einer Serie von Mordfällen. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, wodurch könnte der Mord an genau diesen Menschen...

Weiterlesen

Tödliches Schweigen und Bodensteins persönlichster Fall

Auf einem Campingplatz explodiert ein Wohnwagen, doch Kommisar Oliver von Bodenstein muss feststellen, dass dies nicht der Feuerteufel ist, der seit Wochen im Taunus sein Unwesen treibt. Im Wohnwagen befand sich jemand... und es war nicht die totkranke Besitzerin, denn diese wird kurze Zeit später erdrosselt aufgefunden. Alles scheint mit dem Verschwinden von Bodensteins bestem Freund vor 42 Jahren zusammenzuhängen. Bodenstein und Pia Sander (früher Kirchhoff) stoßen in Ruppertshain auf eine...

Weiterlesen

Sehr spannend!

Inhalt:

Ein neuer Fall für das Ermittlerduo. Ein Wohnwagen wird mitten in der Nacht in Brand gesteckt. Bei  der darin gefundenen verbrannten Leiche handelt es sich um den Bruder eines ehemaligen Klassenkameraden von Oliver von Bodenstein. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten desto mehr wird klar, dass der Fall mit einem alten ungelösten Fall aus Bodensteins Kindheit zusammenhängt.

 

„Im Wald“ ist der 8. Band aus der Kirchhoff und Bodenstein Reihe von Nele Neuhaus....

Weiterlesen

Bodensteins persönlichster Fall

INHALT:

Oliver Bodenstein und Pia Sander vom K11 ermitteln wieder.

Mitten in der Nacht werden sie zu einem Wohnwagenbrand, auf einem Campingplatz in Ruppertshain gerufen. Aus dem Trümmern wird die Leiche eines Mannes geborgen. Alles sieht im ersten Moment nach Brandstiftung aus.

Als dann kurz darauf, eine todkranke alte Frau und der Pfarrer ermordet werden, sind sich Pia und Bodenstein sicher, dass alle Fälle etwas miteinander zu tun haben, und das erste Opfer auch ein...

Weiterlesen

Ein persönlicher Fall für Bodenstein

In Ruppertsheim ist die Hölle los. Auf einem leeren Campingplatz explodiert ein Wohnmobil. In den Überresten findet die Polizei eine völlig verbrannte Leiche. Auf der Suche nach der Identität geschieht ein weiterer Mord. Dieses Mal soll es wie ein natürlicher Tod aussehen. Als sich dann auch noch der Pfarrer von Ruppertsheim umbringt, ist das Chaos perfekt. Schnell wird klar, alle Todesfälle gehören zusammen. Alle Personen hatten miteinander zutun. Wer wollte ihren Tod?

Für Oliver von...

Weiterlesen

Spannend, aber für mich nicht der beste Teil der "Taunuskrimi-Reihe"

Als auf einem Campingplatz im Wald in der Nähe von Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen aufgeht, denkt man zuerst an Brandstiftung. Doch als eine verkohlte Leiche entdeckt wird, schaltet sich die Kripo Hofheim ein und die beiden Ermittler vom K11 - Pia Sander und Oliver von Bodenstein - werden an den Tatort gerufen. Kurz darauf geschehen zwei weitere Morde, welche vor allem Oliver von Bodenstein stark belasten - denn er kannte beide Opfer seit seiner Kindheit, ist er doch selbst in...

Weiterlesen

Interessanter Krimi, allerdings etwas langwierig und anstrengend.

Das Buch ist der achte Band der Reihe Kirchhoff und Bodenstein von Nele Neuhaus. Die Rezension bezieht sich auf die ebook-Ausgabe, welche mir vom Verlag Ullstein freundlicherweise über netgalley.de im Austausch für eine ehrliche Rezension zur Verfügung gestellt wurde.

Titel: Im Wald
Autorin: Nele Neuhaus
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.10.2016
Aktuelle Ausgabe : 14.10.2016
Verlag : Ullstein Buchverlage 
Fester Einband 560 Seiten
Genre:...

Weiterlesen

Toller 8. Teil der Kriminalreihe, sehr packend

Kriminalroman 
ePub
560 Seiten
ISBN-13 9783843714297
Erschienen: 14.10.2016
 
Aus der Reihe "Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi"
Band 8

Zum Buch: http://www.ullsteinbuchverlage.de/nc/buch/details/im-wald-9783843714297....

 

Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus...

Weiterlesen

Wie die Vergangenheit tot geschwiegen wird

Das Ermittlerduo Pia Sander und Oliver von Bodenstein kennen mittlerweile nicht nur Leser, sondern auch eine Menge Fernsehzuschauer durch die Verfilmungen im ZDF.
Autorin Nele Neuhaus schickt Sander und von Bodenstein in "Im Wald" im achten gemeinsamen Fall in Ruppertshain auf Verbrecherjagd. Was mit einer Brandstiftung anfängt, führt zu einem Mord und dann in die Kindheit von Ermittler von Bodenstein. Damals wurde dessen bester Freund entführt.
Nele Neuhaus gelingt es, das...

Weiterlesen

alte Dorfgeheimnisse

~~Pia Sander hat die Leitung vom K11 übernommen, da der bisherige Leiter Oliver von Bodenstein eine Auszeit nehmen möchte. Und ausgerechnet sein letzter Fall betrifft ihn persönlich. In einem ausgebrannten Wohnwagen mitten im Wald wird eine Leiche gefunden und kurze Zeit später wird eine bereits totkranke alte Frau im Hospiz ermordet. Spätestens als der Pfarrer, der die Beichte der alten Frau abgenommen hat, scheinbar mit Selbstmord, aufgefunden wurde ist von einem Serienkiller auszugehen....

Weiterlesen

Der Tote im Wald und Bodensteins Vergangenheit

Pia Sander und Oliver von Bodenstein werden in der Nacht zu einem Brand in Ruppertshain gerufen. Nach dem man ausschließen kann das der Feuerteufel dieses mal am Werk war, findet sich eine verkohlte Leiche in einem Wohnwagen. Bei dem Toten handelt es sich um Clemens Herold, als sie seine Mutter im Hospiz befragen wollen kommen sie zu spät. Wenige Tage später wird auch noch Pfarrer Adalbert Maurer erhängt in der Sakristei gefunden wird. Immer mehr verdichtet sich der Verdacht das diese Morde...

Weiterlesen

Nele Neuhaus überzeugt immer wieder!

Schon der Prolog bringt Lust und Freude auf diesen Kriminalroman. 

Zum Inhalt: 
Auf einem Waldcampingplatz geht in einer Oktobernacht ein Wohnwagen in Flammen auf. Wie sich herausstellt, verbrannte ein Mann in dem Wohnwagen. War der Mann schon vorher tot oder verbrannte er im Wohnwagen? 

Oliver von Bodenstein und Pia Sander ermitteln hier in ihrem 8. gemeinsamen Fall. Für Oliver von Bodenstein ist dieser Fall der Persönlichste. Ein Mörder treibt in seinem Heimatort...

Weiterlesen

sehr spannend,hat mir gut gefallen

Klappentext:
Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972...

Weiterlesen

Spannend wie gewohnt

Oliver von Bodenstein wird Nachts zu einem Brand auf einem Campingplatz gerufen. Er denkt zunächst an den Brandstifter, der momentan sein Unwesen treibt. Doch es kommt schlimmet: er findet eine Leiche. Als auch noch die totkranke Besitzerin ermordet aufgefunden wird, wird der Fall für Oliver von Bodenstein und seine Partnerin Pia Sander, bisher Kirchhoff, immer brisanter. Und es soll ein sehr persönlicher Fall für sie werden, denn die Ermittlungen reichen in die Vergangenheit von Oliver. In...

Weiterlesen

Sehr fesselndes Buch

          Der Kriminalroman „Im Wald“ von Nele Neuhaus ist bereits der 8. Fall vom ersten Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seiner Stellvertreterin Kriminalkommissarin Pia Sander, ehem. Kirchhoff.

In der kleinen Taunusgemeinde Ruppertshain, dem Wohn-u. Geburtsort von Bodenstein, geht es diesmal heiß her. Zuerst wird Bodenstein mitten in der Nacht zu einem explodierten Wohnwagen gerufen. In diesem Wohnwagen wird  eine männliche Leiche gefunden. Kurz darauf wird noch eine...

Weiterlesen

Verwirrende Beziehungen

Ich verfolge das Ermittlerduo Bodenstein / Kirchhoff jetzt Sander seit ihrem ersten Fall und war sehr gespannt auf das neue Buch.

Der Einstieg ist spannend und kurz drauf gibt es den ersten Todesfall – eine Leiche in einem verbrannten Wohnwagen. Es folgen weitere Morde und Oliver von Bodenstein kommt der Verdacht, dass alles mit einem Fall aus der Vergangenheit zusammenhängt. Bei diesem Fall fehlt ihm die nötige Distanz, da er alle beteiligten Personen persönlich kennt bzw. in der...

Weiterlesen

Im Wald

Eigene Inhaltsangabe:

Auf einem kleinen Campingplatz im Wald brennt ein Wohnwagen ab. Darin wird eine Leiche gefunden, die wohl nicht durch einen Unfall ums Leben kam. Daher ermitteln Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 wegen Mordes. Doch dabei bleibt es nicht! Kurz darauf wird eine alte Dame im Hospiz umgebracht. Die Taten scheinen im Zusammenhang zu stehen...Der Fall führt Oliver von Bodenstein in seine Vergangenheit zurück, als sein bester Freund Artur und sein Fuchs Maxi...

Weiterlesen

Ich habe mehr erwartet

"Im Wald" ist der erste Roman von Nele Neuhaus, den ich gelesen habe, und der erste von mir rezipierte  Teil der Reihe um das populäre Ermittlerteam aus Hessen. Ich hatte sehr große Erwartungen, da Neuhaus als die deutsche Krimiqueen gilt. Den Anfang fand ich durchaus spannend und gut gemacht. Leider zieht sich die Geschichte aber ein wenig in die Länge, und ein Spannungsfeuerwerk entzündet sich erst auf den letzten Metern. Manches war auch ziemlich konstruiert.

 Neuhaus schreibt...

Weiterlesen

Gewohnt spannender Taunuskrimi

Im Wald ist der achte Fall für Oliver von Bodenstein und Pia Sander, geschiedene Kirchhoff, und das K11.

Er spielt in Ruppertshain, wo Oliver wohnt und auch aufgewachsen ist.

Ein Unbekannter verbrennt in einem Wohnwagen, dann wird eine ältere Frau im Hospiz getötet, und das bleiben nicht die einzigen Toten.

Die Bewohner des Dorfes schweigen, immer mehr Hinweise verweisen auf ein Ereignis in Bodensteins Kindheit.

Der neue Neuhaus ist gewohnt spannend geschrieben,...

Weiterlesen

Unglaublich spannend

Die Autorin Nele Neuhaus hat mit ihrem neuen Roman "Im Wald" mal wieder bewiesen, dass sie zu den ganz großen Autoren Deutschlands gehört und auch wenn ich oft kein Fan von sogenannten "hegypten" Autoren bin, kann ich dies bei Frau Neuhaus aber nur bestätigen und nachvollziehen.

Sie schafft es auch in diesem Buch erneut, den Spannungsverlauf eigentlich durchgehend aufrechtzuhalten, man hat als Leser nicht das Gefühl, dass die Story künstlich oder in die Länge gezogen wirkt, sondern...

Weiterlesen

nicht sehr spannend

~~Die Reihe von Nele Neuhaus mit Oliver Bodenstein und Pia Sander geht in die achte Runde. Nachdem ich in loser Folge die Krimis lese war ich gespannt auf diesen neuen Fall. An der dicke des Buches konnte ich schon sehen, dass die Autorin wieder viel zu sagen hatte. Soll heißen, dass es viel Personal und viele Verwicklungen geben würde. Es geht, wie meistens, um ungeklärte Verbrechen in der Vergangenheit und aktuelle Morde, die damit in direktem Zusammenhang stehen. Auch der Fuchs auf dem...

Weiterlesen

Mit viel Spannung

Meine Meinung:

 

Ich kenne die Nele Neuhaus Krimis bisher nicht. Trotzdem habe ich mich, nach der ganzen Werbung, die so umfassend auf allen Portalen für dieses Buch gemacht wird, an einen Reiheneinstieg bei Band 8 getraut. Ich muss sagen, dass es mir gar nicht schwer gefallen ist. Ich hatte ehrlich gesagt mehr Bedenken. Jedoch hatte ich niemals das Gefühl im Hintertreffen zu sein, weil ich etwas von vorherigen Fällen nicht wusste. Das hat der Spannung des aktuellen Falles...

Weiterlesen

Der Schlüssel liegt in der Vergangenheit

Am Waldfreundehaus in Rupertshain brennt ein Wohnwagen ab. In diesem Wohnwagen finden die Ermittler Pia Sander und Oliver von Bodenstein, mit ihrem Team, eine verbrannte Leiche. Der Wohnwagen gehört der Mutter eines alten Schulfreundes von Oliver. Kaum haben die Ermittlungen begonnen, wird genau diese Frau umgebracht. Oliver und Pia stellen fest, dass es ein tiefliegendes Geheimnis geben muss, dass direkt aus Olivers Kindheit zu kommen scheint. Kann Oliver objektiv bleiben? Schafft es Pia,...

Weiterlesen

Schlangengrube

Im Wald....da ist es finster. Und finster geht es in diesem neuen Fall von Oliver von Bodenstein und seiner Kollegin Pia, inzwischen verheiratete Sander, auch zu.

Auf einem Campingplatz im Wald geht ein Wohnwagen in Flammen auf und offensichtlich hat jemand mit Gasflaschen nachgeholfen. Bodenstein und Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch dann wird eine Leiche aus den Trümmern geborgen und so wird eine Mordermittlung daraus. Kurz darauf wird eine...

Weiterlesen

Es ist Bodensteins persönlichster Fall.

 Morde mit Spur in die Vergangenheit. Nele Neuhaus lässt das Taunus-Team wieder ermitteln. Die Autorin hat in ihren Taunuskrimis den Ermittlern Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff schon einige knifflige Fälle aufgegeben. Im neuen Roman "Im Wald" sind die Polizisten persönlich betroffen.  Mitten in der Nacht, auf einem Campingplatz im Wald nördlich von Frankfurt geht ein Wohnwagen in Flammen auf, dann explodiert er.  An sich kein wichtiger Vorgang für Kriminalhauptkommissar Oliver von...

Weiterlesen

Vertraute Bedrohung

Inhalt: Mitten in der Nacht brennt ein Wohnwagen ab, in ihm eine männliche Leiche. Als kurz darauf die Mutter des Opfers stirbt geht die Kripo Hofheim unter der Leitung von Pia Sander zunächst von einer Familientragödie aus. Als weitere Verbrechen geschehen sieht es jedoch so aus als hätten die Taten etwas mit einem Fall aus den 70ern zu tun. Oliver Bodensteins bisher persönlichster Fall.

Die Ermittlungen geraten ins Stocken, die Spuren werden immer vielfältiger und die Kripobeamten...

Weiterlesen

Was geschah in Ruppertshain

Als Kommissar Oliver von Bodenstein mitten in der Nacht zu einem Brand auf einem Campingplatz gerufen wird, ahnt er noch nicht, dass sein letzter Fall vor seiner selbst verordneten Auszeit wohl auch sein persönlichster wird. Der abgebrannte Wohnwagen hält auch noch eine Überraschung bereit, denn die Ermittler finden eine Leiche. Die Spuren führen ausgerechnet nach Ruppertshain, der Ort, in dem Bodenstein aufgewachsen ist. Hier kennt jeder jeden und es scheint, als gäbe es hier einige...

Weiterlesen

Im Wald, da sind nicht nur die Räuber...

Im Wald, da sind nicht nur die Räuber...

Der relativ einfache Titel von Band 8 der Krimi-Reihe um Oliver von Bodenstein und Pia Sander, ehemals Kirchhoff, täuscht, denn in „Im Wald“ passiert weit mehr, als der etwas dröge Titel vermuten lässt.

 

Klappentext

Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein wird nachts zu einem Brand in der Nähe von Ruppertshain gerufen. Er vermutet, dass der Feuerteufel dahinter steckt, der seit Monaten im Taunus sein Unwesen treibt...

Weiterlesen

Im Wald - Spannend

Inhalt:

In einem abgebrannten Wohnwagen in Ruppertshain wird ein Toter gefunden. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim übernehmen den Fall. Kurz darauf wird eine Bekannte von Oliver Bodenstein, die Mutter eines Freundes aus seiner Kindheit, ermordet. Die alte Frau war sterbenskrank und hatte nicht mehr lange zu Leben. Warum also sollte man sie umbringen? Wusste die Frau irgendetwas? Oliver von Bodenstein wird an seine Vergangenheit erinnert. Im Sommer 1972 verschwand...

Weiterlesen

solider Neuhaus-Krimi

Im 8.ten Krimi der Autorin Nele Neuhaus wird diesmal vor allem ihr Ermittler Oliver Bodenstein schwer erschüttert. Denn die Mordserie, die er diesmal mit seiner Kollegin Pia aufklären muss, führt ihn alsbald zurück in die eigene Vergangenheit, als sein bester Schulfreund mit 11 Jahren spurlos verschwand. Und die Verdächtigen von heute sind zum Großteil Schulkameraden aus der Kinderzeit und deren Verwandte und Bekannte. Diese Konstellation wird für Oliver mehr und mehr zur Belastung und...

Weiterlesen

Von Bodensteins Vergangenheit holt ihn ein

Innerhalb kürzester Zeit hat es die K11 gleich mit zwei Mordfällen zu tun. Auf einem Campingplatz wird ein Mann durch Brandlegung ermordet und in einem Hospiz wird eine alte Dame, die bereits dem Tode geweiht war, brutal erstickt. Für das Team steht schnell fest, dass die beiden Taten zusammen hängen müssen. Bald gibt es Hinweise zu einem 40 Jahre zurück liegenden Fall... KHK von Bodenstein erlebt eine so noch nie für ihn dagewesene Mordermittlung, handelt es sich bei den toten sowie den...

Weiterlesen

Bodensteins persönlichster Fall

Hier haben wir einen sehr kurzen, prägnanten Titel, der aber einfach wunderbar zum Buch passt. Mit zwei Worten sind fast alle für Verbrechen wichtigen Orte in diesem Krimi zusammengefasst und noch so einiges mehr passiert im Wald, der das Örtchen Ruppertshain umgibt.
Dort lebt mit Oliver von Bodenstein jener liebenswert-grummelige Kommissar, der schon an den Vorgängerbänden an Pia Kirchhoffs (nun Sander) Seite war. Er hat hier in mehrfacher Hinsicht eine besondere Rolle bekommen. Zum...

Weiterlesen

Wenn die Vergangenheit einen einholt

Wie auch alle Vorgänger von den Kirchhoff-Bodenstein Krimis, ist auch dieser mir dem einzigartigen Schreibstil von Nele Neuhaus geprägt und somit ein voller Lesegenuss. 
Die Handlung führt uns diesmal im Heimatort Olivers von Bodenstein und hat einen engen Zusammenhang mit seiner Vergangenheit. Ein Wohnwagen wird im Wald verbrannt, es wird eine Leiche in seinem Inneren gefunden, die von Bodenstein nur allzu gut kannte. Kurz danach wird die Besitzerin des besagten Wohnwagens auch...

Weiterlesen

Wo Rauch ist, ist auch Feuer

~~Wo Rauch ist, ist auch Feuer“ dürfte einer der Standard-Sprüche sein zum Thema, ob sich denn hinter Gerüchten auch ein wahrer Kern verbergen könne. In Nele Neuhaus nunmehr achtem Roman (Vorkenntnisse sind nicht nötig) um ihre Kriminalpolizisten Oliver von Bodenstein und Pia Sander, vormals Kirchhoff, beginnt es mit dem Feuer. Gleich zu Beginn brennt ein Wohnwagen ab im Taunus, in den Überresten wird eine Leiche gefunden.

Aber schon bald lesen wir besonders vom sprichwörtlichen Rauch...

Weiterlesen

Ein gelungener 8. Fall für Pia und Oliver

Zitate: 

"Wer jetzt unterwegs war, war per se verdächtig. Zu 70 Prozent wurden Verbrechen nachts verübt. Nicht ohne Grund fürchtete der Mensch die Dunkelheit." Seite 24

"Sie konnte nachvollziehen, was in ihm vorging, und es schmerzte sie, ihn so zu sehen. Mit einer alten Schuld zu leben war eine schwere Last." Seite 247

 

Meinung:

Ein Brand auf einem Campingplatz ruft Oliver und Pia ein weiteres Mal auf den Plan.

War das das Werk des Feuerteufels,...

Weiterlesen

Ein Dorf voller Heuchler

Mitten im Taunus brennt ein Wohnwagen ab, in dem man nach dem Löschen des Brandes eine völlig verkohlte Männerleiche findet. Ein Unfall? Nachdem kurz danach die Besitzerin des Wohnwagens ermordet aufgefunden wird, die auch die Mutter des Toten ist, ist klar, dass zwischen den beiden Todesfällen ein Zusammenhang besteht. Pia Sander und Oliver von Bodenstein, der im nahegelegenen Ruppertsheim aufgewachsen ist und mittlerweile dort wieder lebt, beginnen zu ermitteln. Für ihn werden es...

Weiterlesen

Sehr Spannende Geschichte

Inhalt: 

Im Wald von Ruppertshain geht ein Wohnwagen in Flammen auf , in den Trümmern wird eine Leiche gefunden . Was zuerst nach einer Brandstiftung aussieht, entpuppt sich schon bald als Mord .Pia Sander ( ehemals Kirchhoff) und Oliver von Bodenstein nehmen zusammen mit ihrem Team die Ermittlungen auf. Als kurz darauf eine alte Frau in einem Sterbehospiz ermordet wird, gibt es erste Hinweise auf einen ungeklärten Fall, der sich vor 42 Jahren ereignet hat. Zu dem Zeitpunkt verschwand...

Weiterlesen

Vor über vierzig Jahren ...

Mehr als 40 Jahre vorher: Der beste Freund von Oliver von Bodenstein, der elfjährige Artur, verschwindet spurlos, zusammen mit dem zahmen Fuchs Maxi. Unfall? Verbrechen? Unbekannt.

Heute: Auf einem Campingplatz brennt es. Eine Leiche wird gefunden. Unfall? Selbstmord? Mord? Für Bodenstein und Pia Sander beginnen die Ermittlungen, und plötzlich befindet sich Bodenstein in der prekären Lage, gegen alte Schulfreunde und Bekannte aus Rupppertshain ermitteln zu müssen. Immer mehr Tote und...

Weiterlesen

wieder ein Highlight

Nele Neuhaus – Im Wald

 

Vor über 42 Jahren hat sich Oliver von Bodenstein einer Gruppe Kinder angeschlossen, in denen Angst aber auch Gemeinschaft regierten. Als er sich einige Zeit später von der Gruppe loseisen kann und neue Freunde in Artur und Wieland findet, scheint die Welt gut zu sein. Bis Artur und der zahme Fuchs Maxi eines Tages verschwinden...

In der Gegenwart freut sich Oliver auf die baldige Auszeit, die er bei seiner Chefin durchgeboxt hat, da ihm die...

Weiterlesen

Im Schatten der Vergangenheit

 "Im Wald" ist ein weiterer Taunuskrimi, der mir sehr zusagen konnte. Eine untergründige Spannung zieht sich komplett durch den Krimi, denn Bodenstein ist emotional sehr eingebunden, was mir sehr gefallen hat. Tief vergrabene Gefühle werden regelrecht ausgegraben. Was mich faszinieren konnte, ist die Tatsache, das jahrelange geschwiegen wurde und ein grausames Geheimnis verborgen blieb. Ob nun ein Fluch über dem Dorf liegt lasse ich mal dahingestellt, denn Tatsache ist, das scheinbar...

Weiterlesen

weiterer Fall von Pia und Bodenstein - Spannung!!

          Inhalt (Klappentext):
Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit,...

Weiterlesen

Wieder ein spannender Neuhaus

"Im Wald" von Nele Neuhaus ist der 8. Band um den Leiter des Kommissariats K11 in Hofheim, Oliver Bodenstein. Es soll wohl auch vorerst sein letzter Einsatz werden, denn er fühlt sich ausgebrannt und leer. Der Kommissar will nun ein Sabbatjahr einlegen, um sich zu erholen und mehr Zeit für seine allzu kesse kleine Tochter Sophia zu haben. Auch in Liebesangelegenheiten ist beziehungstechnisch da einiges aufzuarbeiten.

In seinem Heimatort verbrennt ein Mensch auf einem Campingplatz,...

Weiterlesen

Ein Meer aus Erinnerungen… und Maxi

Tief in den Wald des Hochtaunus entführt uns Nele Neuhaus im mittlerweile 8. Fall für Pia Sander (geborene Kirchhoff) und Oliver von Bodenstein. Ich benutze diesmal bewusst diese Reihenfolge, denn Pia übernimmt in diesem Roman die Führung. Zwangsläufig und aus doppeltem Grund:

Zum Einen ist Oliver in diesen aktuellen Fall so tief verwickelt, dass er als befangen gelten muss  - eine Trennung von Beruf und der eigenen Vergangenheit ist kaum möglich. Er tut das Einzig Richtige: er...

Weiterlesen

Verschworene Dorfgemeinschaft

Aber bis er seine Pause einlegen kann passiert noch allerhand in Ruppertshain. Ein Wohnwagen brennt auf einem entlegenen Camingplatz ab. Leider findet man in den Überresten auch eine männliche Leiche. Schnell wird klar, es war Brandstiftung. Mit Todesfolge? Oder beabsichtigte Mord? Und es gibt einen Zeugen, allerdings flieht dieser und ist lange Zeit auf der Flucht. Von ihm können die Ermittler also keine brauchbaren Hinweise bekommen.
Bald ist klar, wer der Tote ist. Es ist Clemens...

Weiterlesen

Der achte Fall für Oliver von Bodenstein und Pia Sander

Mitten in der Nacht wird Oliver von Bodenstein zu einem Einsatz gerufen. Ein Wohnwagen brennt lichterloh. Bei den Löscharbeiten wird in den verkohlten Trümmern eine Leiche gefunden. Die einzige Zeugin des Brandes erscheint wenig glaubhaft, da sie stark alkoholisiert ist und keine genauen Angaben machen kann. Wenig später wird die Mutter des Opfers im Hospiz erdrosselt, obwohl sie nur noch wenige Tage zu leben gehabt hätte. Als dann auch noch der Pfarrer tot aufgefunden wird und dabei der...

Weiterlesen

Ein Beststeller

Wer Nele Neuhaus kennt, der weiß ihren Schreibstil zu schätzen. In Ihrem neuen Werk "Im Wald" erzählt sie uns erneut, in genial abstruser Weise, von einer bislang ungeahnten Vergangenheit.

In Ruppertsheim brennt ein Wohnwagen nieder. Zu Beginn denken Pia und Oliver noch über Brandstiftung nach. Als aber in den Resten des Wohnwagens eine Leich gefunden wird, gibt es erste Zweifel.

Da Oliver sich für ein Jahr eine Auszeit nehmen möchte, ist Pia stark angespannt. Sie ist nicht...

Weiterlesen

Langatmig

Das Buch hat für mich recht vielversprechend begonnen. Der Fall machte einen spannenden und interessanten Eindruck und durch den angenehmen Schreibstil kommt man recht schnell voran.

Leider ist für mich die Spannung relativ schnell auf der Strecke geblieben. Der Leser wird von unzähligen Namen, Erlebnissen aus der Vergangenheit und Verwandschaftsbeziehungen erschlagen. Es gibt zwar ein Glossar über die einzelnen Personen, aber für mich muss ein Buch auch ohne dies funktionieren und...

Weiterlesen

Eine kleine Liebeserklärung

Inhalt: 

Bei Ruppertshain geht mitten in der Nacht ein Wohnwagen in Flammen auf, in dem sich eine Leiche befindet. Zunächst nur wegen Verdachts auf Brandstiftung werden Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim hin zu gezogen. Doch einige Zeit später wird eine todkranke ältere Dame in einem Hospiz erdrosselt aufgefunden. Bodenstein ist entrüstet, denn er kannte die Frau schon seit Kindertagen an. Und nicht nur das, auch die Morde scheinen nicht aufhören zu wollen. 

...

Weiterlesen

Im Wald beim verschwiegenen Dorf

In der Nacht explodieren auf einem Campinglatz in der Nähe von Ruppertshain ein Wohnwagen und ein Auto. Die Feuerwehr hat Mühe die Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Im Wohnwagen wird eine Leiche entdeckt. Oliver von Bodenstein und seine Kollegin Pia Sander werden hinzu gezogen. Oliver von Bodenstein ist in Ruppertshain aufgewachsen. Das Feuer wurde vorsätzlich gelegt, so dass von Bodenstein gegen ehemaligen Weggefährten und Spielkameraden ermitteln muss. Und die Ermittlungen gestalten...

Weiterlesen

Superspannend: Im Wald (Band 8 der Taunuskrimireihe)

Titel: Im Wald

von: Nele Neuhaus

Es war nicht mein erstes Buch aus dieser Reihe, aber alle Bände kenne ich nicht; trotzdem war ich rasch wieder "drin" (nur, dass Frau Pia Kirchhoff inzwischen Pia Sander heißt, war mir irgendwie inzwischen abhanden gekommen). Auf Anhieb gut gefallen haben mir die zum Inhalt der Geschichte passende Coverbebilderung sowie der ebenfalls passende Titel, ferner auch die vorn im Buch befindlichen hilfreichen Ortsskizzen und das Personenverzeichnis, ...

Weiterlesen

Leider nur teilweise überzeugend - der Schluss hat es gerettet

Inhalt (übernommen)

Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke Frau in einem Hospiz erdrosselt. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia un ihn in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund...

Weiterlesen

Personelle Verwirrung im Taunus

Der Krimi ist fesselnd und mitnehmend geschrieben, die Autorin versteht ihr Fach wirklich bestens. Was mich gestört hat, sind die vielen involvierten Personen des Dorfes, die durch die Zeitspanne von 40 Jahren auch noch verschiedenste verwandschaftliche Beziehungen eingegangen sind. Hier noch klar durchblicken zu können, erfordert höchste Aufmerksamkeit und Konzentration. Es gibt auch ein Personenregister, das man zu Rate ziehen kann. Dennoch hat mich diese Menge an möglichen Tätern und...

Weiterlesen

sehr spannend

Inhalt: Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als...

Weiterlesen

Man sieht den Wald vor Bäumen nicht

Es ist kalt und dunkel im Wald, als ein Wohnwagen auf dem abgelegenen Campingplatz explodiert. Und im Wald hat sich auch vor 40 Jahren eine Kinderbande getroffen, als der 11jährige Arthur verschwand, der der beste Freund von Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodensteins war. 
Der neuste Fall des K11 wird sehr persönlich für Bodenstein. Die neusten Morde scheinen etwas mit den Geschehnissen in der Vergangenheit zu tun zu haben. Er muss ergründen, was wohl seinem Freund passiert ist,...

Weiterlesen

Schwer zu durchschauen, aber absolut fesselnd

Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
Verlag: Ullstein Hardcover (14. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3550080555
Preis: 22,00€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Schwer zu durchschauen, aber absolut fesselnd

Inhalt:
Oliver von Bodenstein will ein Sabbatjahr einlegen, um sich um seine kleine Tochter Sophia zu kümmern und mal von der Ermittlungsarbeit abschalten zu können. Ausgerechnet sein letzter Fall betrifft ihn ganz persönlich...

Weiterlesen

Ein Dorf schweigt

Ein Wohnwagenbrand im Wald bei Ruppertshain im Taunus. Darin findet die Polizei eine verkohlte männliche Leiche. Kurz darauf wird die alte Rosie, die Besitzerin des Wohnwagens ermordet. Rosie lebte bereits in einem Hospiz, doch irgendwem war der natürliche Tod wohl nicht schnell genug. Und dann gibt es noch einen weiteren Mord…

Oliver Bodenstein und Pia Sander übernehmen die Ermittlungen. Dabei führt eine Spur zurück in den Sommer 1972. Damals verschwand der zehnjährige Artur, ein...

Weiterlesen

Ein superspannender achter Fall für das Ermittlerteam aus dem Taunus

Im Wald bei Ruppertshain gerät ein Wohnwagen in Brand und sorgt dafür, dass ein Unbekannter einen grausamen Feuertod stirbt. Doch wer ist der Fremde, der seinen Aufenthalt in einer Feriensiedlung geheim halten wollte und dafür mit dem Leben bezahlt? Eine Frage, die sich die zuständigen Kommissare Oliver von Bodenstein und Pia Sander stellen und dabei auf eine todkranke Rentnerin stoßen, die sich in einem Hospiz pflegen lässt. Diese allerdings wird von fremder Hand erstickt, bevor sie sie...

Weiterlesen

Düstere Vergangenheit

Diese Rezension behandelt das Hörbuch

Zum Inhalt:
Der amtsmüde Oliver von Bodenstein wird durch eine Mordserie mit seiner eigenen Kindheit und einem Mysterium aus dieser Zeit konfrontiert. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto mehr muss er einsehen, dass er sich zu tief in die Fälle verstrickt und die Leitung besser bei Pia aufgehoben ist.

Mein Eindruck:
Nele Neuhaus hat sich wohl dazu entschlossen, Oliver zwar früh aber wohl relativ endgültig in Rente zu...

Weiterlesen

Im Wald

Im Wald beim beschaulichen Taunusdorf Ruppertshain kommt es Mitten in der Nacht zu einer Explosion und einem Großbrand. Offenbar kam dabei ein Mann ums Leben, der in einem Campingwagen eingeschlossen war. Die einzige Zeugin ist leider nicht sehr brauchbar, voller Restalkohol ist sie sich nicht sicher, ob sie noch jemanden am Tatort gesehen hat. Ein zweiter Mord, die Mutter des ersten Opfers, erschüttert tags drauf das Dorf erneut – wer kann Interesse daran gehabt haben, eine sterbenskranke...

Weiterlesen

Die Vergangenheit wird wieder gegenwärtig...

Ein Wohnwagen geht in Flammen auf. Darin eine Leiche. Kurz darauf wird in einem Hospiz eine todkranke Frau erwürgt. Oliver von Bodenstein und Pia Sander ermitteln. Bodenstein kannte die Frau seit seiner Kindheit und wird an einen Fall von 1972 erinnert, der nie ganz aufgeklärt wurde. Damals verschwand sein bester Freund Artur und auch sein zahmer Fuchs Maxi...

Nele Neuhaus hat es wieder mal geschafft mit ihrem flüssigen und spannenden Schreibstil inzwischen Pias und Olivers 8. Fall...

Weiterlesen

Ein Dorf schweigt

Auf einem abgelegenen Campingplatz im Wald brennt ein Wohnwagen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander gehen zunächst von Brandstiftung aus, denn in letzter Zeit gab es einige Brände. Doch dann müssen sie wegen Mordes ermitteln, denn es gab einen Toten bei dem Wohnwagenbrand. Dann wird eine totkranke Frau im Hospiz ermordet. Oliver kannte die Frau schon, als er noch Kind war. Entsprechend betroffen ist er. Damals ist sein bester Freund Arthur mit seinem zahmen Fuchs spurlos verschwunden. Alle...

Weiterlesen

Spannender Krimi mit Bezug zur Vergangenheit

Ein Wohnwagen, in dem ein Mensch eingeschlossen war, geht mitten in der Nacht in Flammen auf. Oliver von Bodenstein und Pia Sander ermitteln wieder einmal gemeinsam, erst wegen Brandstiftung, doch schon bald wegen Mordes. Weitere Morde folgen und von Bodenstein kannte alle Opfer aus seiner Kindheit in Ruppertshain. Im Laufe der Ermittlungen spielt ein ungeklärter Fall aus dem Jahr 1972 eine immer größere Rolle, damals verschwand von Bodensteins bester Freund spurlos. Die Ermittlungen der...

Weiterlesen

Besser als der Vorgänger

Oliver Bodenstein, Leiter der Hofheimer K11, ist nach sieben Fällen etwas ausgebrannt und plant zunächst ein Sabbatjahr, um sich verstärkt um sein Privatleben und seine kleine Tochter kümmern zu können, Rückkehr ungewiss, da es seine finanziellen Verhältnisse möglich machen, den Rest seines Lebens als Privatier zu gestalten. Doch kurz vor Beginn dieses Sabbaticals überschlagen sich die Ereignisse. In Bodensteins Heimatort Ruppertshain brennt ein Wohnwagen, darin stirbt ein Mensch, der als...

Weiterlesen

Immer wieder spannend

Auch im neuesten Fall von Oliver von Bodenstein und Pia Sander geht es spannend zur Sache.
Ich hatte mich richtig darauf gefreut, endlich einmal wieder mit den beiden durch den Taunus zu streifen und in einem neuen Fall zu ermitteln. Und ich wurde nicht enttäuscht!
Frau Neuhaus schafft es auch in ihrem neuesten Werk, mich komplett in ihren Bann zu ziehen und in die Geschichte abtauchen zu lassen.

In diesem vorliegenden Fall muss Oliver von Bodenstein in Gedanken noch...

Weiterlesen

Langatmig und bedingt spannend

Ich muss gestehen, das ich die letzten 2-3 Krimis dieser Reihe nicht mehr gelesen habe, da mich die Vorgänger nicht richtig überzeugen und packen konnten. Diesen Band habe ich mir mal wieder gekauft, da ich das Dorf Ruppertshain sehr gut kenne (Verwandschaft) und ich vermutete dadurch noch mehr Lokalkolorit zu spüren und irgendwie beim Lesen fast "live" mit vor Ort zu sein. Das war ich auf alle Fälle, denn Bäckerei, Kneipe und der Zauberberg kamen mir vor wie alte, lang nicht gesehen,...

Weiterlesen

Turbulente Ermittlungen in einem spektakulären Fall

Hier geht es flott zur Sache! 
Oliver von Bodenstein und Pia Sanders, das bekannte Ermittlerduo aus Nele Neuhaus populären Krimis, ermitteln in einem Fall, der Oliver persönlich (be)trifft. 
Im Sommer 1972, als Bodenstein 11 Jahre alt war, verliert er seinen besten Freund. Artur, ein Junge, genauso alt wie er, der mit seinen Eltern aus Russland eingewandert ist, verschwindet spurlos. Bis heute ist sein Verbleib nicht bekannt geworden. 

Diverse aktuelle Morde im hessischen...

Weiterlesen

verwirrend, spannend, unbedingte Leseempfehlung

~~Das ist ja wieder ein absolut toller Taunus-Krimi geworden. Gleich nach den ersten Seiten kam ich mir vor, als wenn ich zu einem Treffen mit alten Bekannten gekommen bin. Pia und Oliver sind ja auch fast schon so etwas.
Als „Dorfkind“ kann ich die Beschreibungen von Nele Neuhaus zu Geheimissen im Dorf, der Verschwiegenheit der Leute, dem Argwohn gegenüber Zugezogenen total nachvollziehen.
Was hier in dem Buch mit einem Wohnwagenbrand beginnt, steigert sich mit Lesefortschritt...

Weiterlesen

Oliver Bodenstein hautnah

„Im Wald“ ist der achte Fall rund um das Taunusermittlerduo Pia Sander und Oliver von Bodenstein und vor allem für Bodenstein ist es der Persönlichste! Kurz vor dem Antritt seines Sabbatjahrs werden der Bruder und die Mutter eines Kinderfreundes ermordet. Die Ermittlungen führen Oliver und Pia in Bodensteins Kindheitsdorf, von dem er sich emotional schon lange verabschiedet hat und dass aus gutem Grund: sein bester Freund Arthur verschwand vor über 40 Jahren spurlos und er trägt deswegen...

Weiterlesen

Im Wald

Oliver von Bodenstein wird mitten in der Nacht an einen Tatort gerufen. Auf einem  abgelegenen Campingplatz im Wald brennt ein Wohnwagen. Die Vermutung liegt nahe, das es sich hier mal wieder um den Feuerteufel handelt, der in letzter Zeit einige Brände in der Umgebung gelegt hat. Doch diesmal befand sich ein Mensch im Wohnwagen, der bei dem Brand ums Leben kam. Wusste der Brandstifter davon nichts oder handelt es sich um Mord? Alle Zeugenbefragungen führen Bodenstein zu Menschen die er seit...

Weiterlesen

Olivers wohl persönlichster Fall

In Ruppertshain, einem kleinen Ort im Taunus kommt es zu mehreren Todesfällen.
Ein Wohnwagen wird in Brand gesteckt, darin verbrennt ein Mann.
Seine krebskranke Mutter Rosie die schon im Sterben liegt wird in einem Hospiz ermordet.
Der Fall führt Oliver von Bodenstein und Pia Sander 42 Jahre zurück in die Kindheit von Oliver.
Damals verschwand sein bester Freund Arthur und sein zahmer Fuchs Maxi.
Man ging davon aus, dass Arthur getötet wurde. Die Leiche wurde...

Weiterlesen

Wenn einen die Vergangenheit einholt

Wieder mal enttäuscht Nele Neuhaus einen nicht. In ihrem neuesten Krimi lässt sie Bodenstein mit seiner Vergangenheit abschließen bevor dieser sein Jahr Auszeit im K11 nimmt.

Ein explodierender Wohnwagen und eine Reihe anderer Morde die allesamt mit Bodensteins Bekannten zu tun hat führen einen ziemlich schnell durchs Buch, lassen keine Langeweile aufkommen und man ertappt sich öfters dabei zu meinen auf der richtigen Spur zu sein um Seiten später doch wieder herauszustellen dass dem...

Weiterlesen

die Vergangenheit ist nicht vergessen

Der neue Fall von Pia Sander und Oliver Bodenstein " Im Wald " ist vorerst der letzten Fall für Oliver Bodenstein und ich hoffe inständig, dass er wieder einsteigt, denn auch dieses Buch ist einfach wieder klasse. 
Ein Fall, der Oliver Bodenstein sehr trifft, da er persönlich betroffen ist. 

Pia und Oliver Bodenstein bekommen es hier mit einem sehr verzwickten und schwer zu lösenden Fall zu tun, der alle an seine Grenzen bringt, vor allem aber Oliver Bodenstein. Im Wald bei...

Weiterlesen

Ruppertshain

Einer der Wohnwagen, die auf dem kleinen Campingplatz stehen, fliegt plötzlich in die Luft. Beinahe im ganzen Ort ist das Feuer zu sehen. Die Feuerwehr ist schnell vor Ort und erste Zeugen geben Auskunft. Auch Oliver von Bodenstein ist am Standplatz des Wohnwagens. Seine jüngste Tochter Sophia musste er mitbringen, da sich so schnell nichts anderes für die vorlaute siebenjährige organisieren ließ. Schnell stellt sich heraus, dass in dem verbrannten Fahrzeug jemand umgekommen ist. Es geht...

Weiterlesen

Rückblicke

Ein Campingplatz im Taunus auf dem ein Wohnwagen brennt. Ein neue Fall für das Ermittlerteam Oliver von Bodenstein und Pia Sander, ehemals Kirchhoff beginnt.

 

Oliver von Bodenstein nimmt zur Tatortbesichtigung seine siebenjährige Tochter mit, die von ihrer Mutter einmal mehr bei ihm „geparkt“ wurde. Dies hat von Bodenstein dazu animiert ein Sabbatjahr zu nehmen. Seine Kollegin Pia Sander wird künftig die Leitung der Abteilung K11 übernehmen. Oliver gibt nun diesen Fall an sie...

Weiterlesen

spannend und fesselnd

Eines Nachts brennt auf einem Campingplatz ein Wohnwagen. Erst vermuten die Ermittler, Oliver von Bodenstein und Pia Sander, dass ein Feuerteufel dahintersteckt, doch dann wird im Wohnwagen eine Leiche entdeckt. Bald wird auch noch eine alte Frau im Hospiz ermordet, die Bodenstein von früher kannte. Bei den Ermittlungen stoßen Bodenstein und Sander dann auch auf Artur. Er war Bodensteins bester Freund, der im Sommer 1972 spurlos verschwand. Dieser Vermisstenfall wurde nie aufgeklärt. Besteht...

Weiterlesen

Was ist mit Artur passiert?

~~Gerade aus dem Jugendknast entlassen, sieht ein junger Mann seinen einzigen Ausweg in einem eigenhändigen Drogenentzug und sucht sich dafür einen Wohnwagen auf einem einsamen Campingplatz aus. Mitten in der Nacht geht der Wohnwagen durch eine vorhergegangene Explosion in Flammen auf. Kriminalhauptkommissar Oliver Bodenstein wird dieser Fall zugeteilt und bringt seine 7-jährige Tochter Sophia mit zum Tatort, da er sie noch nicht allein lassen kann. Da in der letzten Zeit in der Gegend...

Weiterlesen

Ein Dorf im Taunus und seine Vergangenheit

Die Schrecken der Vergangenheit werfen späte Schatten

 

Kommissar Oliver Bodenstein und seine Kollegin Pia Sander (ehemals Kirchhoff) ermitteln in einem Fall, der sie weit in die Vergangenheit führt. Ein Mann stirbt in einem brennenden Wohnwagen, eine Frau wird im Hospiz getötet und ein Pfarrer begeht vorgeblich Selbstmord. Bodenstein kennt die Menschen alle und muss in seinem ehemaligen Freundeskreis aus Kindertagen ermitteln. Denn die Spur führt zu einem Verbrechen, das...

Weiterlesen

Bodensteins vorerst letzter Fall

Ein Campingplatz zwischen Königstein und Glashütten. Ein junger Mann, der gerade drei Monate Jugendknast hinter sich hat bricht in einen Wohnwagen ein, um dort seinen Drogenentzug durchzuziehen. Er möchte für seine Freundin und seinen ungeborenen Sohn clean werden. Felicitas Molin wohnt in einem Waldhaus, nicht weit vom Campingplatz entfernt. Eines Nachts wird sie durch eine Explosion geweckt. Die Explosion kam vom Campingplatz. Ein Wohnwagen steht in Flammen. Kriminalhauptkommissar Oliver...

Weiterlesen

Liegt der Grund für die Morde in der Vergangenheit?

Liegt der Grund für die Morde in der Vergangenheit?

Prolog. Eine Frau besucht einen Mann in seiner Hütte. Sie muss ihm wehtun, denn er wird sonst ihr Glück zerstören. Und das kann diese Frau nicht zulassen….

Ein junger Mann ließ sich von einem Autofahrer mitnehmen. In der Nähe des Campingplatzes steigt er aus. Er hat vor, von den Drogen loszukommen, und hier wird er keine finden. Hier war um diese Jahreszeit niemand….

Eines Nachts explodiert irgendetwas auf dem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
560 Seiten
ISBN:
9783550080555
Erschienen:
Oktober 2016
Verlag:
Ullstein Verlag GmbH
8.71311
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (122 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 213 Regalen.

Ähnliche Bücher