Buch

Irrfahrt - Øistein Borge

Irrfahrt

von Øistein Borge

Hochspannung für alle Fans skandinavischer Kriminalromane: Sein dritter Fall führt den norwegischen Europol-Ermittler Bogart Bull nach Amsterdam - und in die dunkelsten Abgründe seiner eigenen Vergangenheit.

Auf einer Parkbank in Amsterdam findet man die Leiche einer norwegischen Studentin, regelrecht hingerichtet mit einer Bolzenschusspistole. Trotz des öffentlichen Tatorts gibt es keine Zeugen, die einzige Spur ist die mit roter Farbe auf die Parkbank gemalte Zahl 13 - und eine SMS mit einem kryptischen Code, die kurz vor dem Mord an den holländischen Kommissar Meijer geschickt wurde.
Weil die Amsterdamer Polizei im Dunkeln tappt, wird Europol-Ermittler Bogart Bull aus Norwegen auf den Fall angesetzt. Doch noch bevor Bull sich mit allen Umständen des Mordes vertraut gemacht hat, erhält Meijer eine weitere SMS. Kurz darauf findet man einen Bordellkönig tot in seinem Swimmingpool, in Gesellschaft eines hochgiftigen Fisches. Wieder wurde der Tatort mit einer roten 13 markiert.
Auch den dritten Mord kann Bull nicht verhindern, diesmal ist das Opfer ein holländischer Rechtspopulist. Fieberhaft versucht Bogart Bull, eine Verbindung zwischen den Opfern herzustellen. Bis er begreift, auf wen es der Killer in Wahrheit abgesehen hat, ist es beinahe zu spät ...

"Spannender Fall, starker Kommissar." Morgenpost am Sonntag (Dresden) über "Kreuzschnitt"
"Kreuzschnitt" und "Hinterhalt" sind die ersten beiden Kriminal-Romane von Øistein Borge mit dem norwegischen Europol-Ermittler Bogart Bull.

Rezensionen zu diesem Buch

Irrfahrt

Der dritte Band von Øistein Borges Bull-Krimis ist zugleich mein erster. Aber sicher nicht der letzte. Ich hatte vorher schon viel Gutes von der Reihe gehört und wollte mich nun selbst überzeugen.

Und ich wurde nicht enttäuscht. Borge baut seinen Fall logisch auf und ich war – trotz der Tatsache, dieses Buch ohne Vorkenntnisse zu lesen, gleich in der Handlung angekommen. Zwar gibt es, wie bei allen Reihen, Verweise auf die Vorgängerbände, aber ich hatte nie das Gefühl, dass ich...

Weiterlesen

Gastspiel in Amsterdam

Der 3. Teil mit dem norwegischen Europol Polizist Bogart Bull und ich war mal wieder absolut gefesselt.
Ich mag die Art wie diese Bücher geschrieben sind!
Bogart Bull ein Polizist auch mit Ecken und Kanten, der seine Frau und seine Tochter bei inem Autounfall verloren hat aber trotz früher Alkohlprobleme normal ist. Dem man seine Polizistenrolle daher gut abnehmen kann und einfach Spaß macht zu lesen wie er seinen Fall löst und sein Privatleben wieder normal verläuft.
...

Weiterlesen

Die Falle

Ein scheinbar wahllos agierender Serientäter versetzt Amsterdam mit einer Mordserie in Angst und Schrecken. Ein klassischer Fall für Eurocop Bogart Bull, der unmittelbar nach dem ersten Mord als Joker ins Rennen geschickt wird. Aber auch er kann sich keinen Reim auf die mysteriöse Mordserie machen. Im Gegenteil, mit jedem weiteren Toten wird der Fall immer rätselhafter. Obwohl die Ermittlungen auf Hochtouren laufen, gelingt es dem Killer erneut zuzuschlagen und für weitere Verwirrung zu...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783426307489
Erschienen:
Januar 2020
Verlag:
Droemer/Knaur
Übersetzer:
Andreas Brunstermann Gabriele Haefs
9.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.

Ähnliche Bücher