Buch

Die kleine Hexe - Otfried Preussler

Die kleine Hexe

von Otfried Preussler

Die kleine Hexe ist leider erst 127 Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Da sie nun keine große Hexe ist, will sie wenigstens eine gute sein. Mit diesem Entschluss beginnt ein aufregender Wirbel.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine gute Hexe

Die kleine Hexe würde so gerne in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg tanzen, doch sie ist noch zu jung. Als sie sich trotzdem einschleicht wird sie erwischt und soll bestraft werden. Doch sie bekommt eine Gnadenfrist: Sie hat ein Jahr um unter Beweis zu stellen, dass sie eine gute Hexe ist.

Ein zeitloser Kinderbuchklassiker, der mich auch als Erwachsene noch blendend unterhält. Die kleine Hexe erzählt herzerwärmend in in sich abgeschlossenen Kapiteln von...

Weiterlesen

Zu Recht ein Klassiker

Inhaltsangabe:

Die kleine Hexe ist mit ihren 127 Jahren viel zu jung, um mit den großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch das ist ihr egal: Sie springt auf ihren Besen und feiert den Hexentanz mit. Dass sie dabei erwischt werden könnte, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Zur Strafe muss sie alle Zaubersprüche auswendig lernen und versprechen, eine gute Hexe zu werden. Aber wie soll sie das nur schaffen? Zum Glück hilft ihr der Rabe Abraxas, ihr...

Weiterlesen

Auch nach so vielen Jahren noch unglaublich faszinierend

 

 

Die kleine Hexe habe ich als Kind als Hörspielkassette geliebt – und zufällig jetzt das Buch in die Hände bekommen.

Als Jubiläumsausgabe mit rotem Buchschnitt sieht es auch noch wirklich toll aus – die Zeichnungen sind die Originalzeichnungen von vor sechzig Jahren; bis auf manche Wortwahl, die doch recht altmodisch klingt, sich aber in den Gesamtzusammenhang stimmig einfügt, erinnert nichts daran, dass diese schöne Geschichte schon so viele Jahre „auf dem Buckel“...

Weiterlesen

Schönes Kinderbuch

Die kleine Hexe möchte so gerne an Walpurgisnacht auf dem Blocksberg mit den anderen Hexen tanzen. Doch sie ist erst 127, und damit zu jung um dabei zu sein. Entgegen des Rates ihres Raben Abraxas reitet sie trotzdem auf ihrem Besen auf den Blocksberg und tanzt mit den anderen Hexen. Doch leider wird sie von der Wetterhexe Muhme Rumpumpel erwischt und vor die Oberhexe geschleift. Wird die kleine Hexe nächstes Jahr zur Walpurgisnacht mittanzen können?

 

Dieses Kinderbuch ist...

Weiterlesen

Ein Hexenklassiker

Die Kleine Hexe hat es schon nicht leicht da ist sie mit ihren 127 Jahren immer noch zu jung für die Walpurgisnacht. In dem Irrglauben das es schon schief gehen wird, schleicht sie sich trotzdem hin. Doch leider erkennt sie die Wetterhexe und prompt  findet sie sich bei der Oberhexe ein.  Strafe muss sein und wenn die kleine Hexe bis zur nächsten Walpurgisnacht eine „gute“ Hexe ist darf sie eventuell teilnehmen. Gesagt getan, die die kleine Hexe verbringt gute Taten und hat dabei...

Weiterlesen

Tolle Kurzgeschichten

Inhalt:
Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und doch noch nicht alt genug, um mit den großen Hexen auf den Bloxberg zur Walpurgisnacht zu gehen. Sie ist zwar keine große Hexe, aber versucht sich darin eine gute Hexe zu werden. Ob sie wohl im nächsten Jahr mit zur Walpurgisnacht darf…?

Meine Meinung.
Das Cover des Buches ist ein stabiler Einband, der unbeschadet durch viele Kinderhände gehen kann. Das Titelbild ist mit Wachmalkreide gezeichnet und so tritt die kleine Hexe,...

Weiterlesen

Absoluter Klassiker <3 - meine Kindheitserinnerung

Tolles Buch <3 für Groß und für Klein <3 Ein MUSS im Bücherregal ;) auch die Filme sind zu empfehlen!

Weiterlesen

sehr gelungenes Kinderbuch, dass auch Erwachsene begeistert

Meine Meinung:
Dieses Buch habe ich als Kind schon mehr als geliebt, da war es nur logisch, dass Buch auch zu holen wenn meine Kinder größer sind. So hab ich das auch getan. Mein großer Sohn liebt die Hexe jetzt auch schon, obwohl er grad mal die ersten drei Kapitel kennt.
Otfried Preussler hat mit "Der kleinen Hexe" für mich eins der wunderbarsten Kindergeschichten geschrieben. Es ist schön zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen in der Grundschule sehr gut geeignet. Die Schrift...

Weiterlesen

Ein Klassiker, den man immer wieder vorlesen kann

Da die kleine Hexe erst 127 Jahre jung ist, darf sie in der Walpurgisnacht nicht auf dem Hexenberg bei den anderen mitfeiern. Sie schleicht sich aber trotzdem hin, wird von ihrer bösen Tante, der Muhme Rumpumpel, entdeckt und verraten. Sie wird natürlich bestraft, bekommt aber von der Oberhexe auch die Chance, eine gute Hexe zu werden. Dann dürfe sie im nächsten Jahr mitfeiern. Also tut sie alles dafür, doch am Ende kommt alles anders als gedacht.

Diese Buch ist und bleibt ein...

Weiterlesen

Ein wunderschönes Kinderbuch

Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt, was nicht sehr alt ist für eine Hexe.Sie ist noch zu jung für die Walpurgisnacht, schleicht sich aber trotzdem dazu. Leider wird sie erwischt von ihrer bösen Tante Rumpumpel.
Die kleine Hexe muss nun für ein Jahr beweisen, dass sie eine richtig gute Hexe ist. Dann wird entschieden werden, ob sie an der nächsten Walpurgisnacht mit ums Hexenfeuer tanzen darf. 
Sie erlebt bei ihrem Bemühen, eine gute Hexe zu sein, viele kindgerechte Abenteuer....

Weiterlesen

Kindheitserinnerungen

Leider ist die kleine Hexe erst 127 Jahre alt und wir von den älteren Hesen daher nicht wirklich ernst genommen. Wenn schon dies nicht, so beschließt die kleine Hexe, dann möchte sie eben wenigstens anders sein und zwar eine gute Hexe! Absofort wird Gutes getan und das sehen die anderen Hexen gar nicht gern. Ein ziemlicher Wirbel beginnt !

Dem Mut und Witz der kleinen Hexe kann man sich eigentlich so gut wie gar nicht entziehen, diese Geschichte geht direkt ans Herz !

Weiterlesen

Das Buch hebe ich für meine Kinder auf :)

Nachdem die Oberhexe bei der letzten Walpurgisnacht zu der kleinen Hexe meinte, sie soll bis nächstes Jahr eine gute Hexe sein um mittanzen zu dürfen, hat sich die kleine Hexe das ganze nächste Jahr sehr viel Mühe gegeben, um eine gute Hexe zu sein. Sie hat Frauen beim Holzsammeln geholfen, den Maronimann hat sie es trotz der Kälte warm gemacht, und selbst einen Ochsen hat sie vor dem sicheren Tod gerettet.
Ihr treuer Freund, der Rabe Abraxas, hat sie immer dazu ermutigen können eine...

Weiterlesen

Die kleine Hexe-Klassiker

~~Die kleine Hexe schmuggelt sich in der Walpurgisnacht unter die anderen Hexen,um mit ihnen zu tanzen,zu fliegen und zu zaubern,doch leider wird sie erwischt und als Strafe muß sie zu Fuß nach Hause gehen,aber in einem Jahr soll sie einer Prüfung unterzogen werden,ob sie in Zunkunft an der Walpurgisnacht teilnehmen darf.so begleiten wir die kleine Hexe ein ganzes Jahr lang bei ihren guten Taten und am Ende kommt es dann doch ganz anders.

Das Ende empfand ich persönlich etwas traurig...

Weiterlesen

Es war mein erstes Buch

Mir wurde das Buch von meiner Oma vorgelesen, ich hab das Buch geliebt. Immer wenn ich bei meiner Oma war muste sie mir aus dem Buch vorlesen.
Es war auch das erste Buch was ich meiner Tochter vorgelesen habe.
Sie hat das Buch genauso geliebt wie ich. Es ist lustig und spannent, eigentlich kann man das Buch immer mal wieder lesen.
Ich kann das Buch Eltern nur empfehlen die Kinder haben (obwohl auch ohne Kinder ein muß).

Inhalt:

Warum soll eine gute Hexe nicht...

Weiterlesen

Ein Klassiker!!!

Die kleine Hexe fühlt sich mit ihren einhundert-siebenundzwanzig Jahren schon sehr erwachsen und bereit.
Bereit für was? Na um in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg zu fliegen. Leider ist sie dafür eigentlich noch zu jung. Als sie aber heimlich dem Fest beiwohnt und von den anderen Hexen erwischt wird, gibt es nicht nur glückliche Reaktionen.
So muss sie, innerhalb eines Jahres, beweisen das sie eine gute Hexe ist, das Hexen beherrscht und würdig ist der...

Weiterlesen

Ein tolles Buch

Dieses Buch ist einfach spitze. Ich fand die Geschichte der kleinen Hexe schon toll. Nun muss ich aber zugeben, dass ich mit den Jahren doch einiges vergessen habe. Umso mehr Spaß hat es nun gemacht meiner Tochter das Buch vorzulesen. Auch sie war begeistert und konnte nicht genug davon kriegen. Auch ich als Mutter hatte viel Spaß beim Vorlesen.

Weiterlesen

Die kleine Hexe - ein entzückendes Kinderbuch

Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und damit laut den Regeln der Hexenwelt zu jung, um in der Walpurgisnacht zusammen mit den großen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Doch die kleine Hexe möchte es so gerne, immerhin übt sie sich jeden Tag 6 Stunden lang in ihrem kleinen Häuschen im Wald im Zaubern. Treu ihr zur Seite steht ihr der Rabe Abraxas. In diesem Jahr jedoch, will die kleine Hexe ihr Glück versuchen, wer sollte sie schon erkennen, wenn sie mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg...

Weiterlesen

Hex, Hex

Wer kennt nicht die Geschichten von Otfried Preussler. Ich habe das Buch "Die kleine Hexe" sehr genossen. Gerne würde ich es wieder lesen.

Weiterlesen

Ein Klassiker

Hörbuch

 

Manchmal sind Kindheitserinnerungen ein wenig verschwommen und so konnte ich mich an den Inhalt dieses Buches eigentlich überhaupt nicht erinnern. Allerdings hatte wir die Hörspiel-LP von, nun, es ist lange her.
Nun bekam ich die ungekürzte Lesung in die Hände bzw. auf die Ohren und war gelinde gesagt verwirrt.
Heike Makatsch liest nicht gut, abgehackt, übertrieben. In keinster Weise, wie ich mir ein Hörbuch wünsche, dass ein Kind als Gutenachtgeschichte...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
127 Seiten
ISBN:
9783522105804
Erschienen:
2001
Verlag:
Thienemann-Esslinger
9.49618
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (131 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 237 Regalen.

Ähnliche Bücher