Buch

Shadowscent - Die Blume der Finsternis - P. M. Freestone

Shadowscent - Die Blume der Finsternis

von P. M. Freestone

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen!
Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen! Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten Zeiten entschlüsseln und ihre eigenen verborgenen Wahrheiten erkennen ...
Die Welt von Aramtesch bietet alles von flirrender Wüstenhitze bis zu kalten Hofintrigen.

Rezensionen zu diesem Buch

Besondere Handlung in einer faszinierenden Welt

Im ersten Band von Shadowscent stimmt für mich alles alles. Mein Bild von dieser völlig neuen faszinierenden Welt könnte nicht klarer sein, die Charaktere und deren Geschichten lassen mich wie die Handlung nicht los, am Schreibstil habe ich endlich einmal nichts zu „meckern“, die Beziehungen - ob freundschaftlich oder romantisch - nehmen nicht zu viel Platz ein und sind einfach schön. Der zweitgrößte Pluspunkt nach der Welt ist, dass Rakels und Ashs Suche nach den Gegengift-Zutaten nicht...

Weiterlesen

Vielversprechender Auftakt einer neuen Fantasy-Reihe

INHALT               

Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten Zeiten entschlüsseln und ihre eigenen verborgenen...

Weiterlesen

Ich habe einfach zu viel erwartet.

Hier muss ich gestehen, dass ich das Buch nach der Hälfte gar nicht mehr angerührt habe und nur noch das Hörbuch beendet habe. Selbst das war ein Akt der Überwindung. Entweder war es für mich der absolut falsche Zeitpunkt oder einfach nur das falsche Buch. Gefühlt hatte ich beim Lesen und Hören mehr das Bedürfnis mich eher dem Haushalt als dem Buch zu widmen. Es hat mich absolut nicht abgeholt. Zuerst dachte ich, dass es vielleicht an der neuen Welt läge und ich einfach die Charaktere besser...

Weiterlesen

Faszinierend

Ausgerechnet am Blütenmond liegt der Kronprinz vergiftet in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte. Rakel, die die besonderen Fähigkeiten eines Dufthüters hat, soll gemeinsam mit Ash, dem Leibwächter des Prinzen, das rettende Gegenmittel finden. 

Das tolle Cover hat mich sofort fasziniert. Auch die Beschreibung hat mich angesprochen. Ich lese eher selten Fantasyromane, doch diesen musste ich einfach lesen. Und ich wurde auch nicht enttäuscht. 
Der Schreibstil war leicht...

Weiterlesen

Gelungener Serienstart

Die Blume der Finsternis ist der 1. Teil Shadowscent-Reihe von P. M. Freestone. Es handelt sich hier um ein Fantasy-Roman mit mystischen Elementen. Die Geschichte kommt anfänglich recht zäh in Gang. Das liegt vielleicht auch an der Vielzahl storyrelevanter Begriffe, die man erst einmal verinnerlichen muss. Das bessert sich aber Gott sei Dank mit jedem neuen Kapitel. Allerdings wurde mein Leserhythmus immer wieder „zerlegt“, da manche Szenen zu schnell und andere wiederum zu ausführlich...

Weiterlesen

Eine Welt der Düfte

Aramtesch ist eine Welt in der sich alles um Düfte dreht, doch die Dufthüterrinnen werden vom König abgelehnt. Sein Sohn, der Kronprinz Nisai ist offener eingestellt doch als er vergiftet wird, fällt der Verdacht sofort auf die Dufthüterinnen. Rakel, eine Dienerin mit einem ausgeprägten Talent für Düfte und Ash, der Leibwächter des Kronprinzen werden ungewollt zu einem Team auf der Suche nach einem Gegenmittel. Sie entdecken eine geheimnisvolle alte Schriftrolle, die Hinweise auf die Zutaten...

Weiterlesen

Spannend neu und andersartig

Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten Zeiten entschlüsseln und ihre eigenen verborgenen Wahrheiten erkennen.

 

...

Weiterlesen

Rakel & Ash ♥

"Und trotzdem stelle ich fest, dass ich zaghaft lächele. Irgendwie hat mir dieses Mädchen eins der kostbarsten Dinge zurückgegeben, von denen ich dachte, ich hätte sie im Feuer in Aphorai verloren. Hoffnung." (S. 242)

 

Meine Meinung

 

Ich dachte erst, ich würde Schwierigkeiten haben in die Welt und in die Handlung einzutauchen, aber als die ersten Beschreibungen kamen, wurde ich neugierig und konnte mich vollkommen auf die Geschichte einlassen. Vor allem, da...

Weiterlesen

Die Welt der Düfte konnte mich nicht überzeugen

Ein wunderbares Cover und eine ungewöhnliche Geschichte, die mich sehr interessiert hat. Doch leider konnte der Roman mich nicht fesseln. 

Rakel die Dienerin und Ash der Leibwächter sollen ein Gegenmittel finden, denn der Kronprinz wurde vergiftet. Doch dies ist keine leichte Aufgabe und die Welt der Düfte birgt ungeahnte Gefahren und Hindernisse ....

Die Handlung war mir zu blumig, zu ausschweifend und auch teils verwirrend.

Die Geschichte konnte mich nicht fesseln,...

Weiterlesen

So viel mehr als Blumen und Parfüm

Ehrlich gesagt, habe ich bei dem Klappentext zu „Shadowscent – Die Blume der Finsternis“ mit mehr Klischees gerechnet, als ich angetroffen habe. Stattdessen war die Geschichte vielschichtiger, spannender und interessanter, als ich erwartet hatte. Und meine Erwartungen waren eigentlich nicht niedrig – die Geschichte hat diese einfach nur übertroffen.

Es gibt auch nach diesem ersten Band noch Aspekte der Charaktere, zu denen ich mehr erfahren möchte. Was genau ist das Geheimnis hinter...

Weiterlesen

Kaiserreich Aramtesch und eine Reise durch die Welt der Düfte

Ich wurde von dem zauberhaften Cover des Buches angezogen. Ich finde die Farben und die Gestaltung sehr schön. Der Schreibstil fand ich auch gut, er ist leicht und flüssig zu lesen. Am Anfang hatte ich meine Schwirigkeiten mich in die Geschichte reizulesen. Aber nach und nach war ich doch in die Geschichte eingetaucht. Die Protagonisten Rakel und Ash haben mir sehr gut gefallen. Es findet eine spannende Reise durch die Welt der Düfte statt. Ich empfehle dieses Buch jedem, der Fantasybücher...

Weiterlesen

Eine Welt der Düfte - faszinieren und rätselhaft

Düfte sind für Rakel alles, denn sie hat die besonderen Fähigkeiten eines Dufthüters, doch auch ihre großen Fähigkeiten reichen nicht aus ihren kranken Vater zu retten. Als sich ihr jedoch eine einmalige Chance bietet, ergreift sie diese, auch wenn sie sich damit selbst in Gefahr begibt und der Frau gefährlich nahekommt, die ihre Mutter getötet hat.

Ash dahingegen ist der Gefahr wohlgesonnen, denn als Leibwächter des Prinzen ist er jeden Tag damit konfrontiert, auch wenn eine...

Weiterlesen

Verwirrende Fantasywelt…

„Shadowscent - Die Blume der Finsternis“ ist ein Fantasyroman der Autorin P.M. Freestone und entführt uns in die Welt der Düfte…

Zum Klappentext:

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen!

Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem...

Weiterlesen

Toller Start

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen!
Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen! Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das...

Weiterlesen

Konnte mich nicht ganz überzeugen

Als am Blütenmond der Kronprinz in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte vergiftet wird, sollen Rakel und Ash das rettende Gegenmittel dazu finden. Rakel ist die Dienerin der der Hüterin der Düfte, die allerdings bei dem Giftanschlag stirbt, und Ash ist der Leibwächter des Prinzen. Um das Gegenmittel zu finden, müssen Rakel und Ash die Provinzen von Aramtesch besuchen und Geheimnisse aus einer kryptischen Botschaft entschlüsseln.

 

Mit diesem Buch beginnt die Autorin P.M....

Weiterlesen

Die Welt der Düfte

Rakel lebt in der Stadt Aramtesch, dort spielen Düfte eine besondere Rolle. Nur Menschen mit einer bestimmten Gabe können Duftmischer werden. Rakel ist so ein Mensch und sie versucht mit ihrer Gabe ein Heilmittel für ihren kranken Vater zu finden.
Um diese Medizin herzustellen, reist Rakel in den Palast. Doch da kommt sie zur falschen Zeit an. Der Kronprinz wurde vergiftet und Rakel steht unter Verdacht. Nun ist Ash, der Harnisch des Prinzen hinter ihr her. Doch dieser merkt schnell,...

Weiterlesen

Tolle Duftwelt

Rakel lebt mit ihrem Vater in einer kleinen Oase außerhalb der großen Städte, denn durch ihre Gabe die feinsten Gerüchte zu unterscheiden, sind ihr große Städte mit vielen Gerüchen ein Graus. Doch um ihren Vater zu retten macht sie sich auf den Weg in die kaiserlichen Gärten. Doch dort läuft es nicht so wie geplant und dann wird auch noch der Thronfolger Prinz Nisai vergiftet.

 

Ich habe dieses Buch gelesen, aber auch Teile als Hörbuch gehört. Dieser Mix hat mir gut...

Weiterlesen

Toller Reihenauftakt

Klappentext: 
Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten Zeiten entschlüsseln und ihre eigenen verborgenen Wahrheiten...

Weiterlesen

Nach Anlaufschwierigkeiten doch noch überzeugt

Die junge Rakel hat derzeit nur ein Ziel, sie will den kleinen Ort, an dem sie mit ihrem an Fäulnis erkrankten Vater lebt, verlassen, um am Hofe die Ausbildung zur Parfümeurin zu beginnen. Damit würde sie nicht nur ihren Vater retten können, sondern würde auch ihrer Leidenschaft und ihrem Talent folgen. Doch zuvor muss sie eine Aufnahmeprüfung schaffen, bei der zwar etwas schief geht, sie jedoch trotzdem an den Hof gelangt. Kurze Zeit später wird die Stadt vom Prinzen Nisai besucht, doch in...

Weiterlesen

tolle neue Reihe

Die junge Rakel hat eine ganz besondere Gabe,sie kann Düfte voneinander unterscheiden wie kein anderer und möchte unbedingt Dufthüterin werden.

Am Blütenmond passiert dann die absolute Katastrophe: Der gerade erst angekommene Kronprinz liegt vergiftet am Boden.

Ash, Leibwächter des Prinzen, und die junge Rakel haben nun die schier unlösbare Aufgabe,das Gegenmittel zu finden,dass den Kronprinzen retten kann.

Es beginnt ein Abenteuer der besonderen Art...

Meinung:...

Weiterlesen

Fesselndes Märchenabenteuer

Was habe ich von „Shadowscent – Die Blume der Finsternis“ erwartet, nachdem ich den Klappentext gelesen habe? Eine magische Geschichte in der Wüste, mit dem Flair von Aladdin und den Märchen aus 1001 Nacht, eine Liebegeschichte und Ränkespiele. Und obwohl der Roman all das geliefert hat, war ich von der Umsetzung doch überrascht – und das im positiven Sinne.

Zum einen ist da das Motiv der Düfte und Gerüche, dass sich bis in die Sprache der Protagonisten hindurchzieht. Düfte und...

Weiterlesen

Interessante Welt

Es ist gar nicht so einfach, für Shadowscent eine Rezension zu schreiben, was wohl mehrere Gründe hat. Grundsätzlich hat mir die Grundidee, dass Düfte im Vordergrund stehen, gut gefallen. Das ist einfach mal was anderes.
Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht und eingängig, sodass sich das Buch gut lesen lässt. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Rakel und Ash erzählt.
Im ersten Drittel wird die Welt von Aramtesch mit all seinen Bewohnern und den Ritualen...

Weiterlesen

Die Macht der Düfte

Zugegeben, ich bin ja ein Covernerd. Und dieses hier ist doch einfach herrlich, oder? Die Ornamente, die den Titel einrahmen, in goldener Farbe gehalten. Die vielen Blüten. Und dazu passend der Klappentext, da war mir einfach klar: auch als jemand, der wenig Fantasy liest, muss ich diese Story lesen!

Zu Beginn wurde ich mit dem Königreich Aramtesch bekannt gemacht. Der Name klingt nach Orient, und mit dem verbinde ich unweigerlich Basare, auf denen verschiedene Düfte durch die Luft...

Weiterlesen

wird mit der Zeit richtig spannend (4,5)

Um ihrem kranken Vater zu helfen, lässt sich die junge Rakel auf einen gefährlichen Handel ein, der letztlich dazu führt, dass sie in der Nähe ist, als der Kronzprinz verletzt wird. Rakel wird zur Tatverdächtigen und ausgerechnet Ash, der Leibwächter des Prinzen, ist ihre einzige Chance, ihre Unschuld zu beweisen…

Ich hatte am Anfang ein paar Schwierigkeiten, mich in die Geschichte hineinzufinden. Da es zunächst nur wenig Erklärungen gibt, habe ich mich in die fremde Welt gestoßen...

Weiterlesen

Shadowscent - Die Blume der Finsternis (Bd.1) von P.M. Freestone

Tauche ein in die betörende Welt der Düfte!

Shadowscent ist der erste Band eines fantastisch mystischen Zweiteilers der australischen Autorin P.M. Freestone. Als der erste Prinz von Aramtesch vergiftet wird ist es die heilige Pflicht seines Leibwächters, nach einem Gegengift zu suchen. Gemeinsam mit Rakel, einer einfachen Dienerin, sucht Ash nach einer Legende und einem Heilmittel, das das Unmögliche möglich macht. Im Reich der Aromen und Gerüche betreten die beiden die verschlungenen...

Weiterlesen

einfach Dufte!

Shadowscent ist das neue Fantasy-Buch von P.M. Freestone. Dieses spielt in der Welt Aramtesch, in der Düfte die Macht haben. Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten, der Hüterin der Düfte, die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die...

Weiterlesen

Schwacher Start, gutes Ende, viel Potential für Band 2

Der Auftaktband zur Shadowcent-Reihe begeistert in erster Linie durch eine interessante Welt, in der Düfte eine große Rolle spielen. Die verschiedenen Welten und Landschaften sind gut ausgearbeitet und interessant und es gibt so manches Geheimnis zu lüften. Das Buch lässt sich gut und locker lesen. Leider dauert es dich sehr lange, bis die Geschichte so richtig an Fahrt aufnimmt und auch die Charaktere sind mit erst im letzten Drittel des Buches etwas mehr ans Herz gewachsen. Das Buch ist...

Weiterlesen

Die Blume der Finsternis

Prolog:
Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen!
Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen! Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe...

Weiterlesen

Shadowscent

Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten Zeiten entschlüsseln und ihre eigenen verborgenen Wahrheiten erkennen …
Die...

Weiterlesen

Da ist noch viel Luft nach oben

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen! Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten...

Weiterlesen

Viele Seiten für ausgesprochen wenig Handlung

So gerne würde ich behaupten, dass ich mich bei meiner Buchauswahl nie von einem hübschen Cover beeinflussen lasse, aber das wäre eindeutig gelogen. „Shadowscent“ ist hierfür definitiv ein weiteres Beispiel. Die Aufmachung des Buches ist in jedem Fall ein Hingucker, einzigartig und ein wahres Schmuckstück. Ein Buch, das einem direkt ins Auge fällt und das man sich auch immer wieder gerne anschaut. In meinen Augen sah es ein bisschen orientalisch und in jedem Fall fantastisch aus.

...

Weiterlesen

Ein besonderer Duft

Rakel hat ein besonders feines Näschen für angenehme Düfte und auch für die unangenehmen. Das tut sie manchmal mit deutlichen Worten kund. Sie ist in den Gärten der Hüterin der Düfte tätig. Dort begegnet sie Ash, einem jungen Mann, der etwas zu verbergen scheint. Ihr Treffen steht unter einem ungünstigen Stern. Denn Ashs Herr, der Thronfolger Nisai, wurde vergiftet und ringt mit dem Tod. Ash und Rakel fällt die Aufgabe zu, nach einem Gegenmittel zu suchen. Mehr noch, Rakel gerät in Verdacht...

Weiterlesen

Die Welt der Düfte und Intrigen

Das Buch beinhaltet drei sehr wichtige Charaktere, um welche sich die Geschichte dreht.

Da haben wir das junge Mädchen Rakel, die nur noch ihren Vater hat und deren Traum ist Parfümherstellern zu werden. Dieser ist an der Fäulnis erkrankt und verliert nach und nach sein Bein, weil das Fleisch von Bakterien zerfressen wird. So muss Rakel dafür kämpfen ihrem Traum näher zu kommen und hofft zugleich bei der Ausbildung ein Gegenmittel für ihren Vater zu finden. Ihr sehr stark ausgeprägter...

Weiterlesen

Atmosphärisches Leseabenteuer

Sowohl optisch, als auch vom Klappentext her hat dieses Buch bei mir voll ins Schwarze getroffen. Ein großes Lob dafür.

Faszinierende Düfte, viele Geheimnisse und eine Menge Intrigen, das klingt super, doch der Einstieg fiel mir leider nicht ganz so leicht, da man direkt mit einer Menge Fakten, Namen und Zusammenhängen „bombardiert“ wird. Aber keine Angst, es wird leichter und es liest sich mit der Zeit auch flüssiger, wenn man sich mit der exotischen Welt Aramtesch erst einmal...

Weiterlesen

schöne Jugendfantasy

~~Shadowscent - Die Blume der Finsternis besticht erst mal mit einem sehr schönen Cover, welches zum Zugreifen und reinlesen verleitet. Eigentlich wusste ich es schon bei der Leseprobe, aber ich wollte mir noch ein genaueres Bild machen. Das Buch war für mich kein All-Age-Roman, sondern doch eher Jugend-Fantasy. Daran schuld war die sehr einfach gehaltene Sprache - das liest sich gut ist aber für einen erwachsenen Leser etwas karg. Und dann ist da noch die zu dünne Beschreibung der Welt, der...

Weiterlesen

Anfangs etwas zäh,aber dann doch überraschend

In der Welt von Aramtesch spielen Gerüche eine große Rolle. Es gibt mehrere Herrschaftsgebiete, über denen das Kaiserreich steht. Zudem haben Dufthüter eine besondere Rolle, auch wenn mir diese manchmal ein wenig in der Geschichte untergingen.
Rakel als Hauptprotagonistin landet eher durch Zufall bei einer der mächtigsten Dufthüterinnen des Kaiserreiches. 
Rakel, die lieber Parfümeurin werden würde, gerät durch seltsame Umstände mitten in ein Abenteuer, dass sie sich nie für...

Weiterlesen

Fantastische Suche nach einem Heilmittel ohne allzu große Überraschungen

In einer Welt, in der die moderne Medizin versucht, die uralte, auf Düften und Essenzen basierende Heilkunst zu verdrängen, geschieht ein Giftanschlag auf den Kronprinzen des Kaiserreichs Aramtesch. Rakel, zur falschen Zeit am falschen Ort, wird als mutmaßliche Täterin verhaftet, schafft es jedoch, zu fliehen und begibt sich mit Ash, dem persönlichen Leibwächter des Prinzen, auf eine gefährliche Reise, um das passende Gegengift zu finden. Doch dazu müssen sie vorerst das Rätsel lösen, womit...

Weiterlesen

Ein Fantasyroman ganz nach meinem Geschmack

Ash ist der Harnisch, der engste Leibwächter von Nisai, dem zukünftigen Kaiser. Als ein Giftanschlag auf den Kronprinzen verübt wird, macht sich Ash mit Rakel, der Dienerin der Dufthüterin, auf die Reise, ein Gegengift zu finden. Ihnen auf den Fersen, die kaiserliche Garde, die die beiden für die Attentäter hält…

P.M. Freestone betreibt in „Shadowscent – Die Blume der Finsternis“ einen langsamen Aufbau der Geschichte. Die Personen werden ausführlich eingeführt, die Funktionen der...

Weiterlesen

Viele Düfte, doch der Duft der Spannung fehlt

Ich finde, der Klappentext verrät schon fast zu viel, denn danach bleibt dem Buch gar nicht mehr so viel, das man nicht unbedingt kommen sieht. So viele Überraschungen hat es sowieso nicht zu bieten und wenn man dann noch den Kern der Geschichte verrät, dann erwarte ich als Lese eigentlich, dass danach noch eine Überraschung kommt. Aber nein, leider fasst der Klappentext das meiste ziemlich gut zusammen.

Diese Welt ist eine Welt der Düfte: guter Duft bedeutet Wohlstand, Düfte zum...

Weiterlesen

Verzaubert von Düften

Wir befinden uns im Königreich Aramtesch. In einer Welt, in der die Düfte regieren. In einer Welt, in der es bald einen neuen König geben muss, da der Bisherige im Sterben liegt. Der neue Thronfolger soll Prinz Nisai werden. Doch als dieser plötzlich vergiftet am Boden liegt, gerät das Königreich in Aufruhr. Ash, der Kammerdiener des Prinzen begibt sich gemeinsam mit Rakel, einem Mädchen vom Lande, auf eine lange Reise, um ein Gegenmittel für das Gift zu finden. In Rakel schlummert ein...

Weiterlesen

Leider nicht überzeugend!

Leider konnte mich das Jugendbuch "Shadowscent" so gar nicht von sich überzeugen, dies hatte mehrere Gründe.
Zum einen hatte ich große Schwierigkeiten mit dem worldbuilding, welches sich zunächst sehr vielversprechend anhörte, sich dann aber in oberflächlichen und wenig durchdachten Beschreibungen verlor und für mich wirkte diese Welt leider wenig anschaulich oder plastisch.
Auch die Charaktere waren für mich wenig ansprechend ausgearbeitet, da sie wenig Entwicklung zeigten und...

Weiterlesen

Seichte Unterhaltung mit altbekannten Fantasy-Klischees

Die Autorin bedient sich zwar an typischen Elementen aus dem Bereich Jugendfantasy, punktet aber mit einer interessanten Grundidee. Jedoch hapert es leider an der gesamten Umsetzung. Wer hier eine rasante und nervenzehrende Story erwartet, wird enttäuscht sein. Die Geschichte wird geradlinig, nach bekannten Mustern erzählt. Was P.M. Freestone hier in dem 384 Seiten umfassenden Buch vorlegt, kostet streckenweise einiges an Geduld. Schnell fällt dem Leser auf, dass im ersten Viertel nur sehr...

Weiterlesen

Fantasy vom Feinsten!

Rakel ist eine junge talentierte Duftmischerin, die mit ihrem herausragenden Talent Düfte zu erkennen ihrem kranken Vater ein besseres Leben ermöglichen möchte. Doch durch Verrat, Lügen und unglücklichen Zufällen wird sie plötzlich des versuchten Mordes beschuldigt und flüchtet sich mit dem Leibwächter Ash in die weiten Aramteschs um das Gegenmittel zu finden und den Kronprinzen zu retten. Nicht nur ihr Leben hängt von ihrem Erfolg ab, auch das Schicksal des ganzen Landes liegt in ihren...

Weiterlesen

Eine schöne Fanasty-Geschichte - leider mit einigen Längen

Titel: Shadowscent - Die Blume der Finsternis
Reihe: Shadowscent; Band 1
1 Die Blume der Finsternis
Autorin: P.M. Freestone
Verlag: Dragonfly
Preis: 13,99 € EBook; 18,- € Hardcover
Erscheinungsdatum: 17.12.2019
Seitenzahl: 495

 

Der Inhalt

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen!Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz...

Weiterlesen

Ganz andere Fantasy

Ich bin durch das Cover auf die Geschichte aufmerksam geworden und habe mir das Buch genauer angesehen. Für mich ganz besondere Fantasy, ein wirklich toller Schreibstil. Ich bin nur so durch die Kapitel geflogen, ich habe mit den Figuren gefühlt und gelitten.
Spannende Fantasy mit ein wenig Magie, allerdings musste ich beim lesen, immer wieder an Das Parfüm von Patrick Süßkind denken, warum kann ich mir allerdings selbst nicht erklären, vielleicht, weil es ebenfalls um Düfte ging....

Weiterlesen

Hoffe auf mehr

Das Cover
Das Cover gefällt mir wirklich gut. Es hat zwar sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, aber ich finde es ist noch ausbaufähig. Es ist schön und langweilig zugleich.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen einfachen Schreibstil, dem man stellenweise gut, aber manchmal auch nicht ganz folgen kann. Ich konnte flüssig lesen, wurde aber nicht immer gefesselt.

Die Handlung
Meine Meinung zu der Handlung ist zwigespalten. Einerseits ist es etwas...

Weiterlesen

Dufte Geschichte mit Mystik und Exotik kombiniert

Meinung

 

Rakel ist eine junge Frau, die aus guten Beweggründen leider in eine verzwickte Situation gerät. Sie möchte ihrem Vater gerne helfen, daher beschließt sie eine Lehre als Parfümeurin zu absolvieren. Da die Eignungsprüfungen mehr als nur schwer sind, versucht sie sich einen Vorteil zu verschaffen, der sie später in eine ganz andere Position bringt. Als ihr Schicksal sie auf eine Plantage der wohl seltensten Blume verschlägt, überschlagen sich die Ereignisse, sodass ihr...

Weiterlesen

Fesselnder wie interessanter Auftakt der Duft-Saga um Rakel und Ash.

P.M. Freestone – Shadowscent, Die Blume der Finsternis

 

Im Reich von Aramtesch ist der Kaiser schwer erkrankt. Da der Kaiser keine neue Dufthüterin ernannt hat, die angesehensten Heilerinnen des Reiches, wird er nur von einem wissenschaftlichen Arzt behandelt. Da der Kaiser so schwer erkrankt ist, das er sein Amt nicht ausführen kann, wird der erste Prinz Nisai auf die Reise geschickt um an den Feierlichkeiten des Blütenmond teilzunehmen. Dieses seltene Schauspiel des...

Weiterlesen

Taucht ein in die (Geruchs-)Welt von Aramtesch

Bei ihrer aufregenden Flucht durch mehrere Provinzen der utopischen Welt des Kaiserreichs Aramtesch begleiten wir in dieser Geschichte zwei Protagonisten: Rakel, die Tochter eines ehemaligen Soldaten, die mit einem außergewöhnlichen Geruchssinn gesegnet ist, und Ash, den Leibwächter des kaiserlichen Ersten Prinzen. Denn ebenjener Prinz und zukünftige Kaiser wurde bei seiner ersten Reise vergiftet, als sein Beschützer verletzt außer Dienst ist. Neben dem bewusstlosen Prinzen finden Rakel und...

Weiterlesen

Atmosphärischer Auftakt, der überzeugt!

Für mich ist dieses Buch ein absolutes Fantasy-Highlight, welches mich zu Ende des Jahres nochmals vollkommen in seinen Bann ziehen konnte.

Denn was die Schriftstellerin P.M.Freestone schafft ist eine einzigartige Symbiose aus bildlicher Atmosphäre, die den Leser während der Lektüre umgibt und von der ich absolut gefangen genommen wurde und einer spannenden Story, die keine Sekunde an Tempo oder Intensität verliert.

Außerdem ist Weltbuilding mit all ihren Eigenheiten und...

Weiterlesen

Düfte, Magie, Geheimnisse... – was für eine tolle, innovative Idee!

》INHALT:

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen!

Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische...

Weiterlesen

Der Duft eines guten Fantasyromans

Der Roman „Shadowscent- Die Blume der Finsternis“ von P.M. Freestone handelt von einem Mädchen namens Rakel, die alles für ihren kranken Vater tun würde. Ihr ausgezeichneter Geruchssinn soll ihr dabei helfen im Kaiserreich von Aramtesch, das von Düften beherrscht wird, eine Ausbildung zur Parfümeurin zu machen. Doch in der Hauptstadt kommt alles ganz anders und als dann auch noch der zukünftige Thronfolger vergiftet wird, gerät Rakel in ein unvorhersehbares Abenteuer und muss sich auf eine...

Weiterlesen

Verzaubert von den Düften dieses Buches!!!

Kurze Zusammenfassung.
In Aramtesch zählen Düfte und die daraus gewohnen Essenzen mehr als Gold und darum will die junge Rakel unbedingt eine Parfümeurin werden, um ihren unheilbar kranken Vater besser helfen zu können. Die perfekte Nase hat sie dafür, denn es gibt nichts was Rakel nicht aus tausenden von Gerüchen heraus riechen könnte. Aber sie stammt aus ärmlichen Verhältnissen und versucht daher durch eine Abmachung mit dem Meisterparfmeur weiter zukommen. Leider ist dies ein...

Weiterlesen

Farbenprächtig

Mit Aramtesch hat die Autorin eine wirklich farbenprächtige Welt geschaffen, voller Exotik, betäubender Düfte und geheimnisvoller Mystik. Es hat etwas gedauert, bis ich mich dort zurecht gefunden habe, was bei mir wirklich selten vorkommt. Es war nicht leicht, die Mythologie aus verlorenen Göttern, Priesterinnen, die sich Dufthüterin nennen und der großen Rolle, die Gerüche in Aramtesch spielen, zu durchschauen. Vielleicht wäre ein Glossar nicht schlecht gewesen. Meiner Meinung nach hat die...

Weiterlesen

Rakel und Ash

Erzählt wird diese Geschichte abwechselnd aus der Sicht von Rakel, einem jungen Mädchen, die in die Stadt fährt, um Dufthüterin zu werden und dann hineingezogen wird in eine Welt aus Intrigen und aus der von Ash, dem Harnisch oder besser verständlich Leibwächter des Prinzen Nisai. Rakel und Ash treffen aufeinander, als Rakel seine Wunden behandelt. Doch dann wird Prinz Nisai vergiftet und die beiden geraten in den Fokus. Sie können jedoch fliehen und machen sich gemeinsam auf die Suche nach...

Weiterlesen

Feuerwerk mit Startschwierigkeiten

Inhalt
Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen!

Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische...

Weiterlesen

Im Reich der Düfte

Der Vater von Rakel ist krank. Rakel hat eine besondere Gabe, sie kann Düfte unterscheiden wie kaum ein anderer. Sie weiß wie sie ihrem Vater helfen kann, aber dazu braucht sie die göttliche Dahkai-Essenz, die alle hundert Jahre zu einer bestimmten Zeit aus einer kleinen weißen Blume gewonnen wird. Leider gibt es diese Blume nur in den Gärten des Kaisers von Aramtesch. Als sie dort ankommt, findet sie den Thronfolger Prinz Nisai vergiftet vor. Sie gerät in Verdacht. Um den Prinzen zu retten...

Weiterlesen

Eine abenteuerliche Reise ins Ungewisse

× Inhalt

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen!

Der Blütenmond, der nur jede Generation einmal stattfindet, steht bevor und damit das Erblühen der wertvollen Dahkai-Pflanze. Zu diesem Anlass ist es dem baldigen Prinzen erlaubt, zu den kaiserlichen Gärten zu reisen. Doch kaum kommt der Prinz dort an, findet man ihn vergiftet am Boden liegend vor. Nun machen es sich Ash, der Leibwächter des Prinzen, und die arme, aber duftbegabte Rakel...

Weiterlesen

Mittendurch

Ein vergifteter Kronprinz. Eine Dienerin, die zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Jede Menge Geheimnisse. Und eine Reise ins Unbekannte machen diese Geschichte aus.
Eine Welt die sich über Düfte aus macht. Der Sprachstil macht das Ganze sehr einzigartig. Es wird durch eine gute Wortwahl alles sehr bildlich dargestellt ohne sich in Details zu verlieren. Gerade am Anfang wird man direkt in die Geschichte reingeworfen und man muss sich zurecht finden, doch das klärt sich Stück für...

Weiterlesen

Ein Buch mit sieben Siegeln

„Shadowscent - Die Blume der Finsternis“ von P.M. Freestone

 

 

 

Meinung 

 

Shadowscent gehört für mich zu jenen Büchern, deren Cover und Inhaltsangabe einen solch starken Sog auf mich ausübten, das ich nicht anders konnte als diese Geschichte zu lesen. Das Design ist atemberaubend schön und zeugt von Anmut und Grazie. Ich war Feuer und Flamme, doch leider wurde meine hohe Begeisterung erst einmal durch den Anfang gedämpft. 

 

...

Weiterlesen

Klasse Idee- tolles Buch

Darum geht es: In Aramtesch haben Düfte ein besonderes Gewicht. Mit ihnen unterscheiden sich die Reichen von den Armen und besonders begabte Menschen können als Duftmischer, einer Art Parfümer, großes vollbringen. Genau dieses Ziel verfolgt auch Rakel die mit ihrer Gabe eine Medizin für ihren Vater herstellen möchte. Dazu reist sie in den Palast und ist dort zur falschen Zeit am richtigen Ort. Denn der Kronprinz wird vergiftet und sie muss fliehen. Nur mit dem Gegenmittel kann Rakel ihr...

Weiterlesen

das war ein richtiges Highlight

Rakel will eine Lehre als Parfümeur beginnen, aber ihre Chancen stehen schlecht. Sie hat zwar einen ausgeprägten Geruchssinn, kommt aber auch ärmlichen Verhältnissen, was ihr Chance sehr verringert. Sie schließt eine Abmachung mit dem zwielichten Zakkurus, die leider nach Hinten los geht. Sie landet bei der Hüterin der Düfte und als der Kronprinz vergiftet wird, begibt sie sich mit seinem Leibwächter Ash auf eine gefährliche Reise, um ein Gegengift zu finden. 

Bei diesem 1. Teil einer...

Weiterlesen

Die Finsternis wird wieder blühen...

Kurzbeschreibung

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen!

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen! Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich...

Weiterlesen

Düfte

          Klappentext
Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht - und diejenigen, die sie beherrschen! Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische...

Weiterlesen

Es ist Potential da - aber auch noch viel Luft nach oben

In Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen. Am Blütenmond passiert die Katastrophe: Der Kronprinz liegt vergiftet in den Geheimen Gärten der Hüterin der Düfte. Ausgerechnet Rakel, der Dienerin mit dem besonderen Talent für Düfte und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die unlösbar erscheinende Aufgabe zu, ein Gegenmittel zu finden. Dafür müssen uralte Geheimnisse entschlüsselt und ihre eigenen verborgenen Wahrheiten erkannt werden.

Als erstes ist mir an...

Weiterlesen

Im Kaiserreich der Düfte

Um teure Medizin für ihren kranke Vater besorgen zu können, geht Rakel in die Hauptstadt des Kaiserreichs Aramtesch. Ihre Begabung für Düfte soll ihr helfen, die begehrte Ausbildung zur Meisterparfümeurin zu bekommen, nur so wird sie jemals genügend Geld verdienen, um ihrem Vater die benötigten Duftstoffe zu beschaffen. Doch durch eine Intrige verliert sie die Chance auf die Lehrstelle und muss nun als leibeigene Dienerin für die Dufthüterin Sephine arbeiten.

Kurze Zeit später wird...

Weiterlesen

fantastische Rätsel

Im Kaiserreich Aramtesch steht die Zeit des Blütenmondes an und der Kronprinz kommt von einer Reise passend zurück. Die Hüterin der Düfte kümmert sich um die Pflege des geheimen Gartens. Als der Kronprinz vergiftet aufgefunden wird, wird fieberhaft nach einem Gegenmittel gesucht. Die Dienerin Rakel, die alle Düfte kennt, und Ash, der Leibdiener des Prinzen, begeben sich auf eine abenteuerliche Reise auf der sie alte Geheimnisse entschlüsseln und Rätsel lösen müssen. Die Zeit ist knapp,...

Weiterlesen

Immer der Nase nach

Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht oder spielen eine besondere Rolle. Rakel, eine junge, arme Frau vom Land, versucht ihren Vater zu retten, der an einer fast unheilbaren Krankheit leidet. Dafür setzt sie ihre besondere Gabe, das Erkennen von Düften ein. Doch sie gerät in eine Intrige und muss als Dienerin arbeiten. Genau zu dieser Zeit gelangen die Gesandten des Kaisers an, und nur kurze Zeit später werden Leute vergiftet aufgefunden, darunter auch der Kronprinz des Reiches. Da...

Weiterlesen

Nicht meine Geschichte

Zum Inhalt:

Der Kronprinz, der gerade am Blütenmond angekommen ist, liegt vergiftet am Boden. Rakel und Ash sollen ein rettendes Gegenmittel finden, ein schier unlösbares Problem. Dafür müssen sie Geheimnisse der Vergangenheit entschlüsseln. Wird ihnen das gelingen?

Meine Meinung:

Hier habe ich mich durch das wirklich schöne Cover verführen lassen, das Buch lesen zu wollen. Der Klappentext las sich ja auch nicht schlecht. Aber irgendwie war das so überhaupt nicht meine...

Weiterlesen

Im Land der Düfte

 

Rakel ist arm, ihr Vater krank. Um der Not zu entfliehen, schließt sie eine riskante Wette ab. Ihr Traum: Meisterparfumeurin. Eigentlich ist dieses Amt nur Adligen vorbehalten. Ausserdem ist das ein hohes Ziel in einem Land, in dem Düfte das Wertvollste überhaupt sind, Verbrechern die Nasen zerstört werden und die schlimmsten Beschimpfungen das Wort „stinkig“ enthalten. 
Zweite Hauptfigur ist Ash, der Leibwächter des 1. Prinzen. Der erkrankt, und Ash stellt sich der Aufgabe,...

Weiterlesen

Mangelndes Worldbuilding

In einem dichten Buchmarkt ist man immer auf der Suche nach neuen Ideen, die man so noch nicht gehört hat und die einfach etwas „Neues“ vermitteln. Als ich den Klappentext von Freestones „Shadowscent – Die Blume der Finsternis“ gelesen habe, hat es mir gleich imponiert, wie groß hier die Bedeutung von Gerüchen ist. Ich selbst nehme die Welt sehr bewusst durch Gerüche aus, vermutlich auch der Sinn, der bei mir am besten ausgebildet ist, weswegen es unweigerlich Faszination erzeugt hat. Wie...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783748800125
Erschienen:
Dezember 2019
Verlag:
Dragonfly
Übersetzer:
Katharina Diestelmeier
7.76119
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (67 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 63 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher