Buch

Feuerland - Pascal Engman

Feuerland

von Pascal Engman

"Einer der besten schwedischen Thriller der letzten Jahre. Unmöglich aus der Hand zu legen." Camilla Läckberg

In Stockholm wird ein exklusiver Uhrenladen überfallen, kurz darauf verschwinden zwei reiche Geschäftsmänner. Vanessa Frank beginnt zu ermitteln und deckt Verbindungen zu einer Klinik in Chile auf, die illegale Organtransplantationen vornimmt. Im Auftakt der Thriller-Serie muss die Kriminalkommissarin sich der Macht des Organisierten Verbrechens stellen. Kann sie allein ein ganzes Netzwerk zu Fall bringen?

Rezensionen zu diesem Buch

Düsterer und besorgniserrregender Thriller

„Feuerland“ ist nach „Der Patriot“ der zweite Thriller aus der Feder des schwedischen Autors Pascal Engman und er schafft es auch diesmal der Spannungsbogen hoch zu halten sowie die vielschichtige Story detail-abwechslungsreich zu erzählen. Stockholm leidet unter einer immer intensiver werdenden Kriminalität. Überfälle auf der Straße, Schusswechsel und Entführungen gehören zum Alltag. Bis Vanessa Frank, Kriminalleiterin der Sonderkommission Nova, trotz ihrer Suspendierung entscheidet, geheim...

Weiterlesen

Ausbaufähig

Feuerland

Ich durfte das Buch vorab lesen und danke dem Tropen für das Leseexemplar.

Herausgeber ist Tropen; Auflage: 1. (22. Februar 2020) und hat 492 Seiten.

Kurzinhalt: In Stockholm wird ein exklusiver Uhrenladen überfallen, kurz darauf verschwinden zwei reiche Geschäftsmänner. Vanessa Frank beginnt zu ermitteln und deckt Verbindungen zu einer Klinik in Chile auf, die illegale Organtransplantationen vornimmt. Im Auftakt der Thriller-Serie muss die Kriminalkommissarin...

Weiterlesen

Spannend, verstörend, lesenswert !

Kommissarin Vanessa Frank ist vom Dienst suspendiert. Dennoch bittet ihr Kollege sie, ihm bei der Ermittlung in zwei Entführungsfällen zu helfen. Der Ex-Soldat Nicolas versucht , seine autistische Schwester vor der feindlichen Außenwelt zu schützen. Dafür ist er bereit, das Gesetz zu beugen. Der Kleinkriminelle Ivan wünscht sich Anerkennung und die Aufnahme in die Verbrecherorganisation Legion. Deren Chef Joseph kennt keine Skrupel, wenn es um das große Geld geht. In Chile glaubt das...

Weiterlesen

Spannend und fesselnd (aber auch etwas grausam)

„Feuerland“ von Pascal Engman war für mich bereits das 2.Buch dieses Autors. Ein Vergleich der Bücher fällt mir schwer, die Thematik ist vollkommen unterschiedlich. Im hinteren Klappentext steht, dass „Feuerland“ der erste Band einer Thriller-Serie um die Kriminalkommissarin Vanessa Frank sei – das hatte ich beim Lesen noch nicht richtig realisiert – aber es freut mich sehr!

Das Buch ist – genau wie „Der Patriot“ - in verschiedenen Handlungssträngen geschrieben, bei denen ich als...

Weiterlesen

Ein brisanter Fall, tiefgründige Charaktere

Das ist nun bereits mein zweiter Thriller von Pascal Engman und nach „Der Patriot“ waren meine Erwartungen entsprechend hoch. Eins vorneweg: „Feuerland“ konnte mich absolut überzeugen. Ich habe sowohl das Buch gelesen als auch das Hörbuch gehört.
Pascal Engman hat einen modernen, direkten und flüssigen Schreibstil, der einen fesselt und der sehr gut zu diesem Thriller passt. Gleichzeitig erzählt er detailliert und schonungslos die Vorkommnisse, was mitunter nichts für zart besaitete...

Weiterlesen

Großartiger Thriller

„Feuerland“ ist der zweite Thriller von Pascal Engman, und der Serienstart um die Kriminalkommissarin Vanessa Frank. Der Thriller-Plot spielt teils in Schweden teils in Chile. Als eines Tages zwei Mädchen spurlos verschwinden beginnt Vanessa zu ermitteln. Eine Spur führt zur Colonia Rhein in Chile, wo Organtransplantationen durchgeführt werden. Die Ähnlichkeit zur berüchtigten Colonia Dignidad ist hierbei sicherlich bewusst gewählt. Der Autor schreibt mit eindringlichen Worten über das...

Weiterlesen

Aktuelles Thema, spannend verpackt

Nachdem mir bereits „Der Patriot“ recht gut gefiel, wollte ich auch das neue Werk von Pascal Engman unbedingt lesen. Ein Ort des Geschehens ist wieder Stockholm und die Story reist bis ins ferne Südamerika. Aber der Reihe nach: Matilda Malm arbeitet in einem Geschäft, wo unter anderem die teuersten Uhren des Marktes verkauft werden. An einem Nachmittag wird es von einem Fremden aufgesucht. Der verlangt keine hochwertigen Stücke, nur eine Liste möchte er haben. Die bekommt er anstandslos und...

Weiterlesen

Fesselnder Auftakt

Meine Meinung: 

Ein tolles Buchcover

Das Buchcover von "Feuerland" gefällt mir richtig gut, denn es passt wirklich super zum Titel des Buches und natürlich auch zum Inhalt. Auch wirkt es auf mich geheimnisvoll, was ich bei einem Thriller immer sehr mag. 

Der Schreibstil

von Pascal Engman konnte mich auch schnell für sich einnehmen. Er ist flüssig, sehr fesselnd und überaus bildlich. Auch gibt es viele unterschiedliche Handlungsstränge, die mich am Anfang zwar ein...

Weiterlesen

Wo alles begann und alles endet

Auch wenn der namensgebende Ort im Buch eine große Rolle spielt, so ist der Thriller doch mehr ein “Schweden-Krimi” denn ein südamerikanischer. Was ja nichts Schlechtes sein muss.

Vanessa Frank, Kriminalkommissarin mit einer Abneigung gegen Gefühlsduselei und einer (kontrollierten) Vorliebe für Alkohol, entdeckt in diesem Thriller nicht nur neue Seiten an sich selbst sondern auch an ihren Kollegen.

Wobei, aktuell eher Ex-Kollegen. Oder möglicherweise bald Ex-Kollegen. Vanessa...

Weiterlesen

Spannender Pageturner!

Vanessa Frank ist Kriminalleiterin der Sonderkommission Nova. Da sie mit Alkohol am Steuer erwischt wurde, ist sie momentan allerdings vom Dienst suspendiert. Auch im Privatleben läuft es für sie im Augenblick nicht gerade rund. Deshalb ist sie froh, dass ihr ein Kollege Einblicke in Vorgänge gewährt, die die Sonderkommission gerade beschäftigen. Reiche Geschäftsmänner, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, werden entführt und nach Zahlung der Lösegeldforderungen wieder...

Weiterlesen

Bedrückendes Szenario

Nach einem Überfall in ein exklusives Juweliergeschäft in Stockholm, werden kurz auf zwei Banker entführt und gegen hohe Lösegeldforderungen freigelassen. Kriminalkommissarin Vanessa Frank, 42 Jahre alt und geschieden, ist vom Dienst gerade suspendiert weil sie zuviel Alkohol konsumiert hat und dabei Auto gefahren ist. Trotzdem engagiert sie sich für Flüchtlingsmädchen und lernt ihnen einige Basisregeln zur Selbstverteidigung. Doch als ein Mädchen spurlos verschwindet, sieht sie sich...

Weiterlesen

Menschenverachtend

Was für ein Thriller, er hat mich zwar nicht von der ersten Seite an gefesselt aber dafür von der zweiten Seite an.
So erstmal zu dem Cover, es ist ein richtiger Hingucker und die Farbgestaltung ist sehr gelungen und passend zur Geschichte. Mir gefällt das Titelbild so gut weil es wirklich die Geschichte auf eine besondere Art wieder spiegelt und düster ist.
Der Schreibstil hat mir am Anfang etwas Probleme bereitet aber nachdem ich mich einmal eingelesen hatte, war es sehr gut zu...

Weiterlesen

Menschenverachtende Machenschaften

Kommissarin Vanessa Frank wurde wegen Alkohol am Steuer vom Dienst suspendiert. Als innerhalb kurzer Zeit zwei reiche schwedische Geschäftsmänner entführt und gegen Lösegeld wieder freigelassen wurden, weckt dies ihr Interesse und sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln, wer hinter den Taten stecken könnte.

In einem zweite Handlungsstrang lernen wir den Entführer Nicolas Paredes und seinen Kompagnon Ivan kennen. Nicolas gehörte einer Eliteeinheit des schwedischen Militärs an, bevor...

Weiterlesen

Eine spannende Story mit vielen menschlichen Abgründen

„lieber opfere ich mein Bein als mein Gewissen“ (S. 304)

 

Meine Meinung:

Stockholm leidet unter ausufernder Kriminalität. Schusswechsel auf offener Straße, Überfälle und Entführungen. Dies ist eine Entwicklung, die auch Vanessa Frank, Kriminalleiterin der Sonderkommission Nova, trotz ihrer Suspendierung nicht loslassen. So ermittelt sie abseits der reglementierten Pfade auf ihre eigene Art – und stößt auf Zusammenhänge, die viel größer und internationaler sind, als...

Weiterlesen

Hochklassiger neuer Krimi-Stoff aus Schweden

> Handlung

Vanessa Frank ist Kriminalleiterin der Sonderkommission Nova – sofern sie nicht gerade vom Dienst suspendiert ist. Doch unabhängig von ihrer beruflichen Auszeit, lässt sie ihr kriminalistischer Instinkt nicht im Stich und sie wird auf mehrere scheinbar zusammenhangslose Straftaten im Raum Stockholm aufmerksam. Gleichzeitig kümmert sie sich um minderjährige Flüchtlinge und schließt dabei eines der Kinder ins Herz.

Ein zweiter Handlungsstrang spielt in Chile, wo...

Weiterlesen

Feuerland - spannender, brisanter erster Fall für Kommissarin Vanessa Frank

Bewertet mit 4 Sternen.

"Feuerland" von Pascal Engman ist als Taschenbuch mit 496 Seiten im Februar 2020 bei Klett-Cotta erschienen.

Feuerland ist der Auftakt einer Thriller-Reihe um die Kommissarin Vanessa Frank, einer sehr sympathischen und engagierten, aber anfangs wegen privater Probleme suspendierten Ermittlerin.
In Stockholm werden zwei reiche Geschäftsleute nach einem Überfall auf ein Uhrengeschäft entführt, außerdem verschwinden Strassenkinder spurlos.
Die...

Weiterlesen

“Feuerland” – der fulminante Start einer neuen Thriller-Reihe

“Feuerland” von Pascal Engman ist der Auftaktroman einer neuen Thriller-Reihe  handelt von organisiertem Verbrechen, illegalem Organhandel, korrupten Polizisten und irgendwie auch von Freundschaft und Vertrauen. Gut, es jetzt kein sonderlich neuartiges Thema, denn Organhandel, Korruption und Co tauchen immer mal wieder auf, aber das Cover und die ersten Seiten haben mich dazu getrieben dieses Buch unbedingt lesen zu wollen. Alles beginnt recht harmlos mit einem Überfall eines Uhrenladens....

Weiterlesen

Suspendiert

Kommissarin Vanessa Frank ist suspendiert. Nach der Trennung von ihrem Mann wurde sie mit Alkohol am Steuer erwischt. Obwohl sie es finanziell nicht nötig hat zu arbeiten, vermisst sie ihre Arbeit. Wenn sie ehrlich ist, weiß sie nicht so recht, was sie mit ihrer Zeit anfangen soll. Deshalb engagiert sie sich ehrenamtlich für Flüchtlingsmädchen. Nicolas Paredes will zu Geld kommen, um mit seiner Schwester in eine schönere Gegend ziehen zu können. Maria wird gemobbt und schlecht behandelt. Sie...

Weiterlesen

Packender, temporeicher Thriller-Auftakt

INHALT
In Stockholm wird ein exklusiver Uhrenladen überfallen, kurz darauf verschwinden zwei reiche Geschäftsmänner. Vanessa Frank beginnt zu ermitteln und deckt Verbindungen zu einer Klinik in Chile auf, die illegale Organtransplantationen vornimmt. Im Auftakt der Thriller-Serie muss die Kriminalkommissarin sich der Macht des Organisierten Verbrechens stellen. Kann sie allein ein ganzes Netzwerk zu Fall bringen?
Schweden: Vanessa Frank, Kriminalleiterin der Sonderkommission Nova...

Weiterlesen

Menschenverachtende Verbrechen

~~Die derzeit beurlaubte Kriminalkommissarin Vanessa Frank weiß mit ihrer Zeit nichts Besseres anzufangen als das, was sie gut kann – Ermittlungsarbeit. Ihre Nachforschungen beginnen mit den Entführungsfällen zweier reicher Geschäftsmänner und führen sie immer weiter in einen widerlichen Sumpf aus menschenverachtender Geldgier und Größenwahn. Privat muss sie sich nach der unschönen Trennung von ihrem Mann neu orientieren und entdeckt ganz neue Seiten an sich selber. Die Arbeit mit jungen...

Weiterlesen

Packender Thriller

~~Pascal Engman, geboren 1986 , war früher Journalist und machte dann mit dem Thrillerdebüt „Der Patriot“ auf sich aufmerksam. Mittlerweile hat sich der in Stockholm lebende Autor aus dem Journalistenmileu zurückgezogen. Mit „Feuerland“ startet er den Auftakt einer in Stockholm spielenden Krimiserie rund um die Kriminalinspektorin Vanessa Frank.

Den Anfang in Feuerland macht ein Einbruch im Uhrengeschäft, der Fragen aufwirft, den weder Geld noch die wertvollen Uhren werden gestohlen....

Weiterlesen

Kompliziert und brutal nah an der Realität

Für die Kriminalkommissarin Vanessa Frank schlittert ihr Leben momentan in eine Sackgasse. Scheidung, Fahren unter Alkohol, Suspendierung, Leere lassen sie verzweifelt nach einer Aufgabe suchen.

Nicolas Paredes, unehrenhaft aus der bestausgebildeten Spezialeinheit Schwedens entlassen, sucht für sich und seine Schwester Maria eine Möglichkeit zur Flucht aus ihren bisherigen Leben.

In Chile, in der Colonia Rhein, versuchen der Don Carlos Schillinger und sein Adoptivsohn Marcos...

Weiterlesen

Nervenaufreibend

Fast hätte ich das Buch schon relativ früh abgebrochen. Ich will nicht zu viel verraten, aber das erste in Chile spielende Kapitel ist mir echt an die Nieren gegangen. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich weitergelesen habe, denn das Buch ist echt spannend.

Es dauert eine Weile bis man die Verbindung zwischen den beiden Erzählsträngen und den völlig unterschiedlichen Verbrechen erkennt. Die Kriminalkommissarin Vanessa Frank ist keine Ermittlerin der gängigen Sorte und ihr Leben ist...

Weiterlesen

Ein fesselnder Auftakt

Ein wenig zun Thema: Ein exclusives Juweliergeschäft wird überfallen und gleichzeitig werden zwei reiche Banker entführt. Die 42-jährige Kommissarin Vanessa Frank beginnt inoffiziell mit den Ermittlungen, da sie zur Zeit vom Dienst suspendiert ist, nachdem ihr Trunkenheit am Steuer nachgewiesen worden ist. Weil sie sehr engagiert ist, hilft sie außerdem in einem Flüchtlingsheim, wo sie die junge Mädchen lernt sich selbst zu verteidigen. Doch eines Tages verschwinden zwei der Mädchen spurlos...

Weiterlesen

Atemlose Spannung bis zum Ende

Atemlos, sprachlos und noch immer voller Emotionen bin ich nach diesem Thriller. Der hatte es wirklich in sich.

Aber warum ging es eigentlich? Es gibt mehrere parallele Schauplätze. Gerade am Anfang musste ich mich sehr konzentrieren, denn ich musste ja erst einmal alle Personen und ihre Geschichte kennenlernen. Und dann natürlich gleich für mich die Frage, wie kann es dem Autor gelingen diese vielen Ereignisse und Personen zu einer Handlung zu vereinen.

Alles beginnt mit einem...

Weiterlesen

Ein Superteam auf zwei Kontinenten

Sowohl der Einstieg als auch das Weiterlesen in diesen Thriller sind mir nicht leicht gefallen, erst im letzten Drittel hat mich die Spannung erreicht.

Erst mal geht es um geheimnisvolle Entführungen von schwerreichen Männern, dann aber auch um Organhandel im weit entfernten Chile.

Alles an diesem Plot ist mir ein Hauch "too much", nicht nur der weitgespannte geografische Rahmen: 

- Vanessa Frank, die gerne pichelt und ziemlich überheblich mit der verordneten...

Weiterlesen

Organspender zum Ausschlachten verzweifelt gesucht...

Nach einem Überfall auf einen exklusiven Uhrenladen Stockholms werden zwei reiche Geschäftsleute gegen ein hohes Lösegeld entführt. Zeitgleich versucht eine Klinik in Chile, an Organe für die Behandlung reicher Patienten zu gelangen, die die offiziellen Wartelisten umgehen wollen, und lässt schwedische Straßenkinder entführen. Ungeplant geraten beide Verbrechen miteinander in Verbindung. Vanessa Frank, aktuell wegen Trunkenheit am Steuer suspendierte Kriminalkommissarin und Gruppenführerin...

Weiterlesen

Zwei unterschiedliche Hälften

In der Colonia Rhein, einer Wohnsiedlung von ehemaligen Nazi-Deutschen in Süd-Chile, herrscht der Patriarch Carlos, der die Arbeit seiner Vaters fortführt, in der vor allem die Clinica Bavaria mit illegalen Organtransplantationen eine wichtige Rolle spielt.
In Stockholm benötigt der Ex-Soldat Nicolas Geld, um seine authistische Schwester zu schützen und steht deshalb im Zusammenhang mit einem Überfall eines exklusiven Uhrengeschäftes und dem Verschwinden von reichen Geschäftsmännern....

Weiterlesen

Ein packender Schweden-Thriller

(Inhalt, übernommen)
In Stockholm wird ein exklusiver Uhrenladen überfallen, kurz darauf verschwinden zwei reiche Geschäftsmänner. Vanessa Frank beginnt zu ermitteln und deckt Verbindungen zu einer Klinik in Chile auf, die illegale Organtransplantationen vornimmt. Im Auftakt der Thriller-Serie muss die Kriminalkommissarin sich der Macht des Organisierten Verbrechens stellen. Kann sie allein ein ganzes Netzwerk zu Fall bringen?

Zum Autor:
Erschreckend wahr: Pascal Engman...

Weiterlesen

Unvorstellbare Verbrechen

Inhalt:

In Stockholm wird ein exklusiver Uhrenladen überfallen, kurz darauf verschwinden zwei reiche Geschäftsmänner. Vanessa Frank beginnt zu ermitteln und deckt Verbindungen zu einer Klinik in Chile auf, die illegale Organtransplantationen vornimmt. Im Auftakt der Thriller-Serie muss die Kriminalkommissarin sich der Macht des Organisierten Verbrechens stellen. Kann sie allein ein ganzes Netzwerk zu Fall bringen?

Schweden: Vanessa Frank, Kriminalleiterin der Sonderkommission...

Weiterlesen

Brisante Thematik, die man spannender hätte verkaufen können

Zum Inhalt: Obwohl Vanessa Frank aufgrund einer Alkoholfahrt suspendiert wurde, kann sie es nicht lassen, sich in Ermittlungen zu stürzen. Als in einen Uhrenladen eingebrochen wurde, wird nicht eine der edlen Uhren entwendet. Als kurz darauf mehrere Geschäftsmänner entführt werden und unversehrt nach Lösegeldzahlungen freigelassen werden, aber nicht über die Entführungen sprechen wollen mutet das schon alles seltsam an. sind das Einzeltaten oder gibt es einen größeren Zusammenhang? Scheinbar...

Weiterlesen

Etwas unrealistisch

Kommissarin Vanessa Frank, von der schwedischen Polizei Abteilung Nova, ist derzeit vom Dienst suspendiert, da sie alkoholisiert Auto gefahren ist. Um nicht so viel Langeweile zu haben kümmert sie sich um Flüchtlingsmädchen in einer Unterkunft.
Währenddessen wird in Stockholm ein Uhrengeschäft mit einer teuren Uhrenmarke überfallen, aber es wird scheinbar nichts gestohlen. Kurze Zeit später werden zwei reiche Geschäftsmänner entführt und gegen Lösegeldzahlungen wieder freigelassen....

Weiterlesen

Brisant und actionreich

Nachdem Vanessa Frank, Kriminalleiterin der schwedischen Sonderkommission Nova, betrunken am Steuer erwischt wurde und vom Dienst suspendiert ist, ist ihre größte Sorge die Langeweile. Gezwungenermaßen geht sie zu einer Therapeutin und engagiert sich ehrenamtlich für Flüchtlingsmädchen. Außerdem stürzt sie sich privat in Ermittlungen, als mehrere Geschäftsmänner entführt und nach Zahlung eines hohen Lösegeldes wieder freigelassen werden. Zwischen den Geschäftsmännern scheint es keinerlei...

Weiterlesen

Spannender Thriller zwischen Schweden und Chile

Broschiert: 492 Seiten

Verlag: Tropen (22. Februar 2020)

ISBN-13: 978-3608504392

Originaltitel: Eldslandet

Übersetzung: Nike Karen Müller

Preis: 17,00 €

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Spannender Thriller zwischen Schweden und Chile

 

Inhalt:

Ein Stockholmer Juweliergeschäft wird überfallen, zwei reiche Männer werden entführt. Kommissarin Vanessa Frank ermittelt inoffiziell, da sie zur Zeit vom Dienst...

Weiterlesen

spannend, ausgeklügelt und ein MUSS für alle Krimi-Fans

Vanessa Frank arbeitet in Stockholm bei der Kripo in der Sonderabteilung Nova, die sich dem Kampf gegen die organisierte Kriminalität zur Aufgabe gemacht hat. Aber im Moment ist sie suspendiert wegen Alkohol am Steuer und wartet noch auf die Entscheidung der internen Ermittlung ob sie weiterarbeiten darf oder aus dem Polizeidienst ausscheiden muss. Das hält sie aber nicht ab in den Fällen zweier vermisster reicher Geschäftsleute zu ermitteln…

Mich hat Vanessa als Hauptfigur in diesem...

Weiterlesen

Einer der besten schwedischen Thriller der letzten Jahre. Unmöglich aus der Hand zu legen.

Hochbrisant, beklemmend realistisch ....Mit diesem ersten Band der Thriller-Serie "Feuerland" im Kriminalkommissarin Vanessa Frank, das den Nerv der Zeit trifft, beweist Pascal Engman auf überzeugende und mitreißende Weise, dass ein Thriller erschreckend aktuell und gleichzeitig hochspannend sein kann. Eine Klinik in der Nazi-Kolonie Colonia Rhein. Ein Frachter mit verschleppten Kindern an Board. Illegale Organtransplantationen. Im Auftakt von Pascal Engmans neuer Krimiserie bekommt...

Weiterlesen

Spannender Auftaktband

Ein überfallener Uhrenladen bei dem nichts gestohlen wird, ominöse Entführungen von Geschäftsmännern inklusive Erpressung aber ohne Zusammenhang sowie illegale Organtransplantationen.  Drei Verbrechen, die die Kriminalleiterin Vanessa Frank in Atem halten, obwohl sie aufgrund einer Suff-Fahrt suspendiert ist.

 

In 11 Teilen wird langsam aufgedröselt, was es mit den Verbrechen auf sich hat. Die Kapitel sind meist angenehm kurz und eignen sich so auch für Nutzer des öffentlichen...

Weiterlesen

Die Spannung baut sich langsam auf

Kommissarin Vanessa Frank ist vom Dienst freigestellt, weil sie betrunken Auto gefahren ist. So ermittelt sie zunächst nicht in den Entführungsfällen von zwei reichen Prominenten. Das ändert sich im Verlauf der Geschichte. Nicolas Paredes ist ein Ex-Elitesoldat einer schwedischen Sondereinheit, dem eine entscheidende Rolle in diesem Thriller zukommt. Er hat eine autistische Schwester, Maria, die er sehr liebt, und um die er sich kümmern muss.

In Chile lebt Carlos, der Leiter der...

Weiterlesen

Spannender Thriller mit brisanter Thematik

„Feuerland“ ist nach „Der Patriot“ der zweite Thriller aus der Feder des schwedischen Autors Pascal Engman, und keine Frage, er toppt den Vorgänger durch seine vielschichtig aufgebaute Story. Verantwortlich dafür sind diverse Ereignisse, deren Verbindung auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist, auch nicht für die ermittelnden Beamten der Sonderkommission Nova. Lediglich Vanessa Frank, deren wegen Trunkenheit suspendierte Leiterin, hat so eine Ahnung und lässt nicht locker. Zumal sie, als...

Weiterlesen

Großartiger Thriller mit aufs Trefflichste verknüpften Handlungssträngen

Im Leben von Vanessa Frank, Ermittlerin der Sonderheit NOVA in Stockholm, läuft gerade nicht so viel rund. Vom Dienst ist sie wegen eines Verfahrens gegen sie suspendiert, außerdem lässt sie sich gerade von ihrem Mann Svante scheiden. Mit der Polizeipsychologin will sie nichts zu tun haben. Um etwas zu tun zu haben, arbeitet sie ehrenamtlich in einer Organisation, die geflüchteten jungen Mädchen hilft. Wider Erwarten gefällt ihr die Arbeit und sie freundet sich mit der jungen Natasja an. Als...

Weiterlesen

Feuerland

Nur noch die eine Entführung, dann wird Nicolas mit seiner Schwester endlich aus Stockholm verschwinden. Ivan ist ein zuverlässiger Partner, es kann nichts schiefgehen, denn wie beim letzten Mal ist alles minutiös geplant. Doch dann laufen die Dinge anders, denn die Legion, eine der berüchtigtsten Banden Schwedens, hat einen Auftrag für Nicolas: er soll zehn Straßenkinder entführen. Nicolas hat nach seinen Jahren bei einer Eliteeinheit des Militärs kein Interesse an krummen Geschäften, die...

Weiterlesen

Erschreckendes Thema

Was haben ein Überfall auf einen edlen Uhrenladen, Entführung vermögender Geschäftsleute in Schweden und eine Klinik mit besonderen Vorzügen in Chile gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, und kommen noch eine suspendierte Kriminalkommissarin und ein ehemaliger Elitesoldat hinzu , kann es schon zu Verwirrung führen .Aber nach kurzer Einlesezeit habe ich mich mit dem brisanten Thriller bestens unterhalten gefühlt., die zusammenhanglose Story , wurde geschickt zusammen gewebt und hat...

Weiterlesen

Spannend wie Stieg Larsson

Nachdem ich letztes Jahr 'Der Patriot' gelesen hatte, war ich schon gespannt auf den nächsten Thriller von Pascal Engman. Jetzt ist also das zweite Buch von ihm erschienen: Feuerland. Auch dieser Thriller spielt wieder in Chile und Schweden. In kurzen Kapiteln werden einzelne Stränge erzählt und immer, wenn es richtig spannend wurde, wechselte der Schauplatz. Das erhöhte die Spannung noch zusätzlich.
In Chile gibt es eine in sich geschlossene Kolonie: die Colonia Rhein. Hier werden...

Weiterlesen

Erschreckendes Thema

Inhalt:
Ein exklusiver Uhrenladen wird in Stockholm überfallen, aber keine einzige Uhr wird gestohlen. Kurz darauf werden zwei reiche Geschäftsmänner entführt und gegen Lösegeldzahlungen unversehrt wieder freigelassen. Wo ist hier der Zusammenhang?
Die vom Dienst suspendierte Kommissarin Vanessa Frank ermittelt privat und kommt dabei der Verbrecher-Organisation "Legion" in die Quere, die den Auftrag hat für eine Klinik in Chile Straßen- und Flüchtlingskinder zu verschleppen....

Weiterlesen

Erschreckend

Eine Geschichte über Organhandel, Korruption und Menschen, die sich über alles, was man landläufig als menschlich bezeichnen würde, hinwegsetzen, nur ihr eigenes Wohlbefinden im Blick. Eine Geschichte über Individuen, die dermaßen verkommen sind, dass einen schwindelt. Eine derart moralische Verkommenheit macht spachlos. Dabei bleibt fraglich, wie weit man gehen darf, um die eigenen Ziele zu erreichen, mögen sie vordergründig noch so hehr sein. Nicht nur die in der Colonia Rhein und der...

Weiterlesen

Skandinavien und Südamerika… eine spannende Mischung!

Schweden und Chile, organisiertes Verbrechen und Menschenhandel... kann das zusammenpassen? Ja, es kann! Und zwar super spannend und fesselnd noch dazu. Der schwedische Thriller "Feuerland" ist laut Erfolgsautorin Camilla Läckberg "einer der besten schwedischen Thriller der letzten Jahre. Unmöglich aus der Hand zu legen". Und dem kann ich nur zustimmen!

Zum Inhalt: Vanessa Frank, Kriminalleiterin der Sonderkommission Nova, wurde betrunken am Steuer erwischt und vom Dienst suspendiert...

Weiterlesen

ein temporeicher Thriller und vielversprechender Auftakt einer neuen Reihe

In der Stockholmer Innenstadt wird ein Geschäft für Luxusuhren überfallen, zwei wohlhabende Geschäftsleute werden entführt und gegen hohe Lösegeldzahlungen wieder frei gelassen, ohne dass es Spuren zu den Tätern gibt. In Chile suchen Betreiber einer Klinik auch in Schweden Nachschub für ihre illegalen Organtransplantationen, während die zur Zeit suspendierte Kommissarin Vanessa Frank mit den Ermittlungen konfrontiert wird. Kann man aus diesen losen Fäden eine spannende und zusammenhängende...

Weiterlesen

Pascal Engman: Feuerland

Wow, dieses Buch war das erste von Pascal Engman, das ich gelesen habe - aber bestimmt nicht das letzte!
Einen solch hochspannenden Thriller habe ich schon eine Weile nicht mehr gelesen -  Er bildet den Auftakt einer neuen Thriller-Reihe um die schwedische Kommissarin Vanessa Frank und ihre Unterstützung, Nicolas Paredes, einen unehrenhaft entlassenen Elite-Soldaten.
Es geht darin nicht nur um eine Klinik für Organtransplantation in Chile, sondern auch um einen Einbruch in ein...

Weiterlesen

erschreckende

"Feuerland" ist ein sehr spannender Thriller mit vielen wechselnden Handlungsorten. Die Protagonistin, Vanessa Frank aus Stockholm polarisiert den Leser sofort. Sie ist eigentlich eine sympathische Frau, aber sie hat manchmal grenzwertige Vorgehensweisen in ihrem Beruf als Kriminalkommissarin wie auch in ihrem Privatleben. Aber sie ist, wie viele der vorkommenden Personen, eine sehr interessante Persönlichkeit. Die Palette der dargestellten Charakteren ist sehr groß. Über den skrupellosen...

Weiterlesen

Pageturner

          Feuerland war nach der Patriot das zweite Buch des Autors Pascal Engman für mich und konnte mich genauso überzeugen.

In Stockholm wird ein exclusiver Uhrenladen überfallen, doch der Einbrecher stiehlt auf den ersten Blick nichts von Wert und die Besitzerin verzichtet auf eine Anzeige. Zwei einflussreiche Geschäftsleute werden entführt und es gibt Lösegeldforderunge. Eine Kolonie in Chile mit einer exclusiven Klink in der vieles möglich ist.

Vanessa Frank, eine...

Weiterlesen

Bedrückender Thriller

Kurz nachdem ich Pascal Engman (Der Patriot) für mich entdeckt habe, legt er auch schon mit Feuerland, seinen 2. Roman nach, der wieder alles hat, was ein Thriller haben sollte. Die Entscheidung als Journalist aufzuhören und Romane zu schreiben, sollte er nicht bereut haben.

Vanessa Frank, Kriminalkomissarin der Nova in Stockholm wurde aufgrund von Alkohol am Steuer suspendiert und versucht sich die freie Zeit zu vertreiben, während sie darauf wartet, ob sie aus dem Polizeidienst...

Weiterlesen

Feuerland ist abgebrannt

In Stockholm wird ein exklusiver Uhrenladen überfallen, zwei reiche Geschäftsmänner verschwinden, ohne dass die Polizei eingeschaltet wird. Die Polizistin Vanessa Frank, die zurzeit suspendiert ist, bringt ihre Kollegen auf die Spur dieser Ereignisse, ohne genau zu wissen, wie alles zusammenhängt. Als ein Flüchtlingsmädchen, um das sich Vanessa kümmert, spurlos verschwindet, macht sich Vanessa auf die Suche, denn sie glaubt nicht, dass das Mädchen weggelaufen ist. Sie findet heraus, dass...

Weiterlesen

Spannender Auftakt einer neuen Thriller-Serie

Das Buch Feuerland ist Februar 2020 beim Tropen Verlag erschienen. Geschrieben wurde es von Pascal Engman. Es ist das erste Buch einer neuen Thriller-Serie. 
Für mich war es das erste Buch von Pascal Engman und ich war sehr angetan von seinem spannenden Schreibstil. Ich konnte das Buch flüssig lesen und die Satzbildung und Länge der Kapitel hat mir gut gefallen. 
In dem Thriller ist die Hauptperson Vanessa Frank, eine weibliche Ermittlerin. Das fand ich sehr gut, nach meiner...

Weiterlesen

Packend und interessant

Bei „ Feuerland“ von Pascal Engman handelt es sich um einen Thriller.

 

Kurz nachdem in Stockholm ein exklusiver Uhrenladen überfallen wird, verschwinden zwei reiche Geschäftsmänner. Verbindungen, die zu einer Klinik in Chile, die illegale Organtransplantationen vornimmt, deckt Vanessa Frank bei ihren Ermittlungen auf.

 

Hier handelt es sich um den Auftakt der Thriller-Serie bei der sich die Kriminalkommissarin der Macht des organisierten Verbrechens stellen muss...

Weiterlesen

Fesselnd, spannend, gut durchdacht

Diese Geschichte hat es wirklich in sich. Gut durchdachte fesselnde Spannung begleitet den Leser bis zum Ende der Lektüre.

Vanessa Frank die eigenwillige Leiterin der Sonderkommission Nova ist beruflich und privat gestrauchelt. Sie lebt in Trennung und ist vom Dienst suspendiert, da sie mit Alkohol am Steuer erwischt wurde. 

Da ereignen sich mehrere mysteriöse Verbrechen: Ein Uhrenladen wird überfallen, und zwei Geschäftsmänner werden gekidnappt aber nach Lösegeldforderungen...

Weiterlesen

Fesselnder Thriller über das organisierte Verbrechen

Pascal Engman ist mir letztes Jahr schon aufgefallen mit seinem Thriller-Debüt „Der Patriot“.

„Feuerland“ ist der Auftakt einer neuer Thriller-Reihe,rund um die Kommissarin Vanessa Frank. Ich habe mit sehr hohen Erwartungen zu lesen begonnen und wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil, ich bin schon jetzt ein Fan der Reihe und freue mich schon auf die Fortsetzung.

Der Autor schreibt sehr detailliert und emotional, trotzdem verliert er sich nicht in Kleinigkeiten. Er breitet die...

Weiterlesen

Organhandel

Der Thriller-Auftakt mit der neuen Ermittlerin Vanessa Frank beginnt ruhig und beschaulich in Stockholm und endet in einem mega Showdown in Chile. Pascal Engman versteht es gut, seine Leser bei Laune zu halten. In mehreren Handlungssträngen und aufgeteilt in elf Teile, konstruiert er eine durchdachte, spannende Geschichte. Ich muss zugeben, die erste Hälfte des Buches ist eher ruhig und die Handlung geht langsam voran. Jedoch platzt in der zweiten Hälfte des Buches der Knoten und es wird von...

Weiterlesen

Ein Autor, den man sich merken sollte!

Es beginnt ganz harmlos. Ein Überfall auf ein Uhrengeschäft ist für die Stockholmer Kommissarin Vanessa Frank der Opener zu einer komplexen Verbrecherjagd, die bis in das Netzwerk einer Organmafia führt. Vertrauen kann sie niemandem, denn das organisierte Verbrechen hat alle möglichen Behörden infiltriert. Als jedoch ein Mädchen aus ihrem Bekanntenkreis verschwindet, ist umgehendes Handeln angesagt.

 

Dieses Buch hat bei mir großen Eindruck hinterlassen. Noch immer bin ich über...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783608504392
Erschienen:
Februar 2020
Verlag:
Tropen
Übersetzer:
Nike Karen Müller
8.76364
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (55 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 57 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher