Buch

Der Hüter des Misthaufens - Peter Rühmkorf

Der Hüter des Misthaufens

von Peter Rühmkorf

2014 wäre Peter Rühmkorf 85 Jahre alt geworden. Seine aufgeklärten Märchen machen ihn unsterblich. Rühmkorf gilt als einer der bedeutendsten deutschen Lyriker, Essayisten und Polemiker. Seine Schriften sind scharfzüngig und kritisch und zeugen von einer scharfsichtigen Wahrnehmung. Die aufgeklärten Märchen der Sammlung Der Hüter des Misthaufens sind sowohl ein Spiegel ihrer Zeit als auch zeitlos und modern. Rühmkorf adaptiert bekannte Märchen und ihre Motive und stellt sie auf den Kopf. In Vom Stiefel übt er Kritik an der Repression und in Zu Golde am Kapitalismus, in seiner Version von Rotkäppchen karikiert er die Sexualisierung der Frau. Rotkäppchen ist hier kein süßes naives Mädchen, sondern ein pubertierendes Gör, das den Wolf erlöst. In Der Agent und die Elfe legt das ungleiche Paar im schottischen Hochmoor den modernsten Abschussbunker für Atomraketen lahm und in dem Märchen Der Hüter des Misthaufens wird von drei Königssöhnen am Ende jener zum wahren Helden, der weder das Schloss, noch die Güter, sondern den Misthaufen des Reiches geerbt hat.
In seinen Märchen zeigt Rühmkorf die Entstehung von Herrschaftsstrukturen und Machtapparaten sowie die Vernichtung von Humanität und Utopie. Er ist bekannt für seine vieldeutigen Sprachspiele, seinen Wortwitz und überraschende Bilder. Er zeigt einen utopischen Raum, in dem freier geatmet, inniger empfunden, radikaler gedacht und dennoch zusammenhängender gefühlt werden kann als in der sogenannten wirklichen Welt . Jens Bonnke hat mit viel Humor und Finesse die Spitzen und Sticheleien Rühmkorfs wunderbar herausgearbeitet.

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783864060342
Erschienen:
März 2014
Verlag:
Edition Buechergilde GmbH
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in einem Regal.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher