Buch

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

von Petra Hülsmann

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint ihr Herz allerdings schon ganz andere Pläne zu haben ...

Rezensionen zu diesem Buch

Glück ist wie ein perfektes Schokoladenmalheur

Zum Inhalt:
Isabelles Leben ist genau geplant. Montags werden Einkäufe erledigt, dienstags geht sie schwimmen, mittwochs ist die Wäsche dran, am Donnerstag geht sie zum Friedhof, am Freitag in den den Bauch-Beine-Po-Kurs, samstags wird die Wohnung geputzt und anschließend trifft sie sich mit Freunden und sonntags besucht Isabelle ihre Mutter. Und was natürlich auch zu Isabelles Tagesablauf gehört, ist in der Mittagspause eine Nudelsuppe bei Mr Lee. Das Restaurant von Mr Lee ist direkt...

Weiterlesen

Wenn die Liebe nicht BÄMM macht

~~„Brigitte war einer dieser Menschen, die Gewohnheiten als etwas Negatives empfanden. Doch mir gaben sie Sicherheit und in dieser unübersichtlichen, chaotischen Welt das gute Gefühl, zu wissen, was kommen würde.“

Isabelle ist 27 und mag ihr Leben gerne sortiert. Sie hat feste Gewohnheiten, von denen sie nur ungerne ablässt. Als plötzlich ihr Stammlokal schließt, in dem sie jeden Mittag eine Suppe gegessen hat, wird durch den neuen Inhaber des Restaurants ihr ganzes Leben...

Weiterlesen

Großartige, humorvolle Liebesgeschichte

Cover:

Das Cover passt vom Optischen hervorragend zu den anderen Büchern der Autorin. Und die Blumen passen sehr gut zu Isabelle, die Floristin ist.

 

Inhalt:

Isabelle arbeitet in einem Hamburger Blumenladen. Sie ist ein absoluter Gewohnheitsmensch und kann Änderungen überhaupt nicht ausstehen. Dann schließt der Vietnamese gegenüber ihrer Arbeit und durchbricht dadurch ihre Routine. Sie ist natürlich alles andere als begeistert darüber.

Dann eröffnet das...

Weiterlesen

Mal wieder Wellness für die Seele - wunderbarer Roman <3

Autorin:
Petra Hülsmann, wurde 1976 in Lohne/Niedersachsen geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach dem Abitur studierte sie – bis zum Abbruch – Germanistik und Kulturwissenschaften in Bremen. Sie absolvierte dann erfolgreich eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und arbeitete einige Jahre als Sekretärin in Anwaltskanzleien. 2013 reiste sie 1/2 Jahr lang mit dem Rucksack durch Südostasien. Mit ihrem Mann lebt sie in Hamburg. Ihr sehr erfolgreicher Debüt-Roman und zudem Spiegel-...

Weiterlesen

Wenn das Leben ein Schokoladenmalheur wäre...

Die perfekte Sommerlektüre – das ist „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ für mich. Das fängt schon mit dem Schreibstil von Petra Hülsmann an und zwar mit der kleinen, aber feinen Tatsache, dass sie meine Lieblingskombo aus Gegenwart und Ich-Perspektive benutzt und endet damit, dass die Dialoge und auch sonst nichts aufgesetzt wirkt. Hier redet oder denkt niemand geschwollen oder gestelzt, sondern viel mehr wie im echten Leben, teilweise sogar mit Dialekt! Dabei merkt man dann auch deutlich...

Weiterlesen

Schöne Geschichte mit anstrengender Protagonistin

Isabelle ist wirklich ein eigenartiger Mensch. Schon der Anfang, bei dem sie im neu eröffneten Restaurant Thiel darauf besteht, die Suppe zu bekommen, die sie bereits seit 11 Jahren jeden Mittag dort gegessen hat, zeigt, wie Isabelle tickt. Schnell merkt man aber, dass sie nicht nur eigenartig ist, sondern das Herz auch am rechten Fleck hat, nämlich, als sie Merle über den Weg läuft. Ich habe trotzdem immer ein bisschen zwischen Sympathie und Antipathie geschwankt. Ich habe für sehr viele...

Weiterlesen

Liebe zwischen Kuschelrock und Schweinestall

In dem Leben von Isabelle läuft alles nach Plan, nichts sollte aus der Reihe tanzen. Doch erst schließt ihr Lieblings Schnellrestaurant und dann wird auch noch ihre absolute Lieblingsserie abgesetzte. Als könnte es nicht schlimmer sein bekommt Isabelle noch nicht mal mehr ihre geliebte Suppe im neuen Restaurant. Stattdessen jubelt Jens ihr was anderes unter. Zu guter letzt bringt seine Schwester Merle Isabelles Alltag auch noch weiter aus ihren gewohnten Umlauf. Tja und wäre das nicht genug...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswertes Buch

Der Schreibstil gefällt mir sehr gut: spritzig, leicht und witzig, aber auch gefühlvoll. Das Buch lässt sich super lesen. Alles ist so anschaulich beschrieben, dass ich das Gefühl hatte, direkt mit dabei zu sein und den Protagonisten über die Schulter zu schauen. 

Isa, die Hauptperson kommt sehr sympathisch rüber. Sie ist jung und trägt das Herz am rechten Fleck. Da sie nicht nur Angst vor Gewitter hat, sondern auch vor Chaos, führt Isa ein sehr strukturiertes Leben. Aber das wird...

Weiterlesen

Kurzweiliger, sehr unterhaltsamer Liebesroman

Isabelle arbeitet in einem Blumenladen und liebt ihre Arbeit. Sie ist ein absoluter Gewohnheitsmensch und führt ein geregeltes, gut durchstrukturiertes Leben, in dem für Überraschungen und Spontanität kein Platz ist. Als in den Räumlichkeiten ihres Stammvietnamesen, bei dem sie seit Jahren in jeder Mittagspause eine Nudelsuppe gegessen hat, ein neues Restaurant , das „Thiels“, eröffnet, ist sie empört. Als sie doch mal einen Besuch im „Thiels“ wagt und den ambitionierten Koch Jens und dessen...

Weiterlesen

Ein lustiger und Unterhaltsamer Roman, der viel zu schnell zu Ende ging.

Isabelle ist ein großer Kontrollfreak. Ihre Woche ist richtig durchgeplant. Sie plant von dem Aufstehen bis zum Zubettgehen alles. Als ihr Lieblingsrestaurant schließt, in dem sie jeden Mittag ihre Nudelsuppe bekommt, weigert sie sich zunächst, das neue zu besuchen. Doch Brigitte ihre Chefin und Freundin überredet sie. Als Isabelle sich wirklich traut, dort eine Suppe zu verlangen, und dann auch noch eine Nudelsuppe, bekommt sie es mit dem neuen Chef des Restaurants zu tun. Jens lässt sich...

Weiterlesen

** Was im Leben wirklich zählt **

Petra Hülsmann war mir bereits durch ihre vorherigen Romane mit den Titeln „Hummeln im Herzen“ und „Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ bekannt und äußerst sympathisch. Die erwähnten Bücher hatte ich binnen kürzester Zeit verschlungen, so dass ich mich sofort auf die Suche nach Informationen machte, wann das nächste ihrer Werke erscheinen sollte. Ein Glück, lange warten musste ich nicht, denn im Juni 2016 erschien das neue Buch mit dem Titel „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ im Bastei...

Weiterlesen

Verdienter Hype

Meine Meinung zum Buch, wow, ich freue mich sehr darüber den ich liebe dieses Buch und auch die Autorin für ihren Schreibstyl. Er ist Frisch, bezaubert, Witzig und mit so viel Gefühl. Ich freue mich auch sehr darüber das es wieder in Hamburg gespielt hat und auch das der knuffige Knut dabei war !

was soll ich sagen, ich konnte es nicht aus der hand legen, den Isa, Jens und Merle waren so erfrischend und witzig und gleichzeit perfekt füreinander. Isa liebt den Blumenladen, ihre...

Weiterlesen

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Suppenkasper trifft Blumenhasser. :) Auch in diesem Buch von Petra Hülsmann sind sich die beiden Protagonisten auf den ersten Blick total unsympathisch. Isabelle ist schon ziemlich zwanghaft strukturiert, aber trotzdem eine total sympathische Hauptfigur und ihr Zusammentreffen mit Jens, der so dermaßen gegensätzlich ist: das ist einfach nur witzig zu beobachten. Da steckt Zunder drin.
Sie mag nur Suppen und weiß seine Kochkunst nicht zu schätzen. Er kann Blumen nicht ausstehen und...

Weiterlesen

Wenn alles Kopf steht & man nicht damit umgehen kann ...

In „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ von Petra Hülsmann geht es um Isabelle, die ihr leben total durch strukturiert & geplant mag. Sie weiß an welchem Tag sie was erledigen muss & wo sie in 10 Jahren sein möchte. Als jedoch das vietnamesische Restaurant gegenüber von ihrer Arbeitsstelle schließt & dort stattdessen ein hippes neues Restaurant aufmacht, schleicht sich das Chaos langsam, aber sicher in ihr leben. Von nun an kann sie nicht mehr jeden Mittag ihre geliebte...

Weiterlesen

Frischer Wind - heißer Sommer

Klappentext:
Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken,...

Weiterlesen

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Zum Inhalt: Isabelle – von ganzem Herzen Floristin von Beruf – ist ein absoluter Gewohnheitsmensch. Jeder Tag in ihrem Leben ist klar durchstrukturiert und seit vielen Jahren isst sie in jeder Mittagspause Nudelsuppe bei Mr. Lee. Eines Tages ist das Restaurant von Mr. Lee plötzlich Vergangenheit und das „Thiels“ eröffnet in dessen Räumlichkeiten. In dem verzweifelten Versuch, im Thiels dennoch ihre geliebte Nudelsuppe bekommen, bringt Isa den Stein ins Rollen, der ihr so wohlgeordnetes Leben...

Weiterlesen

Erfrischend und leicht - die ideale Sommerlektüre!

Inhalt:

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint...

Weiterlesen

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken, scheint ihr Herz...

Weiterlesen

Ein schöner Sommerroman

Zum Inhalt:

 

Isa ist ein absoluter Gewohnheitsmensch. Mittags isst sie im Restaurant gegenüber bei Mr. Lee eine Nudelsuppe und nach Feierabend sieht sie sich die neue Folge ihrer Lieblingssoap  "Liebe! Liebe! Liebe!" an und wartet darauf, dass es Bääm macht und sie ihre große Liebe findet. Bis dahin wird ihr routiniertes Leben jedoch völlig auf den Kopf gestellt. Mr Lee verkauft das Restaurant an den Koch Jens, der zum Entsetzen von Isa keine Suppe auf dem Speiseplan hat. Dem...

Weiterlesen

Bisher mein schönster Sommerroman des Jahres

Inhalt:

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Daily Soap, ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen -und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige...

Weiterlesen

Isa und Jens oder Kuschelrock und Death Metal

Inhaltsangabe: 
Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Ihre Daily Soap. Und ihr tägliches Mittagessen in der alten Klitsche gegenüber. Doch die wird eines Tages von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der nicht nur mit seiner aufmüpfigen Teenieschwester für reichlich Wirbel sorgt - und plötzlich bricht das Chaos über Isabelles wohlgeordnete kleine Welt herein. Während sie noch versucht, alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken,...

Weiterlesen

Kurz und knapp: schöööööön! ;)

Isabelle lebt in Hamburg und ist mit Leib und Seele Floristin, doch sie hat durchaus ihre Eigenarten, denn für Isa muss alles in gewohnten Bahnen verlaufen. Neuerungen oder Änderungen in ihrem gewohnten Alltag kann sie nur schwer verdauen und als dann in dem Restaurant, in dem sie täglich ihre Suppe des Tages gegessen hat, schließt und ein neuer Besitzer sein Lokal eröffnet, fällt es ihr extrem schwer, sich darauf einzustellen. Doch Jens, Koch und Besitzer des Thiels, läßt sich nicht beirren...

Weiterlesen

Glück ist, wenn man trotzdem liebt - Glücksglas & Schokoladenmalheur - einfach super!

Cover:
Das Buchcover finde ich sehr ansprechend - die Farb- und Schriftwahl finde ich gut gelungen und auch die Grafiken der Blumen dazu sind passend.
Die Farben sind bunt und insgesamt entsteht ein guter Kontrast - die Schrift wirkt durch den handschriftlichen Charakter sehr fröhlich und freundlich.

Dieses Cover gefällt mir gegenüber den anderen Buchcover von Petra Hülsmann auch besser.
Insgesamt sehr gelungen und passend zur Geschichte!

Inhalt:
„Glück...

Weiterlesen

Wunderbar erfrischend und total romantisch

Zur Buchbeschreibung:
Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder...

Weiterlesen

Ein wunderbarer Roman mit kulinarischem Anstrich

Da mir die ersten Bücher von Petra Hülsmann schon so gut gefallen haben, war dieses quasi ein Muss.
Ich fand die Geschichte von Anfang an ganz zauberhaft. Mit Isabelle (Isa) hat die Autorin eine Hauptfigur geschaffen, die man einfach gerne haben muss. Sie ist auf der einen Seite so wunderbar natürlich, dass man sie einfach nur umarmen mag. Auf der anderen Seite ist sie jedoch so zwanghaft, unflexibel und stur, dass man sie manchmal schütteln möchte. Doch genau diese Gegensätze sind es...

Weiterlesen

Wenn die Liebe alles auf den Kopf stellt

Inhalt:

Isabelle ist Ende zwanzig, arbeitet im Blumenladen und ist auf der Suche nach ihrem Traummann, von dem sie ziemlich genaue Vorstellungen hat. Auch ihr sonstiges Leben ist ziemlich genau durchgeplant und organisiert. So passt es ihr gar nicht, als sich der ambitionierte und selbstbewusste Koch Jens und seine chaotische Teenie-Schwester Merle in ihr Leben schleichen und ihre wohlgenordnete Welt komplett auf den Kopf stellen.

 

Meine Meinung:

...

Weiterlesen

Ein Hamburger Sommermärchen

Die 27-jährige Ich-Erzählerin Isabelle, genannt Isa, lebt ihr beschauliches, von festen Gewohnheiten und Regeln bestimmtes Leben in Hamburg. Ihr Alltag wird durch feste Routinen bestimmt: Arbeiten im Blumenladen, das Grab des Vaters besuchen, mit ihren Freunden um die Häuser ziehen, schwimmen gehen ... und, eine besonders wichtige Routine für Isa, mittags beim Asiaten gegenüber vom Blumenladen ein Nudelsüppchen schlürfen. Ausgerechnet dies wird ihr eines Tages verwehrt, als das Asia-...

Weiterlesen

Tolle, unterhaltsame Urlaubslektüre. Sehr empfehlenswert!

Isabelles Leben ist genau strukturiert: ihre Daily Soap, mittags Suppe essen (natürlich jeden Tag dieselbe) im Restaurant gegenüber dem Blumenladen, in dem sie seit 11 Jahren arbeitet, mittwochs Waschtag, donnerstags der Besuch auf dem Friedhof, freitags Sport.
Überraschungen kann sie gar nicht gebrauchen. 
Doch dann bricht für sie das absolute Chaos aus: Der Blumenladen steht kurz vor dem Bankrott. "Ihre" Daily Soap wird von einem Tag auf den anderen aus dem Programm genommen....

Weiterlesen

Herzerwärmend, hungrig machend und einfach nur wunderschön!

Inhalt: Isabell ist ein Mensch, der die Routine mag: Egal ob ihre Daily Soap, ihre Arbeit im Blumenladen oder das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Spontanität und Überraschungen gehören dort einfach nicht hin. Doch dann wird „ihr“ Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen, der sich strikt weigert, ihr eine Extrasuppe zu kochen. Und auch sonst sorgt er für Chaos in ihrer Welt. Und mit jedem Versuch, ihr Leben wieder in ruhigere Bahnen zu lenken, wird es nur umso...

Weiterlesen

Ein ganz wundervoller Sommerroman!

Ich möchte direkt von vorne rein klar stellen, dass ich sehr voreingenommen war als ich das Buch begonnen habe. Ich liebe Petra Hülsmann’s Bücher und daher war ich mir sicher, dass dieses wieder ganz besonders toll wird. Tadaaaa, mir hat es sehr gut gefallen! Ich bin dieses Jahr zufällig auf ihre Bücher gestoßen und sie haben mir jedes Mal den Urlaub versüßt. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass ein drittes Buch sobald erscheint und ich das Vergnügen hatte, das Buch vor dem...

Weiterlesen

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Isabelles Leben ist sehr gut durchstrukuriert und Überraschungen mag sie gar nicht. Deshalb trifft es sie wie ein Hammerschlag, als der Vietnamese gegenüber des Blumenladens, in dem Isabelle arbeitet, von heute auf morgen schließt. Wo soll sie nun ihre tägliche Nudelsuppe essen? In dem Laden wird das Thiels eröffnet, ein Restaurant mit einer ausgefallenen Speisekarte - aber ohne Nudelsuppe. Isabelle springt über ihren Schatten und geht eines mittags in das Lokal. Und rasselt promt mit dem...

Weiterlesen

Kurzweiliger Sommerroman mit Glücksmomenten

Im dritten Buch von Petra Hülsmann  -„Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ -, erschienen im Juni 2016 bei Bastei Lübbe , dreht sich alles um die planungswütige und auf Sicherheit bedachte, auf Gewohnheiten setzende und trotzdem sympathische Floristin Isabelle. Alles lief scheinbar wie am Schnürchen, bis mit der Schließung von Isabelles Lieblingsrestaurant alles in Schieflage gerät. Da übernimmt nicht nur Jens das Restaurant und bietet nicht mehr die geliebte Suppe an, sondern auch dessen...

Weiterlesen

Ein luftig leichter Sommerroman!

Da mir von Petra Hülsmann auch schon "Hummeln im Herzen" gut gefallen hat, war ich doch recht neugierig auf ihr neues Buch. Ich geb's ja zu, ich mag solche Cover, die ganz laut "Sommer" schreien ;) Aber das Innere zählt ja bekanntlich. Also...!

Zum Inhalt:

Isabelle ist ein Mensch mit vielen Ritualen und festen Gewohnheiten. So isst sie beispielsweise jeden Tag in ihrer Mittagspause die gleiche Nudelsuppe im Restaurant gegenüber. Dumm nur, als der Laden schließt und stattdessen...

Weiterlesen

Leichte, sommerliche Liebesgeschichte

Das Buch "Glück ist wenn man trotzdem liebt" von Petra Hülsmann ist 416 Seiten lang und kommt von Bastei Lübbe.

Als erstes ist mir das wunderschöne, blumige, sommerliche Cover aufgefallen. Die Softcoverqualität hat eine sehr gute Qualität, deshalb kommen nicht so schnell Leserillen ins Buch und die Leseseiten sind auch schön dick. Im Buch fand ich noch als Zugabe eine tolle Lesezeichen.

Isabelle hat in ihrer Welt Rituale, von denen sie nicht abweichen kann. Alles ist super...

Weiterlesen

Wieder eine unterhaltsame Sommerlektüre, aber etwas schwächer als die Vorgänger

Nach „Hummeln im Herzen“ und „Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen“ folgt mit „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ nun bereits der dritte Roman von Autorin Petra Hülsmann.

Hier treffen wir auf Floristin Isabelle, die mit ihrem Leben eigentlich ganz zufrieden ist. Sie liebt ihre Arbeit, spart daraufhin, den Blumenladen irgendwann mal zu übernehmen und geht jeden Tag den jeweiligen vorgesehenen Beschäftigungen nach. So isst sie seit elf Jahren jeden Mittag ihre Nudelsuppe im Restaurant...

Weiterlesen

Die Liebe und das Leben lassen sich nicht planen

Isabelle ist Ende zwanzig und weiß schon genau wie ihr Leben in fünf, zehn oder zwanzig Jahren aussieht. Denn Isabelle plant alles haargenau durch. Jeder Tag, jede Woche, jeder Monat hat einen festen Plan und eine genaue Struktur. Dies geht so lange gut, bis Jens und Merle in ihrem Leben auftauchen, der Blumenladen in dem sie arbeitet schließen muss und auch ihre Familiengeschichte sich als völlig anders entpuppt, als sie immer dachte. Isa ist mit diesem Chaos völlig überfordert, will dazu...

Weiterlesen

Muss man gelesen haben

Floristin Isabelle liebt nichts mehr als ihre alteingesessenen Gewohnheiten. Jede Veränderung macht ihr Angst. Als ihr Stammrestaurant von Mr Lee schließt, stellt sie sich sofort ein Frage: Wo bekomme ich nun meine geliebte asiatische Nudelsuppe her? Das neu eröffnete Restaurant namens Thiels ist weder asiatisch noch steht Nudelsuppe auf der Speisekarte. Stattdessen will man Isa mit kulinarischen Köstlichkeit verwöhnen. Nicht mit Isa und das erste Aufeinandertreffen mit dem...

Weiterlesen

Glück ist, wenn man dieses Buch gelesen hat

Ich gebe zu: Ich war skeptisch als ich das Buch in Händen hielt denn Frauenromane sind eigentlich nicht mein Genre. Meist sind sie mir zu platt und oberflächlich, zu kitschig oder unrealistisch. Als eine liebe Bloggerkollegin mir aber so sehr von diesem Buch vorschwärmte konnte ich dann doch nicht anders als es zu lesen. Und ich muss sagen: Petra Hülsmann hat meine Erwartungen um Längen übertroffen und mich zum Fan gemacht. 

Isabelle ist eine verschrobene junge Frau, die noch nicht...

Weiterlesen

Mein persönliches Sommerhighlight 2016

Das schlimmste daran, ein Buch zu beenden, ist die Tatsache, dass man liebgewonnene Charaktere verlassen muss. Das man sie alleine lassen muss, ohne weiterhin an ihrem Leben teilhaben zu können.So geht es mir gerade: Ich bin richtig traurig, dass ich Isabelle und Jens verlassen muss; das ich Merle und Knut nicht mehr um mich habe und auch die anderen Figuren nicht mehr begleite.

Ich bin aber auch glücklich: Glücklich, weil das neue Buch von Petra Hülsmann mich so begeistern, so in den...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
414 Seiten
ISBN:
9783404173648
Erschienen:
Mai 2016
Verlag:
Bastei Lübbe
9.11538
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (52 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 122 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher