Buch

Schwanengrab - Petra Schwarz

Schwanengrab

von Petra Schwarz

Samantha sieht einer ehemaligen Mitschülerin zum Verwechseln ähnlich, einem Mädchen, das vor einigen Monaten unter mysteriösen Umständen ums Leben kam ..

Rezensionen zu diesem Buch

Thriller trifft es leider überhaupt nicht...

Samantha, auch Sam genannt, muss nach dem Tod ihrer Mutter wieder zurück nach Deutschland, weil ihr Vater in Kalifornien immer wieder an sie erinnert wird und in Deutschland seine Traumstelle ergattern konnte. Natürlich ist Sam davon wenig begeistert, aber es kommt noch schlimmer: ihre Mitschüler scheinen sie alle nicht leiden zu können und wollen sie anscheinend auch loswerden. Was sie nicht weiß, ist, dass sie einer verstorbenen Mitschülerin zum Verwechseln ähnlich sieht. Eine Mitschülerin...

Weiterlesen

Schwanensee

Meine Meinung zum Buch: Schwanengrab

Kurzer Inhalt:
Samantha ist an einer neuen Schule nicht wirklich willkommen, und der Juni ist ein bitterböser Monat für sie. Allerdings gibt es noch ein Problem, ein Mädchen ist tot und Samantha sieht diesem toten Mädchen sehr ähnlich. Wodurch alte Wunden aufreißen und ein fürchterliches Spiel neu beginnt.

Wie fand ich das Buch?

Petra Schwarz ist eine sehr gute Autorin. Die es versteht mit Spannung ein Buch zu schreiben. Ich als...

Weiterlesen

Super Debüt-Jugendthriller von Petra Schwarz

Inhalt
"ZUM VERWECHSELN TÖDLICH
Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die 15-jährige Samantha mit ihrem Vater zurück nach Deutschland. Auf ihrer neuen Schule schlägt ihr vom ersten Moment an blanker Hass entgegen. Warum nur? Als Samantha nachforscht, findet sie heraus, dass sie einer ehemaligen Mitschülerin zum Verwechseln ähnlich sieht: einem Mädchen, das vor einigen Monaten unter mysteriösen Umständen ums Leben kam …"

Wirkung
Der schwarze Schwan auf dem Cover passt...

Weiterlesen

Ein spannender Jugendthriller

Das Buch fällt einem schon durch das gelungene Cover ins Auge. Ein schwarzer Schwan auf eiskaltem blauen Hintergrund, einfach, schlicht, aber sehr ansprechend gestaltet.

Petra Schwarz hat das Buch aus Sicht von der Hauptprotagonistin Samantha, kurz Sam, geschrieben. Die Ich-form, lässt dem Leser schnell mit der Jugendlichen und ihren Gefühlen, Ängsten und Hoffnungen warm werden.

Samantha begibt sich nicht nur einmal in große Gefahr, ihre Leichtgläubigkeit, entstanden aus...

Weiterlesen

gelungener Jugendthriller

Kurzbeschreibung:

Schlaflose Nächte garantiert

Samantha ist neu an der Schule und wird vom ersten Tag an total abweisend behandelt. Warum bloß? Sie forscht nach und findet schließlich heraus, dass sie einer ehemaligen Mitschülerin zum Verwechseln ähnlich sieht: einem Mädchen, das vor einigen Monaten unter mysteriösen Umständen ums Leben kam ... (Quelle: dtv)

Meine Meinung:

Die 15-jährige Samantha zieht gemeinsam mit ihrem Vater von Amerika wieder nach Deutschland...

Weiterlesen

Sehr spannender Jugendthriller den man nicht aus der Hand legen kann. Ein tolles Debüt einer sehr sympathischen Autorin

Klappentext und kurzer Inhalt:
Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die 15-jährige Samantha mit ihrem Vater nach Deutschland. Auf ihrer neuen Schule schlagt ihr vom ersten Moment an blanker Hass entgegen. Warum nur? Als Samantha nachforscht,findet sie heraus,dass sie einer ehemaligen Mitschülerin zum Verwächseln ähnlich sieht: einem Mädchen,dass vor einigen Monaten unter mysteriösen Umständen ums Leben kam...
Ihr Vater hat kaum Zeit für sie und stürzt sich in seiner Trauer immer mehr...

Weiterlesen

Guter Jugendthriller, sehr zu empfehlen

Die 15- jährige Samantha, zieht nach dem einschneidenden Erlebnis des Todes ihrer Mutter, mit ihrem Vater zurück nach Deutschland. Ihre Mutter war Amerikanerin und ihr Vater ist Deutscher und sie lebten als Familie in Amerika.Samantha beherrscht beide Sprachen, und somit fällt ihr, scheinbar, der Neubeginn ihres Lebens in Deutschland nicht schwer. Scheinbar, denn auf ihrer neuen Schule schlägt ihr starkes Abwehrvehalten, wenn nicht sogar Hass, seitens ihrer Mitschüler, entgegen. Warum nur?...

Weiterlesen

Sehr gut

Inhalt:

Die 15-jährige Samantha Marquard zieht nach dem Tod ihrer Mutter mit ihrem Vater zurück nach Deutschland.
Viel lieber wäre sie bei ihrer Großmutter und ihren Freunden in Berkeley, in der Nähe von San Francisco, geblieben.
Bereits am ersten Schultag an ihrer neuen Schule in Trier sind die Mitschüler sehr abweisend zu ihr. Sie erhält auch noch Drohbriefe, in denen steht, dass sie besser wieder verschwinden soll.
Eine Bedienung im Café bekommt einen Schreck, als...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
304 Seiten
ISBN:
9783423715393
Erschienen:
Juli 2013
Verlag:
DTV
8.27273
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher