Buch

The Bartender - Piper Rayne

The Bartender

von Piper Rayne

Wer hätte gedacht, dass es so viel Spaß machen würde, mit dem Feind zu schlafen?

War der One-Night-Stand eine gute Idee? Rückblickend wohl eher nicht. Zu meiner Verteidigung kann ich nur sagen, ich hatte gerade meinen Traumjob verloren, war zurück ins Haus meiner Großeltern nach San Francisco gezogen und ein Typ von Tinder hatte ...

Rezensionen zu diesem Buch

Frech und sexy

Ein klasse Serienauftakt. Ein mehr als gelungener Einstieg, der sehr humorvoll war. Der Humor zieht sich auch durch das ganze Buch, was einfach herrlich war.

 

Die Handlung an sich war an sich sehr typisch gewesen, aber nicht zu extrem klischeehaft, der Humor vieles aufgewertet.
Es war ein totales Vergnügen zu lesen wie es sich zwischen Whitney und Cole entwickelt. Beide haben mir sehr gut gefallen und waren mir von Anfang an sympathisch gewesen. Whitney ist taff und...

Weiterlesen

Lockere Lektüre für zwischendurch

Inhalt:

Whitneys Leben ist an einem Tiefpunkt angelangt. Die Vergangenheit lässt sie nicht los, die Jobsuche bleibt erfolglos. Nun sieht sie sich gezwungen, in ihre alte Heimatstadt zurückzukehren. Sie findet Unterkunft bei ihren Großeltern, die Tierheimhunde in Pflege nehmen.

Auch eine ihrer besten Freundinnen hat Anschluss gefunden, endlich ist ein neuer Partner in ihr Leben getreten. Whitney hingegen flüchtet sich in ihrer neuen/alten Heimat zunächst in eine Bar und genießt...

Weiterlesen

Nette Love Story

The Bartender, wurde von zwei Bestseller Autorinnen aus den USA unter dem Pseudonym Piper Rayne geschrieben. Bis jetzt habe ich noch nichts von ihnen gelesen.

Der Roman liest sich locker und lustig. Eine witzige Liebesgeschichte mit einigen Missverständnissen und Peinlichkeiten.

Whitney erzählt diese Geschichte aus ihrer Perspektive. Nachdem sie ihren Job verloren hat, zieht sie zu ihren Großeltern. Dann kommt noch ein missglückter One Night Stand. Ihre Dialoge mit ihren...

Weiterlesen

tolle, kurzweilige, witzige und sinnliche Lovestory.

Piper Rayne – Bartender

 

Whit Knight sieht in ihrem Rückzuck ins Haus ihr Großeltern nicht nur die Niederlage, die sie erlebt hat, sondern auch die Chance nun wieder näher an ihren Freundinnen Lennon und Tahlia zu sein. Auf Jobsuche und ein wenig desillusioniert landet sie in einer Bar, wo sie sich betrinkt und am nächsten Morgen in einem fremden Bett aufwacht. Leider hat sie einen Filmriss und flüchtet...

Wochen später sieht sie den Mann wieder. Cole ist der Bruder von...

Weiterlesen

Bei dieser Kombination an Frauen und dem smarten "Einhorn-Hengst" Cole (mal eine andere Bezeichnung als Mr. Sexy oder McSexy) musste ich ein paar Mal laut auflachen.

INHALT:
Whitney sitzt in einer Bar. Leicht beschwipst und gefrustet, weil sie ihr Tinder-Date versetzt hat. Doch das männliche Wesen hinter dem Tresen ist auch sehr reizvoll. Ob ein One Night Stand so eine gute Idee ist?

FAZIT:
Piper Rayne ist ein Pseudonym für zwei bekannte Autorinnen. Leider erfährt man nicht welche. Denn der Schreibstil hat mich sehr überzeugt und ich wüsste gern, ob ich diese bereits lese oder ob mir eine oder sogar zwei tolle Autorinnen entgehen....

Weiterlesen

Ein sehr interessanter Reihenauftakt

Meine Meinung:

Das Cover von dem Buch verrät wenig über den Inhalt, aber macht trotzdem neugierig es zu lesen.
Whit lernt Cole kennen, als sie in einer Bar auf ihr Tinder-Date wartet, das ihr die wohl romantischste Nachricht der Welt geschickt hat - ein Dickpick. Er versetzt sie allerdings und so kommt sie immer mehr mit dem Barkeeper ins Gespräch. Leider erinnert sie sich nicht mehr an den ganzen Abend, da sie etwas zu tief ins Glas geguckt hat und mit einem Filmriss aufwacht....

Weiterlesen

mit viel Charme und Witz vom Barkeeper verführt

Ohne Job und ohne Perspektive kehrt Whitney zurück ins Haus ihrer Großeltern.

Selbst der Typ, mit dem sie sich über Tinder zu einer heißen Nacht verabredet hatte,

ließ sie sitzen.

Doch dank des sexy Barmanns und eines heißen Flirts, ist Whit abgelenkt.

Nur dumm, dass sie sich am nächsten Morgen an den gemeinsamen Abend und die darauffolgende Nacht so gar nicht erinnern kann.

Doch dann tritt der Barkeeper erneut in ihr Leben und Whitney erleidet den Schock...

Weiterlesen

Sexy Barmann

Whitney, von ihren Freunden Whit genannt, ist gerade bei dem Tiefpunkt angelangt. Sie ist fünfundzwanzig, arbeitslos, pleite und zu allem Überfluss eben wieder bei ihren Großeltern eingezogen. Viel schlimmer kann es nicht kommen, denkt sie zumindest.
Aber, versetzt von ihrem Tinder-Date landet sie im Bett des verflucht heißen Barmanns und kann sich an nichts erinnern ...

Der Schreibstil ist genial, flüssig zu lesen und voller Ironie und Humor. Ich habe auf den ersten Seiten...

Weiterlesen

Vertraue deinem Barkeeper

          The Bartender von Piper Rayne ist der erste Teil der Modern Love Reihe und als E-Book im Ullstein Forever Verlag erschienen.
Die 25 jährige Whitney "Whit" Knight hat in Sacramento alle Zelte abgebrochen , nachdem sie ihren Job verloren hat und lebt jetzt wieder bei ihren Großeltern in San Francisco .
In einer Bar will sie versuchen alles zu vergessen und Bändelt mit dem Barkeeper Cole an . Am nächsten Morgen kann sie sich an nichts erinnern und ergreift die Flucht....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783958182295
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
FOREVER
Übersetzer:
Dorothee Witzemann
8.81818
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 17 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher