Buch

Teufelskrone - Rebecca Gablé

Teufelskrone

von Rebecca Gablé

England 1193: Als der junge Yvain of Waringham in den Dienst von John Plantagenet tritt, ahnt er nicht, was sie verbindet: Beide stehen in Schatten ihrer ruhmreichen älteren Brüder. Doch während Yvain und Guillaume of Waringham mehr als die Liebe zur selben Frau gemeinsam haben, stehen die Brüder John Plantagenet und Richard Löwenherz auf verschiedenen Seiten - auch dann noch, als John nach Richards Tod die Krone erbt. Denn Richards Schatten scheint so groß, dass er John schon bald zum Fluch zu werden droht ...

Rezensionen zu diesem Buch

Richard Löwenherz und John Ohneland ... Geschichte ungefiltert

Die Waringham-Saga geht weiter. Drei Männer kehren in ein Wirtshaus ein. Sie sind auf der Flucht. Doch die findet hier ein Ende, als andere Männer ins Haus stürmen und sie festsetzen. Bei den drei von Herzog Leopold von Österreich Festgenommenen handelt es sich um König Richard Löwenherz, der nach dem Fall der Festung Akkon im Heiligen Land nicht mehr auf See fliehen konnte. Er musste den Landweg beschreiten und wird dabei von zwei seiner treuen Vasallen begleitet. Richard gelangt so in den...

Weiterlesen

Ein packender Roman, der nicht das Level von "Das Lächeln der Fortuna" erreicht

 

Rebecca Gablé knüpft mit diesem Roman die Vorgeschichte ihrer Waringham Reihe und selbst ohne Vorkenntnisse ihrer Bücher kann man der Handlung gut folgen.
Ihr hervorragender Schreibstil führt wie immer gekonnt durch die Kriege, Intrigen, Liebschaften und den historisch belegten Bruderkampf zwischen John Plantagenet und Richard, sodaß man den Figuren bis zum Ende gespannt folgen mag. Ihre Recherche ist wie immer gelungen, sie verbindet geschickt die historischen Hintergründe...

Weiterlesen

Wieder mal ein gelungener Roman

Cover:
Ich muss ja sagen, dass mir die neuen Cover der Gablé-Romane sehr gut gefallen. So auch hier bei der Teufelskrone. Der dunkle Hintergrund passt auch sehr gut zum Grundtenor im Buch mit den Launen von John Ohneland, die Yvain aushalten muss.

Meine Meinung:
Der neueste Roman von Rebecca Gablé enthält wieder alles, was man von den Vorgängern kennt und liebt.
Es gibt den kleinen Bruder im Schatten des großen Bruders - und das in allen Gesellschaftsebenen -,...

Weiterlesen

Ausflug in die Vergangenheit

Wer historische Romane mag, kommt an den Romanen von Rebecca Gablé nicht vorbei.
Dies ist bereits der sechste Teil der Warringham Saga, man kann es aber ohne Probleme allein lesen.
Die Figuren sind mal wieder sagenhaft und so fühlen sich ca 800 Seiten an wie acht.
England 1193 der junge Yvain tritt in den Dienst von John Plantagenet, der Bruder von Richard Löwenherz. Auch Yvain steht im Schatten von seinem großen Bruder, dies verbindet ihn mit John. Doch Richards Schatten...

Weiterlesen

Perfekt

England im Jahre 1193. König Richard Löwenherz kehrt von seinem Kreuzzug zurück, gerät danach in die Gefangenschaft von Leopold Herzog von Österreich. Guillaume of Warringham muß nun Richards Mutter zu informieren und ihr die Lösegeldforderung zu unterbreiten. Doch dies birgt Gefahren, denn nicht jeder ist Richard wohlgesonnen. Guillaume nimmt seinen Bruder Yvain als Unterstützung, jedoch hat dieser Prinz John, Richards Bruder und Feind, die Treue geschworen. Doch sie erreichen ihr Ziel und...

Weiterlesen

Teufelskrone

Mit dem historischen Roman „Teufelskrone“ ist das neuste Werk von Rebecca Gable auf dem Büchermarkt veröffentlich wurden. In diesem Buch wird die Geschichte der Waringham- Familie weitererzählt. Wobei dies nicht ganz korrekt ist. Ihr neustes Werk spielt zeitlich noch vor „Das Lächeln der Fortuna“ und kann somit auch gut ohne Vorkenntnisse aus den bisher erschienenen historischen Romanen rund um die Familie Waringham gelesen werden.

 

Klappentext:

England 1193: Als der...

Weiterlesen

Der unbeliebte König

Rebecca Gablé wurde am 25. September 1964 in Wickrath/Mönchengladbach geboren. Ihr richtiger Name lautet Ingrid Krane-Müschen. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Lehre zur Bankkauffrau und arbeitete für eine Zeit in diesem Beruf. 1991 begann sie ein Studium der Literaturwissenschaften und Mediävistik in den Fächern Anglistik und Germanistik, das sie 1996 mit dem Magisterexamen abschloss.Der schriftstellerische Durchbruch gelang ihr 1997 mit dem Buch "Das Lächeln der Fortuna", dem ersten...

Weiterlesen

Die Geschichte hinter den Legenden

„Wenn du einem König deine Freundschaft schenkst, läufst du immer Gefahr, an seinen Taten zu verzweifeln.“

Yvain kann daheim auf kein Erbe hoffen, ist doch sein älterer Bruder Guillaume als zukünftiger Earl of Waringham vorgesehen. Über Umwege gelangt er in den Dienst von John Ohneland, der ebenfalls hinter dem Thronanspruch seiner Brüder zurückstehen muss. Der launische und oft unnötig grausame John verlangt Yvain alles ab, besticht aber gleichzeitig durch seine Gelehrsamkeit und...

Weiterlesen

Die wahre Geschichte von Richard und John Plantagenet

~~Rebecca Gable bleibt ihrer Waringham-Saga treu – zur Freude aller Fans. Und sie wagt den Sprung zurück in der Zeit und hat mit „Teufelskrone“ quasi ein Prequel geschrieben, welches die Ära von Richard Löwenherz und seinem Bruder John erzählt. Wer kennt die beiden nicht aus den diversen Robin-Hood-Geschichten. Aber was steckte wirklich hinter den beiden Königen? Wieviel Wahrheit ist tatsächlich in diesen Geschichten? Die Historikerin und versierte Histo-Autorin geht der Sache mit Freude am...

Weiterlesen

Fakten und Fiktion meisterhaft verknüpft

England 1193. Yvain of Waringham hat es nicht leicht. Er ist nicht nur der zweitgeborene Sohn einer Adelsfamilie aus bescheidenen Verhältnissen, sondern steht auch stets im Schatten seines Bruders Guillaume, einem ruhmreichen Kreuzfahrer und Freund von Richard Löwenherz. Zu allem Überfluss ist Yvain auch noch in die Verlobte seines Bruders verliebt.

Doch dann bietet sich Yvain die Chance, Knappe im Haushalt von Prinz John Plantagenet, Richards Bruder und dennoch dessen Feind, zu...

Weiterlesen

Teufelskrone

Teufelskrone von Rebecca Gablé ist ein neuer Roman rund um ihre sagenhaften Waringham Reihe. Es ist der sechste Band der Reihe, allerdings geht die Autorin in der Zeit zurück und so siedelte sie dieses Buch noch vor den ersten Band der Reihe an. Es umfasst gut 20 Jahre rund um 1200 und die Autorin verwebt hier belegte historische Fakten mit einer fiktiven Geschichte rund um die Familie Waringham.

Yvain of Waringham ist der jüngste Sohn des Earl of Waringham und tritt in die Dienste...

Weiterlesen

Neues aus Waringham

Wie habe ich mich auf den neuen Waringham-Roman von Rebecca Gablé gefreut und ich wurde natürlich nicht enttäuscht. Gablés Bücher sind immer ein besonderes Highlight in meinem Lesejahr und so war auch Teufelskrone wieder etwas ganz Besonderes.

Gablés Charaktere muss man einfach mögen. Dieses Mal war Yvain of Waringham der Protagonist und wie schon seine Vorgänger (bzw. Nachfahren, denn Teufelskrone spielt vor Rebecca Gablés bisherigen Romanen) ist er ein sehr sympathischer Charakter,...

Weiterlesen

Der Teufel steckt in...der Krone

England im Jahre 1193. Richard Löwenherz befindet sich immer noch in deutscher Gefangenschaft, als Yvain of Warringham in den Dienst von John Plantagenet tritt. Beide stehen im Schatten ihrer älteren Brüder und müssen sich ihren Ruf erst hart erarbeiten. Als König Richard unerwartet bei einer Belagerung stirbt, werden die Karten neu gemischt und John muss sich nun den Aufgaben stellen, die das Amt des Regenten mit sich bringt. Doch mit der Krone scheint auch der Teufel über John gekommen zu...

Weiterlesen

Kampf um die Macht

„Teufelskrone“ ist der sechste historische Roman aus der Waringham-Serie von Rebecca Gablé. Zeitlich ist die Autorin hier allerdings nicht vorwärts gegangen, sondern sie ist zurück gesprungen, noch vor den ersten Roman dieser Reihe(„Das Lächeln der Fortuna“). Wir befinden uns am Ende das 12. Jahrhunderts.

Richard Löwenherz kehrt vom Kreuzzug zurück und wird gefangen genommen. Einer seiner Begleiter war Guillaume of Waringham. Gegen ein hohes Lösegeld kann Richard wieder frei kommen,...

Weiterlesen

Jahreshighlight

Im Jahr 1193 regiert Richard Löwenherz über das englische Reich. Und während sich Guillaume of Waringham mit dem König auf einen Kreuzzug ins Heilige Land begibt, schwört sein Bruder Yvain of Waringham John Plantagnet die Treue. Dieser ist im ständigen Streit mit dem königlichen Bruder um die Herrschaft des Landes und so sind auch die Waringhams viele Jahre in unterschiedlichen Lagern. Daran ändert sich auch nicht viel, als Richard überraschend stirbt und John gekrönt wird. Aber diesem König...

Weiterlesen

Ein Leseerlebnis der besonderen Art

Rebecca Gablé nimmt in ihrem neuesten Band der Waringham-Saga den Leser mit auf eine Reise in eine höchst interessante Epoche. Und wie wir es bereits aus den Vorgängern kennen, verquickt sie auf ihre unnachahmliche Weise belegbare historische Tatsachen der englischen Geschichte am Beispiel der Plantagenêts mit der fiktiven Familiengeschichte der Waringhams.

Zeitlicher Hintergrund für „Teufelskrone“ ist der Zeitraum zwischen 1192 bis 1216. Und es sind zwei jüngere Brüder, die im...

Weiterlesen

Historischer Lesegenuss vom Feinsten!

Inhalt:

Zwei Brüderpaare, zwei Seiten: Yvain tritt den Dienst bei John (Ohneland) an, der schon immer im Schatten seines Bruders König Richard (Löwenherz) stand. Diesem wiederum hat Guillaume of Waringham, Yvains großer Bruder, die Treue geschworen. Nachdem Richard vom Kreuzzug zurückgekehrt, gefangengenommen und gegen Lösegeld freigekommen ist, zieht er gegen den französischen König in den Krieg, da dieser englische Gebiete besetzt hält. Einige Jahre später stirbt Richard bei einer...

Weiterlesen

Johann Ohneland einmal intensiver betrachtet

Wie soll ich meiner Begeisterung für den Roman am Besten Ausdruck verleihen?
Neben „Das Lächeln der Fortuna“ ist „Teufelskrone“ für mich der gelungenste Roman aus der Waringham Saga. Die Autorin hat für mich sehr tiefgründig recherchiert und mit Fingerspitzengefühl historische Gegebenheiten mit dichterischer Freiheit zu einem gelungenen Roman verbunden.

Und ich kann gar nicht sagen, was mir besser besser gefallen hat – die fiktive Gestalt Yvain of Waringhams oder die Darstellung...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Historische Romane
Sprache:
deutsch
Umfang:
928 Seiten
ISBN:
9783785726600
Erschienen:
August 2019
Verlag:
Bastei Lübbe
9.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (20 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 47 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher