Buch

Sterra - Rebecca M. Humpert

Sterra

von Rebecca M. Humpert

Eine Welt, in der Mutter Natur nur noch "die Grausame" genannt werden darf.
Eine Stadt, in der alle Schätze der Erde verboten sind.
Fragen, deren Antworten nur außerhalb der Kuppel liegen.

Das Vertrauen zwischen Mutter Natur und den Menschen ist zerbrochen - in der Kuppelstadt Sterra leben diejenigen, die sich vor dem Zorn der Natur retten konnten. Hier wird die Schuld des Menschen am Klimawandel geleugnet und alles, was sich außerhalb der Kuppel befindet, gilt als tot und unbewohnbar. Die Studentin Ariadne beginnt jedoch zu zweifeln, ob das, was Sterra sie gelehrt hat, nicht vielleicht nur ein Bruchteil der Wahrheit ist. Als ihre Fragen immer drängender werden, willigt sie ein, alles aufs Spiel zu setzen, um jene Antworten zu finden, die Sterra ihr nicht geben will. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit und einen unsichtbaren Gegner, der droht, die Beziehung zwischen den Menschen und Mutter Natur ein für alle Mal zu zerstören.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein Blick in die Zukunft?

Ein Blick in die Zukunft?

 

Ein Leben unter der Kuppel. So ist das Leben in der nahen Zukunft in Sterra. Dort leben diejenigen, die es geschafft haben. Diejenigen, die der Wut der Natur entkommen konnten. Und für diese Menschen dort ist die Natur das Böse. Es zählt nur das Leben in der Kuppel. Ein Leben außerhalb der Kuppel gibt es nicht und die Menschen, die es geschafft haben sind frei von jeder Schuld. So einfach könnte das Leben dort sein. Aber Ariadne glaubt die Thesen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783947288120
Erschienen:
Juli 2020
Verlag:
Hawkify Books
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in einem Regal.

Ähnliche Bücher