Buch

Die kleine Parfümerie der Liebe - Rebecca Raisin

Die kleine Parfümerie der Liebe

von Rebecca Raisin

Ein Sommer in Paris mit dem Duft der Liebe.

Als die junge Amerikanerin Del die kleine Parfümerie an den Champs-Élysées betritt, weiß sie: Genau so soll auch ihr Laden einmal aussehen. Wenn sich der Duft der Liebe in Flakons abfüllen ließe - hier gäbe es ihn zu kaufen. Um ihren Traum von einer eigenen Parfümerie zu verwirklichen, will sie an einem Wettbewerb für junge Parfümeure teilnehmen. Wenn nur nicht dieser unnahbare Sébastien ihr das Leben schwermachte - und dessen Geruch sie nicht so merkwürdig durcheinanderbrächte. In Paris muss Del erst lernen, ihrem Herzen zu folgen, bis es ihr gelingt, dem Duft der Liebe auf die Spur zu kommen.

Eine junge Parfümeurin begibt sich auf die Suche nach dem Duft ihres Lebens, und sie findet die Liebe ...

Rezensionen zu diesem Buch

schön zu lesen

Die junge Amerikanerin Del, knapp 30, nimmt an einem Wettbewerb einer berühmten Parfümerie für junge Parfümeure teil, für den sie nach Paris reist. Sie hat zwar keine klassische Ausbildung wie ihre Mitstreiter, aber von ihrer Nan extrem viel gelernt. Eigentlich wollte sie mit ihrer Zwillingsschwester in NY eine eigene Parfümerie eröffnen, doch diese teilt ihren Traum nicht mehr.
Del fühlt sich in Paris immer wohler, und findet schließlich sogar die Liebe…
Mir hat dieser Roman...

Weiterlesen

Ein Wohlfühlroman

Bei " Die kleine Parfümerie der Liebe" von Rebecca Raisin handelt es sich um einen Roman.
Ein Sommer in Paris mit dem Duft der Liebe
Beim Betreten der kleinen Parfümerie an dem Champs-Elysees weiß die junge Amerikanerin Del gleich, dass ihr Laden auch einmal so aussehen soll. Hier gäbe es, wenn sich der Duft der Liebe in Flakons abfüllen ließe, ihn zu kaufen. Sie möchte an einem Wettbewerb für junge Parfümeure teilnehmen um ihren Traum von einer eigenen Parfümerie zu...

Weiterlesen

Sommerleichte und romantische Lektüre

Dieses Cover lädt wahrlich zu einem Coverkauf ein. Es ist zauberhaft gestaltet und deutet bereits auf die Art der Geschichte hin, die den Leser hinter dem Buchdeckel erwartet. Dass es von Rebecca Raisin noch zwei andere Bücher gibt, die in Paris angesiedelt sind und mit „Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine“ sowie „Mein wundervoller Antikladen im Schatten des Eiffelturms“ auch ähnliche Titel tragen, war mir vorher nicht bekannt. Da die Vorgängerbücher aber jeweils eine andere...

Weiterlesen

Herrlich romantischer Wohlfühlroman mit Pariser Charme

** Ich öffnete den Flakon Aurélie und fühlte mich augenblicklich in einen Rosengarten versetzt. Der Duft war exquisit: frisch, voll und sinnlich, in der Kopfnote schwere türkische Rose - die Art von Duft, die einen an Liebe denken ließ. **
Die junge Amerikanerin Del reist nach Paris, um dort an einem Parfümwettbewerb teilzunehmen. Veranstaltet wird dieser von der renomierten Parfümerie Leclère, dessen Oberhaupt erst vor kurzem verstorben ist. Del, die eine Nase für Düfte hat, hat...

Weiterlesen

Der Duft der Liebe in Paris

Schon das Cover des Buches ist dufte gestaltet und stimmt gut auf die Geschichte ein. Es passt auch gut in die Reihe. Man muss nicht zwangsläufig alle 3 Bände gelesen haben, aber es lohnt sich definitiv.

Del hat den Traum von einer eigenen Parfümerie. Sie nimmt in Paris an einem Wettbewerb für Parfümeure teil und möchte hier gern das Preisgeld als Starthilfe gewinnen.

Sie lernt Sébastien kennen und sein Duft, also der Duft der Liebe bringt sie mächtig durcheinander. Doch die...

Weiterlesen

Eine romantische Geschichte

Die Liebe zu Düften hat Del von ihrer Großmutter Nan. Doch seit dem Tod der Großmutter fehlt Del die Inspiration. Bisher war Del immer mit ihrer Zwillingsschwester Jen zusammen, aber die will nun heiraten. Der Gewinn eines Wettbewerbs für Parfümeure in Paris könnte Del ihrem Traum von einer eigenen Parfümerie näherbringen. Aber die Konkurrenz ist nicht ohne und dann lernt Del in Paris auch noch Sébastien kennen, der sie ziemlich durcheinanderbringt.

Nicht nur der Titel, sondern auch...

Weiterlesen

C'est la vie!

Die Autorin Rebecca Raissin entführt uns in "Die kleine Parfümerie der Liebe" nun bereits zum dritten Mal in die Stadt der Liebe, und zwar nach Paris. Nachdem in den Vorgängerromanen bereits ein Buchladen und ein Antikladen eine Rolle gespielt haben, werden wir nun in das Reich der Düfte entführt.

Die junge Amerikanerin Del bekommt die Chance ihres Lebens. Sie darf in Paris an einem Wettbewerb für junge Parfümeure teilnehmen. Als Del die kleine Parfümerie an der Champs-Èlysées betritt...

Weiterlesen

sehr gut verarbeitet

Die 30jährige Amerikanerin Del kommt nach Paris um am Wettbewerb der Parfümeure teilzunehmen. Dieser wird von der Familie Leclère abgehalten.

Del möchte unbedingt in New York ihren eigenen Laden eröffnen und mit ihren Düften Menschen helfen. Doch ihre Zwillingsschwester möchte lieber heiraten. Außerdem hat Del seit dem Tod ihrer geliebten Großmutter Nan keinen eigenen Duft mehr hergestellt. Ihr fehlt die Idee. Sie arbeitet nur noch auf Sicherheit. Kann sie so den Wettbewerb gewinnen?...

Weiterlesen

"Eine Frau die kein Parfum trägt, hat keine Zukunft." (Coco Chanel)

Die 30-jährige Amerikanerin Del reist nach Paris, um sich mit fünf Mitstreitern einem Wettbewerb für Parfümeure zu stellen. Die Liebe zu Düften ist ein Erbe ihrer Großmutter Nan, allerdings hat Del seit deren Tod keine eigene Komposition mehr erschaffen. Schon immer hat sie von einer eigenen Parfümerie geträumt und möchte sich bei einem Gewinn mit dem Preisgeld nun endlichen diesen Traum erfüllen. Der Wettbewerb findet in der Pariser Parfümerie Leclère statt, die für ihre Duftkompositionen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
348 Seiten
ISBN:
9783352009310
Erschienen:
Juni 2019
Verlag:
Ruetten und Loening GmbH
Übersetzer:
Annette Hahn
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 15 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher