Buch

Zeit der Wahrheit - Renate Ahrens

Zeit der Wahrheit

von Renate Ahrens

Die deutsche Journalistin Pia reist in das vom Umbruch gezeichnete Südafrika, um über die Anhörungen der Wahrheits- und Versöhnungskommission zu berichten. Die geschilderten Schicksale gehen Pia sehr nahe. Die Zeit in Kapstadt ist aber auch eine Reise zu ihren eigenen Wurzeln und den Geheimnissen ihrer Familie, denn hier hat sie ihre ersten Lebensjahre verbracht - bis zu der überstürzten Abreise, deren Grund sie bis heute nicht kennt. Der Aufenthalt am Kap bringt schmerzhafte Klarheit über die Vergangenheit ihrer Familie, aber auch Hoffnung, als sie den Fotografen Jonathan kennenlernt.

Renate Ahrens ist die Meisterin der vielschichtigen Familientragödie. Nach ihren Romanen "Fremde Schwestern", "Ferne Tochter" und "Seit jenem Moment" ist ihr Roman "Zeit der Wahrheit" endlich wieder lieferbar. Renate Ahrens lebte selbst ein Jahr in Kapstadt und wohnte in dieser Zeit vielen Anhörungen der Wahrheitskommission bei. In ihren Roman lässt sie die starken Eindrücke einfließen, die die Anhörungen bei ihr hinterlassen haben.

"In einfühlsamer Sprache erzählt Renate Ahrens Geschichten, die berühren." Freundin

Rezensionen zu diesem Buch

Einfühlsame, wortreiche Suche nach den eigenen Wurzeln in einem fremden Land.

Zoe – ein geheimnisvolles, griechisches Wort, das Liebe und Sein auf höchster Ebene bedeutet – ein Wort, das Pia Lessing lange Zeit nicht gehört hatte, bis zu dem Tag, an dem sie es von den Lippen ihres sterbenden Vaters las. Zoe – das war der Vorname ihrer südafrikanischen Nanny gewesen, die sich liebevoll in den Jahren um sie gekümmert hatte , in denen die Familie dort in Kapstadt gelebt hatte. Lachen und unbeschwerte Fröhlichkeit verbanden sich mit der Erinnerung an Zoe, beschützende...

Weiterlesen

Süfafrika nach dem Apatheidsregime

Pia , deutsche Journalistin , kehrt nach dem Tod ihres Vaters zurück nach Südafrika ,um dort eine Reportage über die Anhörungen der Wahrheitskommission zu schreiben. Grund für die Rückkehr nach Südafrika, in das Land in dem sie geboren wurde und bis zu ihrem 4. Lebensjahr lebte, sind
allerdings die letzten Worte ihres Vaters. Er nennt den Namen ihrer Nanny, Zoe.Pia macht sich nun auf die Suche ihrer früheren Kinderfrau, um herauszufinden, warum der letzte Gedanke ihres Vaters dieser...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
286 Seiten
ISBN:
9783426304167
Erschienen:
Februar 2015
Verlag:
Droemer Taschenbuch
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher