Rezension

Bezaubernd

Die Schöne und das Tier - Jeanne-Marie Leprince de Beaumont

Die Schöne und das Tier
von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont

Bewertet mit 5 Sternen

Meine Meinung zum Hörspiel: 
Die Schöne und das Tier

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Warum ich dieses Hörbuch so mag? Das erfahrt ihr in diesem Punkt auf meinem Blog :)

Inhalt in meinen Worten:
Ein Kaufmann, wird arm, und will nachdem er in der Stadt alles erledigte, zurück zu seinen Töchtern. Nachdem seine jüngste Tochter ihm einen Wunsch mitteilte, nämlich eine Rose. Doch als der Kaufmann den Wunsch erfüllen möchte, trifft er auf ein Biest, das ihm nur noch eine einzige Chance gibt, um sein Leben zu retten, er muss eine seine Töchter hergeben.
Belle ist bereit für ihren Vater einzutreten. Dabei entsteht ein Spiel der Gefühle.
Wird Belle das Tier befreien und zugleich alles wieder in das Lot zu biegen? Das dürft ihr in diesem Hörspiel entdecken.

Wie ich das gehörte empfand:
Ich finde dieses Hörspiel sehr schön.
Die Musik die im Hintergrund zu finden ist, lockert das Hörspiel wunderbar auf.
Für mich war das Hörspiel aber auch eine Überraschung, denn es ist mit vielen Stimmen besetzt, die alle zusammen passend sind, und zugleich präsentiert diese Geschichte ihr altes Gewand, dabei ist es aber kein staubiges und langweiliges Gewand, sondern ein spannendes und wunderschönes Erlebnis.

Stimmen:
Für mich passen die Stimmen, es sind 9 verschiedene Stimmen, die  mal mehr oder weniger auftauchen.
Für mich war es genial wieder einmal eine meiner Lieblingssprecher zu hören: Philipp Schepmann spricht Ludovi, Belles Bruder. Und das macht er wirklicht gut. Aber auch die anderen Stimmen passen hervorragend zu diesem Hörspiel - es zeigt eben, dass auch in kurzen Minuten ganz viel gesteckt werden kann, das zu einem grandiosen Werk wird.

Themen in dieser Geschichte:
Das Tier ist hässlich nach außen doch innen da ist es ganz anders. Und das finde ich ein sehr schöne Botschaft in dieser Geschichte. Das das was am Anfang nicht attraktiv aussieht doch das schönere ist. Gerade wenn man Avenant den Verehrer von Belle im Vergleich dazu betrachten darf.
Auch finde ich das Thema Versprechen einhalten und auch mal konsequent zu sein, auch wenn es weh tut, wichtig. Wie oft sind wir nur noch lauwarm und stehen nicht mehr zu den Worten die wir sprechen, und das kann man in dieser Geschichte entdecken,welche fatalen Folgen ein nicht einhalten der Versprechen auslösen kann.

Bewertung:
Ich liebe die Schöne und das Tier/Biest. Egal in welcher Fassung, doch gerade dieses Hörbuch holt wirklich noch mal etwas mehr heraus. Es ist perfekt zusammen gesetzt an Sprechern, es präsentiert eine wunderbare Geschichte und das obwohl es ein recht kurzes Hörspiel ist.
Für mich einfach genial!
Deswegen bekommt dieses schöne Hörspiel auch die ganzen 5 Sterne.