Rezension

Brot backen leicht gemacht

Brot backen in Perfektion - Lutz Geißler

Brot backen in Perfektion
von Lutz Geißler

Bewertet mit 5 Sternen

Das Buch Brot Backen in Perfektion hat mich begeistert.

Ich backe schon seit einiger Zeit mein Brot selber und denke da mir das Metier nicht fremd ist  kann ich dieses Buch recht gut beurteilen.
Am Anfang des Buchs sind die Utensilien die man zum Brot backen benötigt aufgelistet und kurz erklärt. Daran reihen sich die Zutaten für ein gutes Brot wobei ausführlich auf die einzelnen Mehle eingegangen wird und dann kommt man auch schon zu den einzelnen Arbeitsschritten die hier sehr schön bildlich beschrieben werden.
Eigentlich kann man jetzt auch gleich loslegen.
Die verschiedenen Brote werden alle nach demselben Prinzip hergestellt. Wichtig hierbei ist die Zeit.
Den Teigen wird nur wenig Hefe zugesetzt dafür lässt man ihnen viel Zeit zum reifen was natürlicher und dadurch auch bekömmlicher ist.
Es gibt noch ausführliche Tabellen im Buch wie man jedes Rezept noch einmal durch einen Vorteig, ein Quellstück oder ein Kochstück abwandeln kann oder auch Saaten hinzugeben kann. So kann man aus einem Rezept mehrere Varianten herstellen.
Nur Mut, wenn man sich mit dem Buch vertraut gemacht hat stellt sich auch schnell der Erfolg ein.
Ich bin sicher, dass ich noch einige Rezepte aus diesem Buch nachbacken werde.
Zu empfehlen ist auch der Blog des Autors Lutz Geissler www. Ploetzblog.de hier findet man noch viele nützliche Tipps und viele Rezepte.