Rezension

Der Abschlussband von Blair & Rush...übertrieben wie die andere Bände, aber trotzdem nicht schlecht!

Rush of Love 03 - Vereint - Abbi Glines

Rush of Love 03 - Vereint
von Abbi Glines

Bewertet mit 3.5 Sternen

Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf...

Nachdem ich die anderen zwei Bände innerhalb von kürzester Zeit gehört habe, musste ich jetzt natürlich auch wissen, wie die Geschichte von Blair und Rush (vorläufig) zu Ende geht.

Blair und Rush passen wie ich finde wirklich super zusammen! Die beiden harmonieren perfekt miteinander und sie gefallen mir zusammen auch richtig gut. Ich finde auch die Nebencharaktere wirklich gut gewählt und auch wenn sie nicht wirklich viel Tiefe besitzen, so ist es doch ein buntgemischter Freundeskreis!

Die Handlung geht auch so übertrieben und dramatisch weitere wie sie begonnen hat. Auch wenn es mir teilweise wirklich ein wenig zu viel des Guten war, hatte ich Spaß beim Zuhören und habe die Geschichte gerne verfolgt. Solange man keine großartigen Ansprüche an das Buch stellt, kann man sich entspannt zurücklegen und die Geschichte genießen.

Insgesamt hat mir der Band ganz gut gefallen! Ich hatte Spaß und auch wenn mir bei weitem nicht alles gefallen hat, so konnte ich trotzdem abschalten und habe gerne zugehört.